Paydirekt, Google, Uber.

von Fritz Ramisch am 01.Juni 2015 in Kurzmeldungen

– Top 10 –

Mobile Business im Mai: Zu den zehn meistgelesenen Meldungen im Mai gehört u.a. der Artikel über die Pläne von Facebook, WhatsApp für Kundenservice einsetzen zu wollen. Ebenfalls oft gelesen: Maik Klotz erklärt das Ende der Smartphone-Ära und Wie Entwickler mit ihren Apps Geld verdienen (wollen).
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Paydirekt nimmt Formen an: Der Bezahldienst soll die Antwort der deutschen Banken auf PayPal sein und Ende des Jahres an den Start gehen. Ein Logo gibt es bereits, über gemeinsame Marketing-Aktionen wird dagegen noch diskutiert. „Für den Marktstart von Paydirekt wäre es gut, wenn auch die Banken gleich eine mobile Lösung mit anbieten würden“, sagt Ulrich Binnebößel, Zahlungsexperte des Handelsverbands Deutschland (HDE).
welt.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Google plant mobiles Bezahlen ohne Hände. Der Webriese will dafür noch dieses Jahr die neue App “Hands Free” testen. Nutzer sollen damit Produkte bezahlen können, ohne ihr Smartphone oder ein Kassenterminal zu berühren. Zur Bezahlung soll es genügen, den Namen an der Kasse anzusagen.
google.commashable.comwsj.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Uber stellt seinen umstrittenen Fahrdienst UberPop in Deutschland endgültig ein. Mit UberX will sich das US-Unternehmen künftig an deutsche Regeln und Gesetze halten und nur noch lizenzierte Mietwagen und professionelle Fahrer vermitteln.
heise.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Google hat das App-Performance-Startup Pulse.io übernommen. Pulse hilft App-Entwicklern dabei, Schnelligkeit und Leistung der eigenen App zu optimieren, und soll langfristig in das Ökosystem von Google integriert werden. Google will außerdem Kleidung zu Wearables machen. Google-Forscher haben dazu elektrisch leitendes Garn entwickelt, welches das Sakko oder die Jeans zur Bedienoberfläche fürs Smartphones macht.
venturebeat.compulse.iospiegel.degoogle.com

Softbank stockt seinen Anteil am finnischen Spiele-Entwickler Supercell um 23 Prozent auf. Der japanische Konzern hält dadurch mittlerweile gut 73 Prozent am Macher der mobilen Spiele-Klassiker „Hay Day“ und „Clash of Clans“.
techcrunch.com

Intel bietet 15 Mrd Dollar für Konkurrent Altera: Der Chip-Hersteller hat laut „New York Post“ sein Übernahmeangebot noch einmal nach oben korrigiert, nachdem eine erste Offerte abgelehnt wurde.
nypost.com, handelsblatt.com

– Stellenanzeige –
bonial_com+++ Wanted: Android Developer (m/f) +++ Imagine you work with a high performance platform in a company that truly puts mobile first. In plaintext: Around 80% traffic via the mobile app while we count 10 million visits per month! How does that feel? If you like the idea, apply now to come in tomorrow.

– M-NUMBER –

537 Mio Dollar Kapital hat Snapchat innerhalb der vergangenen Monate eingesammelt. Weitere 112 Mio Dollar könnten noch dazu kommen, wie aus einem Börsendokument hervorgeht.
wsj.com, sec.org

– M-QUOTE –

„Smart wäre, wenn man den ganzen Quatsch lassen würde.“

Hacker Felix Lindner sieht vor allem die Begeisterung von Politikern und Industriefunktionären für die intelligente Stadt mit großer Skepsis.
heise.de

– Anzeige –
mtalk2015 apps erfolgreicher machen„Der Launch einer App ist nicht das Ende vom Lied“, sagt Antje Gallo (adjust). Wie Apps erfolgreicher werden, erfahren Sie von ihr, Oliver von Wersch (G+J Digital Products), Volker Dressel (Quaid Media) und Sebastian Soethe (Dynamo Partners) an diesem Donnerstag bei unserem 14. Mobilisten-Talk im BASE_camp.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

– M-TRENDS –

Mobile Flugbuchung hebt ab: Laut einer internationalen Studie des Luftfahrt-Unternehmens SITA werden mobile Flugbuchung (+ 39 Prozent), mobiler Check-In (+ 79 Prozent) und die mobile Nutzung von Flugtickets (+ 110 Prozent) bis 2016 deutlich steigen. 67 Prozent der Befragten wünschen sich Zugang zum Entertainment-Programm der Fluggesellschaft über ihr eigenes Tablet und wollen auch während des Flugs im Internet surfen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Mobile Couponing ist in Deutschland beliebter als in Großbritannien oder den USA, haben die Marktforscher von YouGov in der internationalen Studie „Mobile Shopping Trends 2015“ herausgefunden. Die Deutschen stehen auch auf Treueaktionen und Kundenkarten (36 Prozent). Nur der Online-Lebensmittelhandel zündet noch nicht so richtig. In Deutschland haben erst 5 Prozent der Mobile-Nutzer Lebensmittel im Internet bestellt.
locationinsider.de

Tablets sind ein wichtiger Treiber des Mobile-Gaming-Marktes in Deutschland. Laut dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware nutzen rund 10 Mio Deutsche ihr Tablet zum Daddeln. Knapp zwei Drittel (61 Prozent) der Tablet-Nutzer spielen mehrmals die Woche oder täglich auf ihrem Gerät.
biu-online.de

Mobilgeräte in Deutschland: Laut dem „Device Atlas Mobile Traffic Report“ gehören Sony, Nokia und LG zu den Gewinnern bei den Smartphone-Verkäufen im 1. Quartal. Samsung büßt 4,1 Prozent ein. Rund 40 Prozent der abgesetzten Geräte waren LTE- und rund 30 Prozent NFC-fähig. Der Android-Browser, Chrome Mobile und Safari sind die beliebtesten mobilen Browser.
deviceatlas.com (kostenloser Download nach Anmeldung)

Android Auto kommt: 35 Automarken haben bereits angekündigt, das für Autos modifizierte Betriebssystem in die Bordcomputer ihrer Neuwagen zu integrieren.
heise.de 

Talentjagd im Silicon Valley: Internet- und Techfirmen aus dem Silicon Valley kämpfen teils mit dubiosen Methoden um Mitarbeiter. Handelsblatt Online beschreibt den Arbeitskampf der etwas anderen Art. In Deutschland droht Ähnliches: Bis 2030 könnten laut Boston Consulting Group rund 6,1 Mio Fachkräfte fehlen.
handelsblatt.com, wiwo.de

– Anzeige –
Seminar ASO & Mobile SEO mit Kristian RabeWenn es nicht gelingt, „dass der User überhaupt Interesse am Download hat, scheitert jede noch so gute App“, sagt ASO-Experte Kristian Rabe. Im mobilbranche.de-Seminar “App Store Optimization” verrät er am 18. Juni in Berlin Tricks und Kniffe, wie Sie Ihre App-Downloads um bis zu 20 Prozent steigern. Jetzt anmelden und einen der letzten Seminar-Plätze sichern!

– M-HÖRTIPP –

Android ist die Taktik, Cloud die Strategie, fasst Ben Evans von Andreessen Horowitz das neue Google-Konzept in einem Podcast zusammen.
soundcloud.com (20-Min-Audio)

– M-FUN –

Kaffee is Latte, zumindest den Berlinern. Sie ziehen morgens als einzige deutsche Stadt das Smartphone dem Radio und der Kaffeemaschine vor. Ansonsten mögen’s die Deutschen morgens analog. Im Saarland läuft morgens besonders der Fön heiß, in Thüringen und Sachsen-Anhalt der Toaster.
e-wie-einfach.de via ibusiness.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare