Trends & Analysen

Smart Living gewinnt in Deutschland gegenwärtig enorm an Bedeutung. Immer mehr Unternehmen investieren in den Trend, der durch die Digitalisierung und Vernetzung der Wohnumgebung Komfort und Sicherheit verspricht. So auch das Chemnitzer Technologie-Startup Corant GmbH, dessen Luftanalysator air-Q am 19. Juni seinen Verkaufsstart auf Kickstarter hat. Das Gerät macht es möglich, die Luftqualität in Innenräumen zu analysieren und einzusehen – mit einem Blick auf das Smartphone. Wir haben mit den Entwicklern des air-Qs über... weiterlesen
Die eigenen Erfahrungen im Alltag haben die Vermutung nahegelegt. Jetzt beweist es eine repräsentative Umfrage. WhatsApp ist aus dem Alltag der Menschen nicht wegzudenken. Dabei wollen die Nutzer den Messenger nicht nur für die einfache Kommunikation verwenden. Für die Umfrage hat das Institut Innofact über 1000 Deutsche im Alter zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Befragung wurde im Mai 2019 im Auftrag des Unternehmens Tyntec durchgeführt. Der Messenger erfreut sich durch alle Altersgruppen... weiterlesen
Man kennt sich mittlerweile in der App-Szene und so glich die dritte Ausgabe des App Growth Summit, die am 23. Mai zum zweiten Mal in Berlin stattfand, einer Art Klassentreffen der Mobile-Marketing-Experten. Knapp 300 nationale und internationale Fachleute kamen auf Einladung im Haus Ungarn zusammen, das zu DDR-Zeiten Intellektuellen und Freigeistern ein zweites Zuhause war. Der alte Kinosaal fungierte als Hauptbühne für Key Notes und Panels, ausreichend Räumlichkeiten für Roundtables und Experten-Courners gab es... weiterlesen
Die Spekulationen und Prognosen haben ein Ende. Gestern hat Google auf seiner I/O verraten, was es an Neuerungen in der nächsten Zeit geben wird. Es wurden viele Ausrufezeichen gesetzt, aber die Produktpräsentationen hinterlassen auch das eine oder andere Fragezeichen. Es würde an dieser Stelle etwas weit führen, alle Neuigkeiten aufzuzählen, die Google gestern der Öffentlichkeit verkündet hat. Das haben die Kollegen von Techcrunch auch in gewohnt ausführlicher Art und Weise besorgt. In der schieren... weiterlesen
Wenn Sie eine App entwickeln, die ihre Nutzer begeistern soll, gibt es verschiedene Möglichkeiten diese vor der Markteinführung oder vor einem neuen Release zu testen. Und das sollten Sie auch, denn sonst kann es sein, dass Ihnen UX-Schwächen entgehen, Sie nervige Bugs übersehen oder bestimmte Geräte und Betriebssysteme vernachlässigen. Wir nennen Ihnen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Methoden des App-Testings. Virtuelles App-Testing Eine Möglichkeit von App-Testing ist das Emulieren von Smartphones auf Computern. Hierfür... weiterlesen
Das eigene Auto auch mal stehen lassen, bewusst einkaufen und faire Mode tragen – Nachhaltigkeit spielt in unserer Gesellschaft eine zunehmende Rolle in allen Lebensbereichen. Seit geraumer Zeit ist das Thema auch in der Startup-Szene angekommen. Immer mehr Neugründungen mit dem Fokus auf Umweltbewusstsein sprießen aus dem Boden und zahlreiche grüne Apps kommen auf den Markt. Wir stellen vier innovative Ideen vor, von denen Umwelt, Anbieter und Nutzer gleichermaßen profitieren. Bewusst konsumieren mit „Too... weiterlesen
Nach der aktuellen Prognose von Canalys wird die Zahl der Smart Speaker von derzeit 114 Millionen Stück weltweit um 82,4 Prozent auf 207,9 Millionen bis Ende des Jahres steigen. Den größten Marktanteil werden die USA mit 42,2 Prozent vorerst behaupten können, doch die Zukunft wird auch hier, schon aufgrund der großen Anzahl an Haushalten, im ostasiatischen Raum liegen. In China lag das Wachstum gegenüber dem Vorjahr bei 166 Prozent, in Südkorea bei 132 Prozent.... weiterlesen
Erst vor acht Jahren als Messenger gestartet, hat sich WeChat längst zur wohl wichtigsten digitalen Plattform Chinas weiterentwickelt. Heute bietet WeChat u.a. auch Mobile Payment und eigene Mini-Programme von Unternehmen an. WeChat-Experte Sven Spöde, der für die mobilbranche.de-Leser am 14. Mai 2019 den Workshop „WeChat: Wie Marketing und E-Commerce ohne Apps und Websites funktioniert“ leitet, ist aktuell in China unterwegs. Sven Spöde hat ein besonderes Auge dafür, wo WeChat mittlerweile überall im Einsatz ist,... weiterlesen
Man braucht schon einiges an Phantasie, um sich all das vorstellen zu können, was die neue Reply-Studie an Trends zum Thema Human Machine Interfaces (HMI) aufzeigt. Das Wissen und die Fakten, die hier zusammengetragen wurden, helfen einem allerdings, sich von Visionen den realen Wegweisern in Sachen Kommunikation zu nähern. Die Reise beginnt beim Abakus 2500 v.Chr. und endet 2030 beim Brain-Computer Interface, der direkten Verbindung zwischen Gehirn und Computer. Sprache ist vermutlich das Erste,... weiterlesen
Das Smartphone ist die Schaltzentrale des digitalen Alltags und es ist immer und überall „on“. So lässt sich wohl am besten das Ergebnis einer aktuellen Studie von Telefónica Deutschland zusammenfassen. Beim Smartphone geht es nicht mehr nur um die reine Kontakt- und Kommunikationsfunktion. Die Besitzer empfinden den Nutzen des Geräts als viel weitergehender, weswegen es in immer mehr Lebensbereiche des Alltags Einzug hält. Das bestätigen über 80 Prozent der 18- bis 49-Jährigen. Die Menschen... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.