Ad of the Week: Lufthansa stillt das Fernweh mit virtuellen Städtetouren.

von Fritz Ramisch am 02.Dezember 2015 in Ad of the week, Mobile Advertising, News

reisekompass_660x440px_im-artikelDahin, wo der Pfeffer wächst: In unserer Rubrik Ad of the Week stellen wir in dieser Woche eine Kampagne der Lufthansa vor, die von der Agentur Kolle Rebbe kreiert und der Virtual-Reality-Agentur 3spin umgesetzt wurde. Die Fluggesellschaft schickt Reiselustige auf virtuelle Städtetour um die Welt. Passanten können sich an drehbaren digitalen Touchscreens im Alstertaler Einkaufszentrum (AEZ) in Hamburg mit 360-Grad-Videos in Urlaubsstimmung bringen. Dazu können sie das Display in alle Richtungen drehen und je nach Himmelsrichtung virtuell nach New York, Miami, Tokio oder Hong Kong reisen. Mit Hilfe einer integrierten Kamera können sich die Nutzer per Selfie selbst ins Urlaubsgeschehen beamen, die Reisebilder ausdrucken oder über eine Webseite hochladen und anschließend mit Freunden teilen. Das Ganze funktioniert nicht nur offline, sondern auch übers Smartphone oder Tablet.

_0002_01.2_0001_01.1

 

 

 

 

 

 

 

Der sogenannte „Reisekompass“ wird über digitale Banner ab 8. Dezember in diversen Apps wie HRS, HolidayCheck, Spiegel Online und den Marco Polo Reiseführer beworben. Smartphone-Nutzer können über Schwenkbewegungen oder Pfeiltasten mit den Online-Videos interagieren. Zur Navigation wird die Gyroskop-Funktion der Smartphones genutzt.  
kolle-rebbe.de

Unsere Ads of the Week der vergangenen Wochen:

Ihre mobile Werbekampagne ist besser? Dann schicken Sie uns gern eine E-Mail mit Link und Hinweis zur umsetzenden Agentur sowie aussagekräftigen Bildern oder Videos an fritz@mobilbranche.de.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare