iZettle, Zalando, Remerge.

von Fritz Ramisch am 28.August 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

iZettle sammelt 60 Mio Euro ein und rüstet sich für den Wettbewerb ums Bezahlen am Point of Sale. Künftig will iZettle nicht nur Zahlungen abwickeln, sondern auch Schnell-Kredite an kleinere Unternehmen vergeben. Dazu startet das schwedische Unternehmen die Plattform iZettle Advance.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Zalando eröffnet eine App-Schmiede in Finnland. Die Entwickler-Werkstatt im finnischen Helsinki soll mittelfristig 200 Arbeitsplätze schaffen. Geplant ist vor allem die Entwicklung von kundenorientierten Mobile-Produkten wie Fashion-Apps.
zalando.de

Remerge sammelt 3 Mio Dollar ein. Mit dem frischen Kapital will das 2014 u.a. vom Madvertise-Macher Pan Katsukis gegründete Berliner AdTech-Startup in die USA expandieren. Dazu hat das Jungunternehmen mit Fokus auf App-Retargeting kürzlich ein Büro in San Francisco eröffnet. Zu den Investoren gehören neben Point Nine Capital auch die German Startups Group, IBB und WestTech Ventures.
gruenderszene.demobilbranche.de (Hintergrund)

Blendle, das niederländische iTunes für Zeitungen, startet am 14. September offiziell in Deutschland. Der Digitalkiosk ist bisher nur für einige ausgewählte Beta-Tester in Deutschland nutzbar. Einzelartikel großer Verlage gibt’s bald ab 0,15 Euro.
spiegel.de, blendle.de

Soundcloud bekommt Ärger mit der britischen Gema. Der Musikrechteverwerter Performing Rights Society for Music (PRS) hat nach „fünf Jahren erfolgloser Verhandlungen“ keine Geduld mehr und verklagt den Berliner Musikdienst. Soundcloud hat als Reaktion darauf mit der Löschung von Hunderten Songs begonnen.
gruenderszene.de, factmag.com (PRS)

Apple will sein neues iPhone wohl am 9. September vorstellen. Das US-Unternehmen hat zu einem Presse-Event eingeladen – natürlich ohne Details zu nennen. Apple-Fans erwarten neben einem neuen iPhone ein neues Apple TV. Auch Siri soll bei der Präsentation in San Francisco eine Rolle spielen. Der persönliche Assistent könnte u.a. eine Funktion zur Transkription von Sprachnachrichten erhalten.
handelsblatt.com, mobilbranche.de (Hintergrund Siri)

New York: Die Taxi-Industrie will mit einer eigenen Taxi-App den umstrittenen Fahrdienst Uber aus der Stadt jagen. Die App namens Arro funktioniert ähnlich wie Uber und wird zum Start von 7.000 „Yellow Cabs“ unterstützt. Uber wird es verschmerzen können. Der Fahrdienst hat sich Medienberichten zufolge in China eine Millliardenfinanzierung geholt.
crainsnewyork.com, theverge.com, goarro.com, handelsblatt.com (Uber)

– Anzeige –
AGNITAS Content Marketing 2Sie suchen nach Content, der Ihre Leser wirklich interessiert? AGNITAS hat ihn. Sie wählen die Rubrik, die am besten zu Ihrer Zielgruppe passt, wir integrieren individuelle Contentmodule in Ihren Newsletter. Neben News aus verschiedenen Themengebieten, können Sie auch das aktuelle Wetter oder Horoskop Ihrer Empfänger einbinden. Jetzt informieren

– M-NUMBER –

1 Mrd Nutzer an nur einem Tag, meldet Facebook-Chef Mark Zuckerberg in einem Blogpost. Am Montag habe weltweit jeder siebte Mensch das soziale Netzwerk genutzt. „Das ist der Beginn, die ganze Welt zu vernetzen“, so Zuckerberg.
facebook.com

– M-QUOTE –

„Wir gefährden keine Jobs.“

Till Faida ist sicher, dass mobile Nutzer „auf eine plumpe Ansprache nicht mehr reagieren“ und die Werbebranche deshalb neue Werbeformate entwickeln muss. Der Chef des Werbeblockers AdBlock Plus traut sich mit seinem Unternehmen Eyeo erstmals auf die dmexco.
lead-digital.de

– Anzeige –
Umfrage_Anzeige_v3_2Ihre Meinung ist gefragt! Sevenval Consulting startet eine Umfrage zu mobilen Webangeboten der Bankenbranche. Unter den Teilnehmern verlosen wir ein iPad Air 2 mit 64 GB im Wert von 589,- Euro. Zum Teilnehmen bitte hier klicken! Die Umfrage lässt sich in ca. 6 Minuten erledigen. Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym behandelt. Sevenval Consulting unterstützt Unternehmen bei der Optimierung Ihres Webfrontends mit dem Fokus auf Strategie, Technologie und Performance.  

– M-TRENDS –

Apple hat im 2. Quartal 3,6 Mio Apple Watches verkauft, schätzt IDC. Der iPhone-Bauer ist Marktführer Fitbit (4,4 Mio Verkäufe) dicht auf den Versen und sichert sich aus dem Stand 20 Prozent Marktanteil. IDC geht davon aus, dass sogenannte „basic werables“ in Zukunft an Bedeutung verlieren werden und „Apple der nächste Marktführer bei allen Wearables wird“. Da haben die Analysten aber die Rechnung ohne die Asiaten gemacht.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Telekomanbieter bekommen vom Bund milliardenschwere Unterstützung beim Breitbandausbau. Der Bund will den Netzausbau mit Zuschüssen von bis zu 50 Prozent vorantreiben. Ziel ist es, dass es bis 2018 in der gesamten Bundesrepublik schnelles Internet mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s gibt.
faz.net

Berlin ist Europas Startup-Hauptstadt – zumindest, wenn es nach einer Studie von Ernst & Young geht. Das Beratungsunternehmen hat errechnet, dass Berlin im 1. Halbjahr mit 81 Investments in Höhe 1,4 Mrd Euro vor London Spitzenreiter ist. Hamburg und München liegen in dem Ranking auf Platz 5 und 6.
n-tv.de

Banken haben die Digitalisierung verschlafen. Eindrucksvolles Zeugnis dieser Zurückhaltung ist eine Analyse von Barkow Consulting. Das Beratungshaus listet 42 FinTech-Unternehmen auf, die über eine Milliarde Dollar wert sind. Darunter findet sich auch der deutsche Bezahldienstleister Wirecard.
barkowconsulting.com via gruenderszene.de

– Anzeige –
Mobile Growth EuropeMobile Growth Europe is coming to Berlin, on 3-4 September 2015! This intensive, non-vendor conference on Mobile User Acquisition, Monetization, and Retention/Engagement includes an amazing lineup with Keynotes from Facebook, Google, and Twitter. To receive an exclusive $200 discount off a Gold Pass Registration, click here and enter Promo Code MGEPROMO10.

– M-QUOTE –

„Content ist wieder König. Und das Schöne daran ist, die Leute zahlen dafür. Wir glauben, dass 2015 Bezahl-Inhalte Werbung übersteigen. “

Yahoo-Manager Simon Khalaf tüftelt deshalb an neuen Methoden mobile Inhalte zu teilen. Neueste Errungenschaft: Die Blogging-Plattform Tumblr gibt Entwicklern neue Funktionen fürs In-App-Sharing an die Hand.
marketingdive.com

– M-KLICKTIPP –

App Store Optimization: Dave Bell vom Mobile-Analytics-Anbieter Gummicube beschreibt bei Venturebeat, wie man die App-Downloads auf organischem Weg ankurbelt. Sein Tipp: Nutzt soziale Netzwerke wie Pinterest, Instagram und Facebook und versteht das Suchverhalten der Zielgruppe. Mehr ASO-Tipps verrät Kristian Rabe beim mobilbranche.de-Seminar am 11. November in München.
venturebeat.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 TageMobile Tech Conference 2015 vom 31.8. bis 3.9. in Berlin, Pirate Summit 2015 vom 2.9. bis 3.9. in Köln, Mobile Growth Europe 2015 vom 3.9. bis 4.9. in Berlin, IFA vom 4.9. bis 9.9. Berlin, TEDex Berlin am 6.9. in Berlin, M.E.S.H. Camp – Medical Entrepreneur Startup Hospital vom 6.9. bis 10.9. in Berlin.
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Goethe als App: Die bayrische Staatsbibliothek will das Kulturerbe Deutschlands auch an die nächsten Generationen weitergeben. Um sicherzugehen, dass sich auch die Jüngeren durch Wälzer wie „Die Leiden des jungen Werthers“ quälen, gibt’s 30 Werke von Goethe bis Kafka jetzt als App. Android-Nutzer müssen auf den „Lesespaß“ allerdings noch warten.
bsb-muenchen.de, itunes.apple.com

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare