Deutsche Telekom, Quizduell, Google.

von Fritz Ramisch am 16.Dezember 2014 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom und der französische Mobilfunker Orange wollen das britische Gemeinschaftsunternehmen Everywhere Everything an die British Telecom verkaufen. Beide Parteien führen derzeit „exklusive“ Verhandlungen. Als Verhandlungsbasis wurde ein Unternehmenswert von rund 15,5 Mrd Euro angesetzt.
wiwo.dewsj.de

Quizduell geht in Serie: Die ARD strahlt die Ratesendung mit App-Anbindung trotz einiger technischer Pannen ab dem 2. Februar montags bis freitags 18:00 aus. Konzept und App wurden aber überarbeitet.
dwdl.de

Google will offenbar einen „Buy Now“-Button einführen, berichtet das „Wall Street Journal“. Nutzer sollen Produkte mit einem einzigen Klick kaufen können. Gerade für mobile Kunden könnte das schnelle Einkaufen von Interesse sein.
locationinsider.de

Xiaomi hat im vergangenen Jahr lediglich einen Gewinn in Höhe von 56 Mio Dollar erwirtschaftet. Das ist gemessen an einem Umsatz von rund 4,3 Mrd Dollar wenig, unterstreicht aber die Wachstumsstrategie des aufstrebenden chinesischen Smartphone-Bauers.
handelsblatt.com

Viber führt Spiele ein: Nutzer der Videochat-App können künftig auch daddeln, ihre Spielergebnisse teilen sowie Grußkarten und virtuelle Geschenke an Mitspieler verschicken. Vorerst beschränkt sich das Spieleangebot auf drei Titel und fünf Testmärkte. Im kommenden Jahr soll die Games-Sparte weltweit ausgeweitet werden.
thenextweb.com

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingLeuchtfeuer über Deutschland! Die Beacon-Technologie soll der Rettungsanker des Einzelhandels sein. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich im mobilbranche.de-Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin von Alexander Oelling (Sensorberg) vom Potenzial der Funktechnik überzeugen. Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

– M-NUMBER –

Um 7,7 Prozent ist der weltweite Marktanteil von Samsung innerhalb eines Jahres gesunken, melden die Marktforscher von Gartner. Apple hat seinen Marktanteil dagegen leicht gesteigert. Der große Gewinner ist aber der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi.
gartner.com

– M-QUOTE –

„2015 wollen wir die Möglichkeit, Bewegtbilder aufzunehmen und direkt zu teilen, allen Twitter-Nutzern zugänglich machen.“

Rowan Barnett, zuständig für Marktentwicklung bei Twitter Deutschland, über die Ziele des Kurznachrichtendienstes im kommenden Jahr.
meedia.de

– M-TRENDS –

Mobile Payment stößt bei Deutschen auf Skepsis: 55 Prozent der Deutschen haben bei bankeigenen Apps oder mobilen Seiten Bedenken. Das geht aus einer Umfrage der Targobank mit 1.000 Teilnehmern hervor. Noch größer ist die Skepsis aber gegenüber bankfremden Apps. Nur gut ein Viertel der Befragten traut diesen Lösung über den Weg.
weiterlesen auf mobilbranche.de

App-Suche: Google hat in einem Blogbeitrag Infos zum besseren Zusammenspiel von Suche und Apps veröffentlicht. 15 Prozent der eingeloggten Google-Nutzer werden demnach bei der Android-Suche über sogenannte Deep Links in eine App geführt.
googledevelopers.blogspot.de

App-Nutzer bei der Stange zu halten, ist gar nicht so einfach. Doch durch vernünftige Analyse und strategische Ziele können inaktive Nutzer reaktiviert werden, wie Freddy Friedmann von Mediapost beschreibt.
mediapost.com

Mobile Commerce hat in Deutschland dieses Jahr Umsätze in Höhe von 6,6 Mrd Euro eingebracht – mehr als doppelt so viel wie im vergangenen Jahr. Einer Infografik der Agentur Acid21 zufolge haben 73,9 Prozent der 18- bis 39-jährigen Smartphone-Besitzer schon einmal mobil gekauft. Der durchschnittliche Warenkorbwert beträgt demnach 44 Euro (Smartphones) bzw. 74 Euro (Tablets).
acid21.com

Mobile wird Content Marketing neu definieren, schreibt Marketing-Spezialistin Marla Schimke. Unternehmen hätten durch eine Vielzahl reichweitenstarker Plattformen die einzigartige Chance, jederzeit die Mobile-First-Generation mit ihrer Marke zu erreichen.
adweek.com

– M-KLICKTIPP –

Digitalisierung der Finanzbranche: Thomas F. Dapp von Deutsche Bank Research beschreibt, wie der digitale Strukturwandel den Finanzsektor aufwirbelt.
der-bank-blog.de

– M-VIDEOTIPP –

Brille statt Trainer: Der Fitness-App-Hersteller Runtastic hat in einer Machbarkeitsstudie ein 7-minütiges Workout erstellt, das es Nutzern ermöglicht, mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille in virtueller Umgebung zu trainieren und Trainingshinweise einzublenden.
youtube.com (1:58 min), heise.de

– M-FUN –

Ein Like für Print: Die Modekekette C&A hat in Brasilien eine Printanzeige mit einem Chip ausgestattet, sodass Nutzer die Anzeige auch ohne Smartphone liken und bei Facebook teilen konnten.
wuv.de 

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare