EU-Kommission, Starbucks, Google.

von Fritz Ramisch am 23.Dezember 2014 in Kurzmeldungen

Liebe Leser,

wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vielen Dank für Ihre Treue, auf ein mobiles Jahr 2015. Wir gönnen uns nun eine kurze Pause: Unser erster Newsletter im neuen Jahr erscheint am 5. Januar 2015.

Ihre mobilbranche.de-Redaktion

– TOP 10 –

Das mobile Jahr 2014: Der meistgelesene Artikel dieses Jahr ist die Meldung über die Öffnung der Apple-Werbeplattform iAd für jedermann. Dahinter folgt der Fachbeitrag „In 3 Schritten zum perfekten iOS App-Icon“ von Melinda Albert.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Apps dürfen nicht mehr als kostenlos beworben werden, wenn sie In-App-Käufe anbieten. Das hat die EU-Kommission mit Apple und Google ausgehandelt.
spiegel.de

Starbucks-App in Deutschland floppt: Nutzer der neuen iPhone-App mit integrierter Bezahlfunktion ärgern sich über die fehlende Integration der Touch ID, die fehlerhafte Anzeige der Kundenkarten und Probleme beim Hinzufügen von Kreditkarten. Das macht sich in den Bewertungen bemerkbar.
winfuture.de, itunes.apple.com

Google hat einen ersten Prototyp seines selbstfahrenden Autos vorgestellt. Das Fahrzeug sieht aus wie eine Blechbüchse mit Sirene und soll kommendes Jahr auf Kaliforniens Straßen kommen.
venturebeat.com

Twitter hat seine iOS-App um Analyse-Funktionen erweitert. Künftig können darüber Statistiken abgerufen werden, die Aufschluss über die Performance einzelner Tweets geben.
marketingland.com

WhatsApp sagt Weihnachts-Spam den Kampf an: Der Messenger-Dienst will Accounts sperren, von denen ein und dieselbe Nachricht an unterschiedliche Nutzer gesendet wird. Für die Weihnachtsgrüße gilt also: Individuell statt Copy & Paste.
golem.de

– Anzeige –
Seminar ASO & Mobile SEO mit Kristian RabeApp-Downloads um bis zu 20 Prozent steigern! Im mobilbranche.de-Seminar „App Store Optimization & Mobile SEO“ am 12.02.2015 in Berlin verrät Kristian Rabe Tricks und Kniffe, wie Sie ihr App-Ranking aufpimpen. Jetzt buchen und Frühbucherrabatt sichern!

– M-NUMBER –

31,4 Prozent aller Internetzugriffe kamen in Deutschland im 4. Quartal über Mobilgeräte, hat das Berliner Analyse-Unternehmen Webtrekk gemessen. Im vorherigen Quartal lag der mobile Anteil am gesamten Online-Traffic noch bei 29,3 Prozent.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Mein Sohn hat eine Unzahl von Apps. Also hab ich mir auch eine ganze Reihe von Apps, etwa für Sportberichterstattung oder Skifahrwetter, eingerichtet.“

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger geht mit der Zeit.
spiegel.de

– M-TRENDS –

Messenger-Apps werden immer häufiger auch von Verlagen, Radio- und TV-Sendern als Kommunikationskanal genutzt. T3n hat einige Pilotprojekte zusammengetragen und ein paar Problemchen der Nachrichtenverteilung über WhatsApp zu Tage gefördert.
t3n.de

Mobile Werbeausgaben sollen in den kommenden Jahren in den USA um 43 Prozent jährlich auf rund 42 Mrd Dollar (2018) steigen, prognostiziert BI Intelligence. Wachstumstreiber sind vor allem Video- und Display-Werbung.
businessinsider.in

Mobile Werbung wird kommendes Jahr von drei Trends bestimmt sein: Native Werbung, App-Discovery und von programmatischem Werbehandel, beschreibt Assaf Suprasky von der Mobile-Marketing-Firma Matomy Media.
thedrum.com

– M-VIDEO –

Apple ist sauer über eine BBC-Doku, die miserable Arbeitsbedingungen bei seinen Zulieferern aufzeigt.
youtube.com (58 min)

– M-FUN –

Schlaflos am Tablet: Lesen auf dem Tablet hält länger wach, haben US-Forscher herausgefunden. Das Licht der Rechenflundern führt bei längerer Nutzung dazu, dass weniger Schlaf-Hormone freigesetzt werden. Kaffee ist ein Scheiß dagegen.
heise.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare