• Facebook-Drohne fliegt im Test 90 Minuten.

    von Markus Gärtner am 25.Juli 2016 in News epa05435416 A handout photo provided by Facebook on 21 July 2016 shows an aerial view of 'Aquila', an Unmanned Aerial Vehicle (UAV) designed by Facebook, during its first test flight over Yuma, Arizona, USA, 28 June 2016. According to Facebook, Aquila is a solar-powered airplane that can be used to bring internet to millions of people in the hardest-to-reach places. When complete, Aquila will be able to circle a region up to 60 miles (96.5 km) in diameter, beaming connectivity down from an altitude of more than 60,000 feet (18,288 metres) using laser communications and millimeter wave systems. Aquila is designed to be hyper efficient, so it can fly for up to three months at a time. The aircraft has the wingspan of an airliner, but at cruising speed it will consume only 5,000 watts - the same amount as three hair dryers, or a high-end microwave. EPA/FACEBOOK / HANDOUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES +++(c) dpa - Bildfunk+++

    The sky is blue: Facebook hat seine Drohne „Aquila“ erfolgreich getestet, ist allerdings vom Einsatz für das Projekt Internet.org noch weit entfernt. Die Drohne blieb beim Test immerhin 96 Minuten in der Luft, angedacht waren 30. Für Facebooks Projekt Internet.org, das das Web in entlegene Gebiete der Erde bringen soll, ist allerdings eine konstante Flugdauer … » weiterlesen

  • Telefónica startet mobiles Banking mit O2, PayPal kommt an die Ladenkasse, BMW und Telekom bieten Wlan-Hotspots.

    von Angela Kreß am 25.Juli 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Telefónica startet wie angekündigt mobiles Banking mit O2: Kunden können mit der neuen kostenlosen App u.a. über ihre Handynummer Geld überweisen und kleinere Sofortkredite beantragen. Das dazu gehörige 02-Konto ist die ersten drei Monate kostenlos, danach ist der Preis abhängig vom Umsatz. telefonica.de PayPal möchte über einen Deal mit Visa das kontaktlose … » weiterlesen

  • Kein Skype mehr: Microsoft lässt Windows Phone langsam sterben.

    von Florian Treiß am 22.Juli 2016 in News, Ökosysteme So soll Skype auf Smartphones mit Windows 10 aussehen

    Skype ist the limit: Microsoft sieht in seinem mobilen Betriebssystem Windows Phone keinerlei Zukunft mehr – und lässt es nun sogar zu, dass die Microsoft-Tochter Skype sich von Windows Phone zurückzieht. Skype begründet den Schritt damit, dass es sich auf „Plattformen der Zukunft“ konzentrieren wolle – und da zählt Windows Phone offenkundig nicht zu. Priorität haben … » weiterlesen

  • Top-Jobs

    22.07.2016
    Big Data Konzepter / UX Designer (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin

    21.07.2016
    UI/UX Designer (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin/Köln

    21.07.2016
    Sales Manager (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Köln

    21.07.2016
    Web Developer (m/w)
    Art: Vollzeit
    Standort: Berlin/Köln

    » Alle Jobs
  • BMW in der Kritik, Facebook Live geht länger, Tinder bietet Gruppentreff.

    von Markus Gärtner am 22.Juli 2016 in News avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – BMW in der Kritik: Das Unternehmen hat in einem Gerichtsverfahren zu einem Autounfall verschiedene Daten seines Carsharing-Anbieters Drive Now über den Angeklagten zur Verfügung gestellt. Die Speicherung von Daten zur Erstellung eines Bewegungsprofil sei in Deutschland ohne Zustimmung aber illegal, sagt Ex-Bundesdatenschützer Peter Schaar. spiegel.de Facebook Live bekommt Updates: Die Live-Videoübertragungen können nun … » weiterlesen

  • Number26 ist jetzt N26 und eine echte Bank.

    von Markus Gärtner am 21.Juli 2016 in News number26_icon

    Bankgekommen: Das Fintech-Startup Number26 erhält eine Banklizenz und ändert seinen Namen in N26. N26 darf somit offiziell Bankgeschäfte in Europa durchführen und ist damit nicht mehr auf den bisherigen Partner Wirecard angewiesen. N26 will neue Produkte anbieten wie z.B. Real-Time-Kredite oder eine Rechnungsteilung unter Freunden. Die Banklizenz ermöglicht unter anderem auch Kooperationen mit verschiedenen Anbietern und … » weiterlesen

  • Apple bringt wohl 3 neue iPhones, Google startet AMP für Werbung, Snapchat-Login bei anderen Apps.

    von Romy Kertzsch am 21.Juli 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Apple bringt in seiner nächsten iPhone-Generation Nr. 7 wohl gleich drei Modelle heraus, berichten Medien. Ein so genanntes „Pro“-Modell soll u.a. mit einer größeren Kamera und Smart-Connector-Anschluss kommen. Wann die Geräte genau kommen ist unklar, im September ist das nächste Apple-Event. derstandard.at Google will mobile Werbung schneller machen und hat dafür das Projekt … » weiterlesen

  • Seminar „Design Thinking (nicht nur) für Apps“ am 7.11.2016 in Berlin.

    von Florian Treiß am 21.Juli 2016 in Apps, Seminare Design Thinking (Bildrechte: Shutterstock/Rawpixel.com)

    Viele Lösungen werden entwickelt, ohne ein einziges Mal diejenigen nach ihrer Meinung zu fragen, für die das Produkt gemacht ist: Die Nutzer. Design Thinking ist ein Ansatz, der die Nutzer in den Fokus stellt und dabei hilft, neue Innovationen zu entwickeln. Design Thinking ist keine Esoterik oder Raketenwissenschaft. Beim Design Thinking geht es vor allem … » weiterlesen

  • Infografik: Deutschlands Top-20-Apps im Juni – EM-und Wetter-Apps stürmen nach vorne.

    von Markus Gärtner am 20.Juli 2016 in Apps, Infografiken, Mobile Games, News, Trends App Annie

    Mit Sonne und EM an die Spitze: Vor allem Fußball- und Wetter-Apps steigen in die Top 20 der in Deutschland am meisten runtergeladenen Apps im Juni, zeigt die Infografik von App Annie. Die Daten von App und Play Store wurden wie immer exklusiv für mobilbranche.de ausgewertet. Die drei Apps „Uefa Euro 2016“, „Kicktipp“ und „Goal … » weiterlesen

  • McDonald’s macht japanische Filialen zu Pokémon-Plätzen.

    von Markus Gärtner am 20.Juli 2016 in News Pokemon Go

    McMonster: Fastfoodgigant McDonald’s wird wohl das erste Unternehmen, das sponsored locations für Pokémon Go anbietet, berichten US-Medien. Zum offiziellen Start des Spiels im Heimatland Japan will McDonald’s dort in allen rund 3.000 Filialen virtuell so genannte Pokéstops oder Arenen einrichten. In diesen können die Spieler der Hype-App entweder Gegenstände kaufen oder ihre gesammelten digitalen Monster gegeneinander … » weiterlesen

  • Snapchat will Hollywood für Discovery, Twitter verteilt mehr Verifikationen, Vive 2.0 soll dieses Jahr kommen.

    von Romy Kertzsch am 20.Juli 2016 in Kurzmeldungen avatar-mobilbranche

    – M-BUSINESS – Snapchat goes to Hollywood und diskutiert mit TV-Netzwerken und Filmstudios über Content-Partnerschaften. Im Discovery-Bereich der App könnten die Filmemacher ebenso wie Snapchats Partnermedien (z.B. „Cosmopolitan“ oder Buzzfeed) tägliche Stories anbieten. Auch mit der National Football League und anderen Sportligen laufen Gespräche. digiday.com Twitter verteilt blaue Häkchen großzügiger: Auch unbekanntere Nutzer können ihre Accounts verifizieren … » weiterlesen

Seite 1 von 40012345...102030...Letzte »