App-Design-Sprint: Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin.

Erfahren Sie, wie Ihre App noch erfolgreicher werden kann, in dem Sie mit einem App-Design-Sprint die Ideengeber und Umsetzenden einer App an einen Tisch bringen. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie in unserem Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen.

Der App-Design-Sprint basiert auf dem Design-Sprint, einem fünftägigen Prozess zur Beantwortung kritischer Geschäftsfragen durch Design, Prototyping und das Testen von Ideen. Bei Google Ventures entwickelt, ist die ursprüngliche Methode eine der größten Erfolge in den Bereichen Geschäftsstrategie, Software-Innovation, Verhaltenswissenschaft, Design Thinking und mehr.

Dozent Ruben Gänsler hat bei prototype.berlin bereits für mehr als 25 Applikationen eben solche App-Design-Sprints mit Gründern und Unternehmen durchgeführt, um auf den konzeptionellen Kern bei der App-Entwicklung zu stoßen. Der App-Design-Sprint kombiniert mehrere Methoden des Design-Sprints und Design-Thinking und fokussiert diese auf die Selektion und Ausgestaltung von Funktionen einer digitalen Applikation.

Das Workshop stellt die einzelnen Methoden und den Prozess des App-Design-Sprints vor und zeigt die Erfahrungen von prototype.berlin im realen Einsatz. Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmer die Methoden nicht nur theoretisch lernen, sondern anhand von selbst erstellten Beispielen in Lerngruppen anwenden.

Einen Tag lang wird Ruben Gänsler, Co-Founder und Produkt-Stratege bei prototype.berlin, die Teilnehmer des Workshops durch die Methodiken führen und ihre Fragen beantworten. Ziel des Workshops ist, dass die Teilnehmer den Prozess des App-Design-Sprints verstehen und in ihren Projekten und Unternehmen anwenden können.

Diese Highlights erwarten Sie im Workshop:

  • Grundlagen und Designprinzipien bei der Entwicklung von Mobile Apps (iOS und Android) sowie Web Apps
  • Abgrenzung von Methoden zur Innovationssuche und App-Design
  • Einführung in Interviewmethoden & App-Canvas
  • Einführung und Anwendung der Methoden des App-Design-Sprints
  • Durchführung der Methoden in kleinen Gruppen mit anschließender Ergebnispräsentation

Zielgruppe:

Product Owner, IT-Projektmanger, UX/UI-Designer, sowie Marketing-Verantwortliche, die aus losen Ideen Softwarelösungen oder Umsetzungs-Briefings formulieren müssen, oder diesen Prozess verstehen wollen.

Über den Workshop-Leiter:

Ruben Gänsler ist Co-Founder und Leiter der Produktstrategie bei prototype.berlin, ein Team, welches Unternehmen hilft, ihre Pilotprojekte in 6 Wochen von der App-Idee in die App-Stores zu bringen. Sein persönlicher Weg startete in der Musikbranche, in der er eine Online-Community für Kreativschaffende aufbaute. Parallel fing er an für andere Kunden die Konzepte ihrer Web- und mobilen Applikationen zu erstellen. In seiner aktuellen Rolle in der Beratung und Konzeption ist er verantwortlich dafür, mit den Kunden und den Teams bei prototype.berlin aus der ersten App-Idee realisierbare App-Konzepte zu formen.

Lesen Sie im Vorfeld des Seminars auch folgende Beiträge von und mit Ruben Gänsler:

Zeit & Ort:

Der Workshop „App-Design-Sprint“ findet am 8. Oktober 2019 von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kenicroom in der Linienstraße 130, 10115 Berlin.

Anmeldung – es sind noch Plätze frei:

Die kostenpflichtige Anmeldung für den Workshop „App-Design-Sprint“ erfolgt per E-Mail an Frau Kay Ulrike Treiß, kay@mobilbranche.de. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail unbedingt Ihre Rechnungsanschrift an sowie ggf. auch weitere Kennzeichen wie Buchungsnummer, Kostenstelle etc.

Bei Anmeldung bis 8. September 2019 kostet die Teilnahme 425 Euro. Bei späterer Anmeldung kostet die Teilnahme 525 Euro. Die Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt und pro Person. Der Teilnahmebeitrag enthält Getränke, Kaffeepausen und einen Mittagsimbiss. Um allen Teilnehmern ein intensives Erlebnis zu bieten, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.

Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Buchungsbedingungen für Seminare an, die Regelungen zu Zahlung, Stornierung und Ersatzteilnehmern sowie einen Vorbehalt des Veranstalters enthalten.

Rückfragen & Inhouse-Seminare:

Sie haben Fragen zu diesem Workshop? Oder Sie wollen diesen Workshop lieber Inhouse und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchen? Sprechen Sie uns gern an.

Kay-Treiss-2016Ihre Ansprechpartnerin:

Kay Ulrike Treiß
Treiß Media UG (haftungsbeschränkt)
Käthe-Kollwitz-Str. 35
04109 Leipzig
Telefon: (0341) 42053558
E-Mail: kay@mobilbranche.de

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.