Mobile Werbung kommt langsam aus den Puschen.

von Fritz Ramisch am 23.Juni 2015 in Mobile Advertising, News, Studien

shutterstock_132629042Die Ausgaben für mobile Werbung stehen zwar noch immer in einem großen Missverhältnis zur tatsächlichen Nutzung, steigen aber kontinuierlich an. Die Mediaagentur ZenithOptimedia rechnet damit, dass sich der Anteil mobiler Werbung an den globalen Werbeausgaben zwischen 2014 und 2017 von 5,1 auf 12,9 Prozent mehr als verdoppeln wird. Smartphone-Werbung soll laut der Studie „Advertising Expenditure Forecast“ im gleichen Zeitraum 70 Prozent zum globalen Werbewachstum beitragen. Werbetreibende in Deutschland investieren demnach dieses Jahr erstmals mehr Geld in digitale Werbung (5,17 Mrd Euro) als in Zeitungswerbung (4,74 Mrd Euro). In den zwölf untersuchten Ländern soll der Werbemarkt 2015 um 4,2 Prozent auf 531 Mrd Dollar steigen. Auch Magna Global sieht mobile Werbung als einen der Wachstumstreiber der Werbebranche, korrigiert seine Werbeprognose allerdings von einem Wachstum von 4,8 Prozent auf 3,9 Prozent nach unten. Grund sind fehlende Großereignisse, wie Olympia oder die Fußball-WM. Die Prognose zeigt, dass die Werbebudgets klassischer Medien zunehmend ins Digitale wandern. Demnach sollen digitale Werbeausgaben dieses Jahr weltweit um 16 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 149 Mrd Dollar zulegen und einen Anteil von 31 Prozent ausmachen. Mobile Werbung ist mit einem Wachstum von 53 Prozent einer der Treiber des digitalen Werbemarktes. In Deutschland fristet mobile Werbung laut Nielsen aber noch ein Nischendasein: Der aktuellen Messung zufolge, sind in Deutschland in den ersten fünf Monaten gerade einmal 93 Mio Euro in mobile Werbung geflossen – ein Anteil am Gesamtwerbemarkt von gerade einmal 0,8 Prozent. (Beitragsbild: shutterstock.com)
meedia.de (ZenithOptimedia), wuv.de (Magna Global), nielsen.de

– Anzeige –
Dieser Werbe-Platz ist heute frei. Dabei würde Ihre Werbeanzeige doch prima zu unserem B2B-Newsletter passen! Sie erreichen mit jeder Anzeige über 6.000 Entscheider des Mobile Business direkt im Posteingang. Weitere Infos über unsere Anzeigenformate in den MediadatenDirekt und unkompliziert buchen bei Florian Treiß: treiss@mobilbranche.de


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare