Snapchat, Starcom Mediavest, Yoints.

von Fritz Ramisch am 23.Juni 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Snapchat, der Werbekonzern WPP und „Daily Mail“ werden zu Trüffelschweinen. Die drei Unternehmen gründen gemeinsam eine Werbeagentur namens Truffle Pig mit Fokus auf native Werbung.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Starcom Mediavest übernimmt die deutsche Digitalagentur Akom360 für einen ungenannten Preis. Akom360 hat sich auf Mobile-, Social-Media- und Content-Marketing spezialisiert und soll unter dem Dach der Publicis-Tochter weiter unter dem eigenen Namen agieren.
wuv.de

Yoints will seine Loyalty-App Ende September bundesweit ausrollen, kündigt Gründer Sarik Weber gegenüber „new business“ an. Die App kommt auf sechsstellige Downloads, Nutzer können bisher aber nur in Hamburg und Umgebung Bonuspunkte für ihren Ladenbesuch sammeln.
new-business.de

Testberichte.de will das Smartphone zum mobilen Produktberater machen und startet eine App für iOS und Android. Darüber können Nutzer zu bestimmten Produkte Testberichte und Produktbewertungen abrufen sowie Preise vergleichen. Produkte können u.a. via Barcode-Scan oder über Spracheingabe (bei Android) gesucht werden.
play.google.com, itunes.apple.com

Österreich bringt ab Herbst die EC-Karte aufs Smartphone. Für die „Bankomatkarte mobil“ kooperieren österreichische Händler, Banken und Mobilfunker. App-Nutzer benötigen für die Mobile-Payment-Lösung ein NFC-fähiges Android-Smartphone. „Apple müsste sein System dafür öffnen“, sagt Rainer Schamberger von Payment Services Austria.
bankomatkarte-mobil.atfuturezone.atlebensmittelzeitung.net (Abo)

Facebook will an die ganz großen Werbebudgets ran und tüftelt deshalb an neuen mobilen Werbeformaten. Das soziale Netzwerk will beim Werbefestival in Cannes Agenturen u.a. Vollbild-Werbung vorstellen. Facebook will zudem seine Targeting-Tools bald für alle Instagram-Werber öffnen.
wsj.com, businessinsider.com

– Stellenanzeige –
bonial_com+++ Wanted: Content Marketing Manager (m/f) +++ You want to be part of a great international team where you can prepare campaigns for the US market and participate in SEO projects of all kinds? If you are a passionate writer and not only interested in Online Marketing but also social and cultural trends, apply for the position of Content Marketing Manager today and get on board soon!

– M-PEOPLE –

Marcus W. Mosen übernimmt zum 1. Juli 2015 den Vorsitz der Geschäftsführung beim Zahlungdienstleister ConCardis. Mosen war zuvor COO und löst Rainer Sureth ab, der in den Ruhestand geht. Jens Mahlke wird neuer Finanzchef bei dem Gemeinschaftsunternehmen deutscher Banken und Sparkassen. +++ Henrik Helmer wird neuer VP Business Development bei dem Kosmetik-Paketversender Glossybox. Helmer war bis 2014 Geschäftsführer bei Ströer Mobile.
concardis.de (Moser, Mahlke), per E-Mail (Helmer)

– M-NUMBER –

Smartphone-User in den USA verbringen 85 Prozent der mobilen Zeit mit der Nutzung von Apps. Dabei geht die meiste Zeit (84 Prozent) für die Nutzung von nur 5 Apps drauf, hat Forrester in einer Studie erhoben. Apps aus den Kategorien Kommunikation und Social erhalten die meiste Aufmerksamkeit. Internetunternehmen wie Facebook und Google dominieren den App-Markt.
techcrunch.com

– M-QUOTE –

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Footer den User nicht ausreichend nerven, um einen In-App-Kauf durchzuführen. Interstitials eignen sich besser, weil sie die User Experience deutlich verschlechtern.“

Anatol Mayen, Geschäftsführer der App-Agentur Pappermint Solutions, hält den Wurstfinger-Effekt für einen Erfolgsgaranten bei mobiler Werbung.
internetworld.de

– M-TRENDS –

Mobile Werbung soll ihren Anteil an den globalen Werbeausgaben zwischen 2014 und 2017 von 5,1 auf 12,9 Prozent mehr als verdoppeln, prognostiziert die Mediaagentur ZenithOptimedia in ihrem „Advertising Expenditure Forecast“. Werbetreibende investieren in Deutschland dieses Jahr erstmals mehr Geld in digitale Werbung (5,17 Mrd Euro) als in Zeitungswerbung (4,74 Mrd Euro).
weiterlesen auf mobilbranche.de

Mobile Reisebuchung findet überwiegend per App statt – zumindest bei der Reiseplattform Kayak. Dem Mobile Travel Report zufolge sind iPhone-Nutzer mit durchschnittlich 376 Euro pro Flug und 1.267 Euro pro Fernreise ausgabefreudiger als Android-Nutzer (336 Euro bzw. 1.204 Euro).
kayak.de (PDF)

Mobile Internetnutzung überflügelt die weltweite Desktop-Nutzung spätestens Anfang 2017, sagt Adobe voraus. Wachstumstreiber ist vor allem die mobile Videonutzung. Die mobilen Werbeausgaben wachsen zwar dieses Jahr in Europa um 54 Prozent, stehen aber noch immer in einem starken Missverhältnis zur tatsächlichen Nutzung.
cmo.com

App-Design: App Annie beschreibt in einem Blogbeitrag, was man bei der Gestaltung eines App-Icons beachten sollte. Das Logo sollte demnach herausstechen, einfach und verständlich sein.
appannie.com

Mobile Banking: Mobile Überweisungsdienste erwirtschaften dieses Jahr weltweit einen Umsatz von 2 Mrd Dollar, schätzt Juniper Research. Bis 2018 sollen sich die Umsätze verdoppeln. Afrika ist Vorreiter bei mobilen Geldtransfers. Bei Mobilfunkern wie Vodacom Tanzania oder MTN Uganda macht diese Erlösquelle bereits 10 Prozent der Gesamtumsätze aus.
juniperresearch.com

Persönliche Daten gegen Geld: Dieses Tauschgeschäft würden 100 Prozent der US-Internetnutzer mit Marken eingehen, zeigt eine Studie von Microsoft und Sentient Decision Science. 77 Prozent der Befragten würden Informationen gegen erhebliche Rabatte tauschen.
emarketer.com

– M-QUOTE –

„Ab dem zweiten Quartal 2017 werden die Roaming-Gebühren in der EU wahrscheinlich wegfallen.“

EU-Kommissar Günter Oettinger sieht ein Ende der Roaming-Gebühren nahen.
rp-online.de

– M-WIN –

Zahlst du schon mobil? Premiere der Mobile in Retail Conference am 29./30. September in Berlin: Wir verlosen zwei Freitickets für den Fachkongress. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie bitte bis Montag, den 29. Juni 2015, eine E-Mail mit dem Betreff „Tickets MiR Conference“ sowie Name, Firma und Funktion an: haddick@gs1-germany.de. Die Gewinner werden in der Folgewoche bekanntgegeben.

– M-KLICKTIPP –

Apple setzt mit Werbeblockern im Safari-Browser unter dem Deckmantel der Nutzerfreundlichkeit die Konkurrenz unter Druck, findet Tobias Gillen. Dabei könnten vor allem Medienunternehmen langfristig in die Röhre schauen.
basicthinking.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

– M-VIDEO –

Mobile Messaging: WhatsApp und Co haben zwar große Reichweiten, bislang aber noch kein Geschäftsmodell. Bjoern Sjut zeigt zehn Wege mit Messaging-Plattformen Geld zu verdienen.
onlinemarketingrockstars.de (18-Min-Video)

– M-FUN –

Seelenstriptease für den guten Zweck: Über die App des Berliner Startups Goodnity können Nutzer sich von Marktforschern ausfragen lassen und die Erlöse des Seelenstriptease für einen guten Zweck spenden.
goodnity.com via gruenderszene.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare