• 48,6 % der Deutschen gehen mobil ins Netz.

    von Fritz Ramisch am 26.März 2015 in Mobile Commerce, News, Studien AGOF mobile facts 2014 III

    Telefonierst du noch oder suchst du schon? Das Smartphone ist ein Recherche-Tool. Denn die am häufigsten genutzte Funktion der mobilen Onliner in Deutschland ist erstmals nicht etwa der Anruf (79,4 Prozent), sondern die Suchmaschine (80,4 Prozent).  Das geht aus den Ergebnissen der Studie “mobile facts 2014 IV” der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) hervor. Wetter-Dienste (73,2 Prozent), E-Mails … » weiterlesen

  • Mobile Werbung soll sich bis 2016 mehr als verdoppeln.

    von Fritz Ramisch am 25.März 2015 in Mobile Advertising, News, Studien shutterstock_186570449

    Mobiler Werbekuchen wächst: Der deutsche Werbemarkt soll dieses Jahr um 1,5 Prozent wachsen, prognostiziert das Mediennetzwerk Carat in seinem “Adspend Forecast”. Sinkende Printwerbung wird durch Online-Werbung und – allerdings auf immer noch niedrigem Niveau – mobile Werbung ausgeglichen. Laut Carat sollen die weltweiten mobilen Werbeausgaben 2015 um 50 Prozent wachsen. Größter Wachstumstreiber nach mobiler Werbung ist … » weiterlesen

  • Wearables in Deutschland kurz vor dem Durchbruch?

    von Fritz Ramisch am 24.März 2015 in News, Ökosysteme, Studien, Wearables shutterstock_226306285

    Nutzer sind käuflich: “Wearables kurz vor dem Durchbruch”, lautet die Überschrift einer Studie der Wirtschaftsberatung PwC, in deren Rahmen 1.000 volljährige Online-Nutzer aus Deutschland zum Thema Wearables befragt wurden. Demnach sollen 17 Prozent der Deutschen mindestens ein Wearable Device besitzen. Gemessen an den AGOF-Zahlen, die von 34,8 Mio deutschen Internetnutzern (ab 14 Jahren) ausgehen, wären das also … » weiterlesen

  • Mobile Payment ist laut Bundesbank eine Nullnummer.

    von Fritz Ramisch am 23.März 2015 in Mobile Payment, News, Studien shutterstock_159873422 (1)

    Nur Bares ist Wahres: In Deutschland wird im stationären Handel noch immer mehrheitlich bar bezahlt. Innovative Bezahlmethoden haben es hierzulande schwer. Auch mobiles Bezahlen spielt in Deutschland noch keine große Rolle. Laut einer Studie der Bundesbank zahlen gerade einmal 2 Prozent der Befragten in einem Geschäft mit ihrem Handy. Auch außerhalb des stationären Handels ist die Nutzung mit … » weiterlesen

  • Infografik: Deutsche Onlinehändler machen sich (langsam) fit für Mobile Commerce.

    von Fritz Ramisch am 20.März 2015 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Studien Bildschirmfoto 2015-03-20 um 09.26.31

    Abenteuer Mobile Shopping: Wer kennt es nicht, man will über sein Smartphone oder Tablet im Internet einkaufen und landet in einem nicht optimierten Online-Shop, der einem die Haare zu Berge stehen lässt. Zoomen, Klicken, Scrollen und das Ganze wieder von vorn. Am Ende bricht man den Kauf ab oder kramt seinen Laptop hervor. Die Verärgerung und die … » weiterlesen

  • Tablet-Markt: Wenn zwei sich streiten, freut sich Microsoft.

    von Fritz Ramisch am 13.März 2015 in Geräte, News, Studien Apple stellt neue iPads vor, überrascht aber niemanden.

    Tablets am Zenit? Hiobsbotschaften im Zusammenhang mit den Rechenflundern sind nichts Neues mehr. Marktforscher zeichneten in der Vergangenheit immer wieder ein düsteres Bild für die handlichen Mini-Rechner. Erst im Februar meldete der Marktforscher Canalys erstmals sinkende Verkäufe in der noch jungen Geschichte des Tablets. Nun legen die Marktforscher von IDC nach. Sie rechnen damit, dass die Tablet-Verkäufe … » weiterlesen

  • Infografik: 10 % der Apps stammen von Hobby-Entwicklern.

    von Fritz Ramisch am 12.März 2015 in Apps, Infografiken, News, Studien shutterstock_141909958

    Apps aus der Garage – das ist nicht nur eine schöne PR-Story, sondern offenbar auch gängige Praxis. Dem “Mobile App Development Report 2015″ der US-Plattform ContractIQ zufolge werden Apps zu einem großen Teil von Hobby-Entwicklern und Startups gemacht. Demnach stammen 10 Prozent aller Apps von Feierabend-Programmierern, 37 Prozent von Startups. Die Studie zeigt außerdem, wie die befragten Entwickler … » weiterlesen

  • Ein Drittel aller Online-Videos wird mobil abgerufen.

    von Fritz Ramisch am 12.März 2015 in News, Studien shutterstock_201478316

    Videos werden immer öfter über Smartphones und Tablets abgerufen. Im Vergleich zu 2013 haben sich die mobilen Videoabrufe mehr als verdoppelt. 34 Prozent aller weltweiten Online-Videos wurden im 4. Quartal 2014 über Mobilgeräte abgespielt. Das geht aus dem quartalsweise erscheinenden Global Video Index von Ooyala hervor. Demnach stiegen die mobilen Abrufzahlen im Weihnachtsmonat Dezember besonders – nämlich … » weiterlesen

  • Mobile Werbung: Standardformate dominieren, native Werbung steigt.

    von Fritz Ramisch am 06.März 2015 in Mobile Advertising, News, Studien shutterstock_192467510

    Redaktionell verpackt: Mobile Werbung kommt in Deutschland langsam in Fahrt. Laut Nielsen sind die mobilen Werbeumsätze im Januar 2015 in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um 67 Prozent auf einen Umsatz von 12 Mio Euro gestiegen. Doch die Potenziale, die Werbung auf Smartphones und anderen Mobilgeräten bietet, werden längst noch nicht ausgeschöpft. So ist es nicht … » weiterlesen

  • Mobile Commerce: Tablets machen zwei Drittel der mobilen Umsätze in Deutschland aus.

    von Fritz Ramisch am 03.März 2015 in Infografiken, Mobile Commerce, News, Studien shutterstock_123893953

    Umsatztreiber Tablet: Die oft totgesagten Rechenflundern machen in Deutschland zwei Drittel des mobilen Umsatzes aus. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr aber nur 10 Prozent aller Online-Umsätze über Mobilgeräte generiert. Das geht aus dem Mobile Performance Barometer von zanox hervor. Im Rahmen der Studie hat das Marketing-Unternehmen die Daten von rund 2.000 Affiliate-Partnern in Deutschland und Europa ausgewertet. Demnach stieg die … » weiterlesen

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »