• Studie: Dieses Jahr werden 40 Prozent aller Online-Käufe über Mobilgeräte generiert.

    von Fritz Ramisch am 22.Januar 2015 in Apps, Mobile Commerce, Studien, Trends shutterstock_178664096

    Mobile Commerce soll im zweiten Halbjahr weltweit 40 Prozent aller Online-Käufe ausmachen, prognostiziert das Werbeunternehmen Criteo in seinem “eCommerce Industry Outlook 2015″. In den USA, Großbritannien und Japan soll der Mobile Commerce dieses Jahr den Online-Handel sogar bereits überflügeln. Criteo hat diverse internationale Studien zusammengewürfelt und zieht daraus Schlussfolgerungen. Eine davon ist: Plattformübergreifendes Marketing wird immer … » weiterlesen

  • Mobile Health: Selbstvermessung per App ist für jeden Dritten ein Thema.

    von Fritz Ramisch am 20.Januar 2015 in Apps, Mobile Health, News, Ökosysteme, Studien, Wearables shutterstock_188507768 (1)

    Die Gesundheit immer im Blick: Apps, Gesundheits- und Fitness-Gadgets können mittlerweile jeden Schritt, jede Kalorie, ja sogar jeden Herzschlag messen. Die umstrittene Selbstvermessung per App bringt völlig neue Möglichkeiten, aber auch einige kaum abzuschätzende Gefahren mit sich. Spätestens seit die Generali Versicherung angekündigt hat, ein App-basiertes Gesundheitsprogramm zu starten, ist das Thema Mobile Health auch … » weiterlesen

  • Mobile Suchwerbung steigt deutlich.

    von Fritz Ramisch am 16.Januar 2015 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News, Studien shutterstock_186174392

    39 Prozent aller Klicks auf Suchwerbung wurden im 4. Quartal über Mobilgeräte generiert, hat Marin Software gemessen. Werbetreibende Unternehmen haben im gleichen Zeitraum rund 49 Prozent der Budgets in Suchmaschinenwerbung auf Smartphones und Tablets investiert. Im 2. Quartal lag der Anteil noch bei 42 Prozent. Die Klickrate (CTR) mobiler Suchanzeigen war rund 38 Prozent höher, als die … » weiterlesen

  • App-Economy in Zahlen: Zahl der Apps und Entwickler steigt deutlich.

    von Fritz Ramisch am 14.Januar 2015 in Apps, Highlight, News, Studien shutterstock_111641345

    App-Economy in Zahlen: Apple hat mit der Veröffentlichung des iPhones im Jahr 2007 den Weg für einen völlig neuen Wirtschaftszweig geschaffen. Apps. Rund um die kleinen Mini-Softwareprogramme ist ein Milliardenmarkt mit Millionen Arbeitsplätzen entstanden. Der iPhone-Bauer hat allein im letzten Jahr 15 Mrd Dollar mit Apps umgesetzt – rund 10 Mrd Dollar davon wurden an … » weiterlesen

  • 80% der weltweiten Internetnutzer besitzen ein Smartphone.

    von Fritz Ramisch am 13.Januar 2015 in Mobile Media, News, Ökosysteme, Studien shutterstock_81279070

    80 Prozent der weltweiten Internetnutzer besitzen mittlerweile ein Smartphone. Das geht zumindest aus dem Global Web Index hervor, in dessen Rahmen 170.000 Internet-Nutzer aus 32 Ländern zu ihrer Internetnutzung befragt wurden. Demnach liegt die Smartphone-Nutzung unter den Onlinern im Mittleren Osten und in Afrika (Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate und Saudi Arabien) und Asien (China, Hongkong, Singapur, Indien, Indonesien, … » weiterlesen

  • 48,8 Prozent der Deutschen gehen mobil ins Netz.

    von Fritz Ramisch am 08.Januar 2015 in Apps, News, Studien, Trends AGOF mobile facts 2014 III

    Wer hätte das gedacht: Das Smartphone ist noch immer zum Telefonieren da. Trotz WhatsApp, Skype, Email, SMS und Co zählt der Anruf für 79,9 Prozent der mobilen Onliner in Deutschland zu den bevorzugten Nutzungsarten bei internetfähigen Mobilgeräten. Das geht aus den Ergebnissen der Studie “mobile facts 2014 III” der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) hervor. Die mobile Suche … » weiterlesen

  • App-Nutzung ist 2014 um 76 Prozent gestiegen.

    von Fritz Ramisch am 07.Januar 2015 in Apps, Marktforschung, Mobile Commerce, News, Studien, Trends shutterstock_106278554

    Jahr des M-Commerce: Die App-Nutzung ist im vergangenen Jahr um 76 Prozent gestiegen, hat das Analyseunternehmen Flurry gemessen. Als aktiv wurden all diejenigen Nutzer gewertet, die eine App geöffnet haben. Apps aus den Bereichen Lifestyle & Shopping (+ 174 Prozent), Produktivität (+ 121 Prozent) und Messaging (+ 103 Prozent) stehen demnach besonders hoch im Kurs. … » weiterlesen

  • Ein Drittel der Internetzugriffe erfolgt mobil.

    von Fritz Ramisch am 23.Dezember 2014 in News, Studien, Trends Ein Drittel der Internetzugriffe mobil

    31,4 Prozent aller Internetzugriffe kamen in Deutschland im 4. Quartal über Mobilgeräte, hat das Berliner Analyse-Unternehmen Webtrekk gemessen. Im vorherigen Quartal lag der mobile Anteil am gesamten Online-Traffic noch bei 29,3 Prozent. Im Jahresvergleich stiegen die Zugriffe von Smartphones und Tablets um 45 Prozent. Während auf PCs und Laptops Windows mit 86,7 Prozent das Betriebssystem mit dem größten Marktanteil … » weiterlesen

  • Vorhersage: 2017 wird mehr als jeder zehnte Werbedollar über Mobilgeräte umgesetzt.

    von Fritz Ramisch am 08.Dezember 2014 in Marktforschung, Mobile Advertising, News, Studien shutterstock_150603386

    Die globalen Werbeausgaben sollen im kommenden Jahr um 4,9 Prozent auf 545 Mrd Dollar steigen, prognostiziert Zenith Optimedia in seinem “Advertising Expenditure Forecast”. Wachstumstreiber ist vor allem der mobile Werbemarkt. Der soll bis 2017 um durchschnittlich 38 Prozent pro Jahr steigen, schätzen die Marktforscher der Publicis-Tochter. Der Anteil mobiler Werbung am Gesamtwerbemarkt soll demnach von … » weiterlesen

  • Mobile Internetnutzung steigt: 54 Prozent der Deutschen surfen mobil.

    von Fritz Ramisch am 02.Dezember 2014 in Marktforschung, News, Studien, Trends Mobile Internetnutzung steigt D21 Iniative

    Das Mobile Web ist für viele Deutsche mittlerweile zu einem alltäglichen Begleiter geworden. Mit der steigenden Verbreitung von Smartphones (58 Prozent der Deutschen) und Tablets (26 Prozent der Deutschen) ist auch die mobile Internetnutzung kontinuierlich gestiegen. Laut einer Umfrage der Initiative D21 gehen mittlerweile 54 Prozent der Deutschen mobil ins Netz. Im Vorjahr lag der … » weiterlesen

Seite 1 von 1412345...10...Letzte »