Ad of the Week: Coca Cola macht Video-Werbung „drinkable“.

Coke ZEro ShazamDrinkable Commercial: Wir zeigen in unserer Rubrik „Ad of the Week“ regelmäßig spannende mobile Werbekampagnen. In dieser Woche stellen wir eine Kampagne von Coca Cola vor, in deren Rahmen TV-Werbung mit Hilfe von Shazam auf das Smartphone verlängert wird. Smartphone-Nutzer, die während des Spots die Shazam-App öffnen, können sich simultan zum Spot ein Glas Coke Zero einschenke. Im Anschluss landen sie auf einer Landing Page, auf der sie einen Gutschein für eine Gratis-Coke einlösen können. Die Kampagne lief bis einschließlich 30. April 2015 und war Teil einer größeren Multichannel-Werbeaktion während der Finalspiele in der College-Basketballliga NCAA in Indianapolis. Für die Kampagne zeichnet sich die Werbeagentur Ogilvy & Mather verantwortlich.

Bei YouTube gibt’s den entsprechenden Werbespot:

Ihre mobile Werbekampagne ist besser? Dann schicken Sie uns gern eine Mail mit Link und Hinweis zur umsetzenden Agentur sowie aussagekräftigen Bildern oder Videos an fritz@mobilbranche.de.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Coca Cola

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.