• Nike-Schuhe lassen sich per App schnüren.

    von Florian Treiß am 22.Januar 2019 in Internet der Dinge, News

    Keine Science Fiction mehr: Nike hat ein neues paar Schuhe vorgestellt, dass sich so wie einst in „Zurück in die Zukunft“ selber schnürt. Die Nike Adapt BB Sneaker können dabei über eine Smartphone-App gesteuert werden. Dazu werden in die Schuhe Bluetooth, Motoren und Akkus eingebaut. Der Schnürvorgang soll dadurch etwas schneller gehen als mit der … » weiterlesen

  • Google Maps warnt vor Blitzern und zeigt Höchstgeschwindigkeit an.

    von Florian Treiß am 21.Januar 2019 in Mobilität, News

    Neuer Service für Autofahrer: Mit der neuesten Version von Google Maps bekommt die Navigationsfunktion der App zwei neue Funktionen. Dabei warnt Google Maps nun vor Blitzern und zeigt auch während der gesamten Fahrt die zugelassene Höchstgeschwindigkeit an. Ob und wann diese neuen Funktionen auch nach Deutschland kommen, ist allerdings noch unklar: Laut einem Bericht von … » weiterlesen

  • Köpfe der Mobilbranche: Ayk Odabasyan von Appmatics.

    von Kay Ulrike Treiß am 21.Januar 2019 in Fragebögen, News

    „Grundsätzlich hätte ich nichts dagegen, wenn die Smartphones eher wieder in den Hintergrund rücken“, sagt Ayk Odabasyan, Gründer und Geschäftsführer der Appmatics GmbH, dem Spezialisten für App-Testing und -Qualitätssicherung aus Köln. Der Diplom-Volkswirt und Kommunikationswirt begann seine Laufbahn 2000 in einer klassischen Werbeagentur. Danach folgten viele Jahre im Gaming der Turtle Entertainment GmbH. Seit 2010 verantwortete … » weiterlesen

  • SwatchPay startet in der Schweiz.

    von Stephan Lamprecht am 18.Januar 2019 in Mobile Payment, News

    Gezahlt wird unterwegs nicht nur kontaktlos mit Kredit- und Debitkarten oder dem Smartphone. Auch Wearables sind hier stark im Kommen. Bisher war das Bezahlen per Uhr aber eher den teuren Modellen weniger Markenhersteller vorbehalten. Swatch ist es nun gelungen, die Technik auch auf Modellen in der Preisklasse unter 100 Euro zu integrieren. Nach dem erfolgreichen … » weiterlesen

  • Neue Zahlen von AppAnnie: Nutzer geben 100 Milliarden Dollar in App-Stores aus.

    von Stephan Lamprecht am 17.Januar 2019 in App Business, News

    Die Reports von AppAnnie werden stets mit Spannung erwartet. Denn sie geben Einblicke in das weltweite Geschäft mit Apps. Diese verändern unseren gesamten Alltag: wie wir einkaufen, unsere Bankgeschäfte erledigen und reisen. Wofür nutzen Konsumenten weltweit ihr Smartphone am häufigsten? Wofür geben sie das meiste Geld aus? Der „State of Mobile Report“ liefert Antworten. Den … » weiterlesen

  • Kayzen will den Programmatic-Markt aufmischen.

    von Stephan Lamprecht am 16.Januar 2019 in Mobile Advertising, News

    Wie Mediaagenturen prognostizieren, wird sich der Anteil des programmatischen Media-Einkaufs in diesem Jahr bei Display-Werbung auf 49 Prozent erhöhen. Mit anderen Worten: Programmatic Advertising, also der automatisierte Einkauf von Werbeflächen, boomt. Das neue Berliner Startup Kayzen will diese Entwicklung für sich nutzen. Hinter dem Unternehmen Kayzen, das mit 25 Mitarbeitern in Berlin und Bangalore (Indien) … » weiterlesen

  • Boom bei Gaming-Apps: AppsFlyer legt Marktstudie vor.

    von Stephan Lamprecht am 15.Januar 2019 in Mobile Games, News

    Spiele-Apps sind der größte Treiber für das Marktwachstum bei Mobil-Applikationen. In der Studie „State of Gaming Apps 2018“ gibt AppsFlyer detaillierte Einblicke in diesen dynamischen Markt. Insgesamt wertete das Unternehmen mehr als sechs Milliarden Installationen von mehr als 3.000 Gaming-Apps aus. Ben Jeger, Managing Director DACH & Nordics bei AppsFlyer, erklärt im Zusammenhang mit dem … » weiterlesen

  • New York Times setzt stärker auf Alexa.

    von Stephan Lamprecht am 14.Januar 2019 in News, Voice

    Je mehr Haushalte intelligente Sprachsysteme wie Amazons Alexa nutzen, umso interessanter werden diese auch als Plattformen für die Medienwelt. Die New York Times bietet bereits seit einiger Zeit Audio-Inhalte an, baut jetzt sein Angebot aber deutlich aus. Dabei werden erstmals auch die technischen Möglichkeiten der Systeme stärker genutzt. An Werktagen wird die NYT ein kurzes … » weiterlesen

  • Köpfe der Mobilbranche: Florian Braunschweig von Lovoo.

    von Kay Ulrike Treiß am 14.Januar 2019 in App Business, Fragebögen, News

    „Prinzipiell denke ich, dass es wieder einer kleinen (mobilen) Revolution bedarf“, sagt Florian Braunschweig, Co-Founder und Geschäftsführer von LOVOO, einer der bekanntesten Apps aus Deutschland. Während der Gründungszeit als iOS-Engineer, später als Head of iOS und schließlich als CTO Frontend hatte er maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der LOVOO-App sowie der Verantwortungsbereiche Software-Engineering, Produkt und Design. … » weiterlesen

  • Fünf Prognosen für das Mobile-Marketing-Jahr 2019.

    von Gastautor am 11.Januar 2019 in App Business, Gastbeiträge, Mobile Marketing, News

    Von Paul H. Müller (CTO von Adjust) In der Mobile-Marketing-Branche verspricht 2019 eher ein Jahr der Evolution und nicht der Revolution zu werden. Bei Adjust gehen wir davon aus, dass viele der aktuellen Themen auch im neuen Jahr ganz oben auf der Agenda stehen werden. Ein Trend gibt schon jetzt eine eindeutige Richtung für 2019 … » weiterlesen