App-Tipp: Mytheresa will mit Alerts und Direktkauf im Produktfeed Luxus-Outfits per App verkaufen.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Mytheresa verkauft Luxusmode und betreibt sowohl ein stationäres Geschäft in München als auch einen Online-Shop und natürlich eine Shopping-App. Über die App für iOS und Android können Fans von Gucci, Balenciaga & Co sich mit Hilfe von vielfältigen Filteroptionen für Designer, Kategorien, Größen, Farben und Muster durch das Luxus-Sortiment navigieren.

Per Wunschlisten-Alert können sich Nutzer*innen informieren lassen, wenn der Lieblingsartikel nur noch einmal erhältlich, wieder verfügbar oder im Preis reduziert ist. Eine Maßtabelle und detaillierte Konfektionsskizzen inkl. Einheiten-Umrechner (inch in cm und umgekehrt) sollen Retouren vermeiden. Ein Größenprofil wie bei About You lässt sich allerdings leider nicht anlegen.

Praktisch ist dagegen die Möglichkeit, Artikel direkt im Produktfeed mit Klick aufs Sternchen in der gewünschten Größe in den Warenkorb zu legen. Um schnelle Kaufabschlüsse zu forcieren, wird prominent angezeigt, in welchem Zeitrahmen man bestellen muss, damit das gewünschte Produkt noch am selben Tag versendet (nicht geliefert) wird.

Das Geschäft mit Luxusmode scheint trotz Corona-Krise weiter gut zu laufen, wie auch die Beispiele der Konkurrenz Farfetch und des Luxus-Second-Hand-Marktplatzes Vestiaire Collective zeigen. So stieg der Gesamtumsatz von Mytheresa im abgelaufenen Geschäftsjahr von 377 Mio im Vorjahr um rund 19 Prozent auf 450 Mio Euro. Das Online-Geschäft wuchs im selben Zeitraum um 20 Prozent. Auch der Gewinn ist eigenen Angaben zufolge gestiegen, wenngleich Mytheresa hierzu keine genauen Zahlen veröffentlicht.

Das 2006 gegründete Unternehmen mit Sitz in München gehört mittlerweile zu einem der weltweit größten Händler im Luxusmode-Segment, dem US-Konzern Neiman Marcus Group. Der musste 2020 allerdings Insolvenz anmelden. Mytheresa selbst ist nicht direkt von der Insolvenz betroffen, soll aber nun verkauft werden.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner