UX-Konzeption für Alexa Skills & Co: Workshop zu Voice Assistants am 30.1.2019.

von Florian Treiß am 19.September 2018 in Highlight, Seminare, Voice

Mehr als 50.000 Alexa Skills von externen Entwicklern gibt es bereits – und täglich werden es mehr. Zugleich erobern Smart Speaker wie der Amazon Echo, Google Home oder Apples Homepod die deutschen Wohnzimmer und Küchen im Sturm. Und Apple ermöglicht es App-Machern nun unter iOS 12, über sogenannte Shortcuts zentrale Funktionen seiner Sprachassistentin Siri zu nutzen. Sprachbasierten Interfaces gehört also die Zukunft – und es ist Zeit, dass Sie Ihr Unternehmen fit für das Voice-Zeitalter machen. Und genau das haben wir vor in unserem Workshop „UX-Konzeption für Alexa Skills & Co“ am 30. Januar 2019 in Berlin: Einen Tag lang wird Ihnen Tim Kahle zeigen, wie Sie erfolgreiche Anwendungen für Voice Assistants konzipieren. Kahle ist Gründer von 169 Labs, einer der führenden Voice-Agenturen Deutschlands. Von Amazon wurde er vor kurzem als „Alexa Champion“ ausgezeichnet.

Diese Highlights erwarten Sie in unserem Workshop:

  • Die Zukunft ist sprachgesteuert – Conversational User Interfaces im Überblick
  • Abgrenzung von Voice Interfaces zu text-basierten User Interfaces wie z.B. Chatbots
  • Wie Anwendungen für Voice Assistants konzipiert und entwickelt werden (am Beispiel eines Amazon Alexa Skills) 
  • Grundlagen und Designprinzipien bei der Entwicklung von Sprachdialogmodellen für Voice-basierte Technologien 
  • Vorstellung verschiedener Testing-Methoden für Conversational User Interfaces
  • Konzeption einer Voice-Assistant-Anwendung in Gruppenarbeit inkl. erster Dialoge
  • Vorbereitung der gemeinsam konzipierten Anwendung als Amazon Alexa Skill (Live Demo und Nutzer-Test)

Zielgruppe:

Produktmanager, Product Owner sowie Marketing-Verantwortliche, die ihre digitalen Angebote fit für Voice Assistants machen wollen. Zudem Startups und Indie-Entwickler, die erwägen, in den Wachstumsmarkt von Voice-Anwendungen einzusteigen.

Dozent:

Tim Kahle ist Co-Gründer von 169 Labs mit Sitz in München und Köln, einer der führenden Voice-Assistant-Agenturen Deutschlands und empfohlener Umsetzungspartner von Amazon für Alexa Skills. In seinem Podcast interviewt er regelmäßig Experten zu digitalen Sprachassistenten. Zudem ist er Initiator der ersten deutschen Konferenz zum Thema digitale Sprachassistenten, der ALL ABOUT VOICE am 12. Oktober 2018 in München. Kahle ist Diplom-Medienökonom und bringt Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren im UX-/UI-Design und Online Marketing mit. Bei 169 Labs ist er verantwortlich für die Konzeption, das Design und die Vermarktung von Sprachanwendungen. Mehr über Tim Kahle lesen Sie in einem Developer-Porträt im Blog von Amazon Alexa.

Lesen Sie von/über Tim Kahle auch folgende Beiträge bei uns:

Zeit & Ort:

Der Workshop „UX-Konzeption für Alexa Skills & Co“ findet am 30. Januar 2019 von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kenicroom in der Linienstraße 130, 10115 Berlin.

Anmeldung:

Die Anmeldung für den Workshop „UX-Konzeption für Alexa Skills & Co“ erfolgt per E-Mail an Frau Kay Ulrike Treiß, kay@mobilbranche.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihre Rechnungsanschrift an.

Tickets gibt’s bei Anmeldung bis 31. Dezember 2018 zum Frühbucherpreis von 425 Euro. Danach kosten die Tickets 525 Euro. Die Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt und pro Person. Der Teilnahmebeitrag enthält Getränke, Kaffeepausen und einen Mittagsimbiss. Um allen Teilnehmern ein intensives Erlebnis zu bieten, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Buchungsbedingungen für Seminare an, die Regelungen zu Zahlung, Stornierung und Ersatzteilnehmern sowie einen Vorbehalt des Veranstalters enthalten.

Rückfragen & Inhouse-Seminare

Sie haben Fragen zu diesem Workshop? Oder Sie wollen diesen Workshop lieber Inhouse und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen? Sprechen Sie uns gern an.

Kay-Treiss-2016Ihre Ansprechpartnerin:

Kay Ulrike Treiß
Treiß Media UG (haftungsbeschränkt)
Käthe-Kollwitz-Str. 35
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 42053558
E-Mail: kay@mobilbranche.de


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare