News

Apple Ad Search Einleitung mit Tipps für App Macher
Es geht los: Ab heute ist das Werbeprodukt Search Ads für deutsche App-Macher verfügbar. Dabei wirbt Apple mit einer Conversion Rate von mehr als 50 Prozent. Die Relevanz für den Nutzer soll der zentrale Schlüssel sein und nicht große Werbebudgets. Grundsätzlich eine sehr gute Idee. In den USA ist das Produkt bereits seit Oktober 2016 verfügbar. Neben Deutschland starten Apples Search Ads heute auch in Frankreich, Italien, Japan, Südkorea und Spanien. Und so funktionieren... weiterlesen
Produktabbildungen im Mobile Shop werden noch immer viel zu häufig einfach vom Desktop-Webshop übernommen. Doch das kleine Smartphone-Display funktioniert anders. Wenn Brands und Retailer hier nicht mobile-fokussiert denken, riskieren sie Kaufabbrüche. Die von GS1 Germany vorangetriebenen „Mobile Ready Hero Images“ sollen einen neuen Standard für mobile Produktabbildungen setzen und so den Abverkauf deutlich steigern. Schließlich ist es eine zentrale Aufgabe der Hersteller, die „Kunden im Netz zum Kauf zu verführen“, so Ferrero-Manager Marko Narberhaus auf der... weiterlesen
App Annie Tool Vermarktung Apps
Mobile Marketer und App-Macher wissen, dass die Nutzerakquise ein hartes und kostspieliges Geschäft ist. Zwei zentrale Fragen lauten z. B.: Wie viele Downloads einer bestimmten App kommen von bezahlter Werbung und wie viele organisch? Wie kann das Budget ideal verteilt werden? App Annie stellt dazu nun ein neues Tool bereit – das erste seiner Art auf dem Markt. Das Tool „Bezahlte & Organische Downloads“ basiert auf App Annie Intelligence und liefert die Instrumente, die... weiterlesen
Messenger Marketing Mark Forster erzielt Öffnungsraten von 98 Prozent
Musiker zeigen Unternehmen, wie es geht: Im Bereich Messenger Marketing liegen große Potenziale. Das zeigt der Künstler Mark Forster nun ganz konkret. “Opening Rates von 98 Prozent sind bei der Kommunikation eines neuen Videos – wie im Fall von Mark Forster – natürlich großartig,” so die zwei Digital Manager Georgia Rumler und Alex Engelen von Four Music. Der große Vorteil von Messenger Marketing ist der direkte Weg zum Fan bzw. Nutzer. Zudem profitieren Künstler,... weiterlesen
Die Gerüchte verdichten sich: Laut Wall Street Journal soll das faltbare Samsung-Smartphone mit dem Codenamen „Winner“ schon zu Beginn des kommenden Jahres erscheinen. Der Bildschirm besteht aus zwei Hälften und soll in ausgeklapptem Zustand 7 Zoll messen. 1.500 Euro soll das Gerät laut Insider-Informationen kosten. Damit liegt es deutlich über dem iPhone X des Konkurrenten Apple. Somit ist auch klar, dass Samsung mit seinem Falt-Phone nicht auf den breiten Massenmarkt zielt, sondern auf eine... weiterlesen
Anfang Juli hatten wir berichtet, dass das Microsoft-Konzept-Phone Andromeda nicht mehr in diesem Jahr realisiert werden wird. Grund dafür ist u. a. die fehlende Palette an angepassten Apps. Neuen Informationen zufolge will Microsoft diese App-Lücke mit Progressive Web Apps (PWA) schließen. Laut WindowsCentral hat Microsoft sogar einen Bot erstellt, der dem Microsoft Store automatisch PWAs hinzufügt, ohne dass die Entwickler sie zuerst einreichen müssen. Zudem soll Microsoft an der PWA-Performance arbeiten, damit die Anwendungen... weiterlesen
Der Android-Nachfolger Fuchsia ist vielen Mobilisten bereits bekannt. Im Februar hatten wir über den neuen Ansatz des mobilen Betriebssystems mit Instant-Apps berichtet. Nun tauchen neue Informationen auf. Fuchsia soll demnach sehr stark auf Sprachsteuerung setzen. Wie Bloomberg berichtet, arbeitet ein Team von Ingenieuren bereits seit über zwei Jahren an dem neuen mobilen Betriebssystem. Bei der Entwicklung stehen zwei Elemente im Zentrum. Fuchsia soll einerseits über ein Höchstmaß an Sicherheit verfügen und andererseits möglichst weitreichende... weiterlesen
EU Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager
Rekord ohne Siegerehrung: Es ist die höchste Geldbuße, die je gegen ein einzelnes Unternehmen verhängt wurde. 4,3 Milliarden Euro Strafe hat die EU-Kommission gestern gegen Google ausgesprochen. Der Grund: Google missbrauche mit Android seine Marktmacht. Wir haben erste Reaktionen eingefangen. Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärt gestern über Twitter, warum sie die Android-Strategie von Google für illegal hält. Fine of €4,34 bn to @Google for 3 types of illegal restrictions on the use of Android.... weiterlesen
Grafik verschiedene Arten von App Download Fraud
Von Ben Jeger (AppsFlyer) Der Betrug mit App-Downloads ist äußerst lukrativ und nimmt immer weiter zu. Allein im 1. Quartal 2018 ist ein Schaden von weltweit bis zu 800 Millionen Dollar entstanden. Die Betrugsarten ändern sich rasend schnell, aktuell sind immer mehr Bots für den Fraud verantwortlich. Wie können insbesondere Attributions-Anbieter darauf reagieren? Schließlich vertrauen sowohl Vermarkter als auch Publisher darauf, ihre Performance exakt zu messen und möglichst transparent zu reporten. Der erfolgreiche Kampf... weiterlesen
WhatsApp for Enterprises Deutschland Start
Der nächste Schritt der Monetarisierung: Nachdem Facebook Anfang des Jahres „WhatsApp Business“ ausgerollt hatte, soll nun „WhatsApp for Enterprises“ folgen. Die Lösung soll Unternehmen Notifications, Live-Chat und Sponsored Messages bereitstellen. Eine Newsletter-Funktion wird es aber wahrscheinlich nicht geben. Laut Informationen, die OMR vorliegen, steht die Lösung „WhatsApp for Enterprises“ bereits in den Startlöchern. Im Vergleich zum „kleinen Bruder“ „WhatsApp Business“ soll die neue Lösung speziell auf große Unternehmen und Konzerne zugeschnitten sein. OMR-Quellen zufolge... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.