Jetzt anmelden: 20. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ am 10. November 2016 in Berlin.

von Florian Treiß am 20.Oktober 2016 in Highlight, Mobile Advertising, Mobilisten-Talk

Aktueller Hinweis: Heute ab 19.15 Uhr können Sie die Veranstaltung in unserem Livestream verfolgen!

19. Mobilisten TalkDie passenden Rezepte gegen Adblocker: Seien Sie dabei, wenn am Donnerstag, 10. November 2016, führende Experten von Addapptr, App Annie, Otto Group, Sizmek und Telefónica Media Services bei unserem 20. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ im Telefónica BASECAMP in Berlin über die aktuellen Trends in der mobilen Werbung sprechen. Im Kern wird es darum gehen, wie Werbungtreibende ihre passenden Zielgruppen auf dem Smartphone erreichen und was sie der zunehmenden Werbeverweigerung, Stichwort AdBlocker, entgegensetzen können. Dabei wird es um AdTech, Big Data, kreative Kampagnen sowie moderne Werbeformen wie Native Advertising oder Influencer Marketing gehen.

Einen Vorbericht mit Statements aller Speaker zu den größten Herausforderungen im Mobile Advertising lesen Sie hier. >>

Der Einlass zum 20. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ erfolgt ab 18.30 Uhr. Die Veranstaltung beginnt gegen 19.15 Uhr mit einer Keynote von Addapptr-CTO Martin Wapenhensch zum Thema „Megahype Header-Bidding! Funktioniert das auch in Apps?“. Danach folgt eine rund einstündige Podiumsdiskussion zu aktuellen Trends im Mobile Advertising mit Martje Abeldt (App Annie), Danny von Holdt (Otto Group), Alexander Nenstedt (Sizmek) und Mark Stohlmann (Telefónica Media Services). Die Veranstaltung wird wie immer moderiert von Florian Treiß (mobilbranche.de). Im Anschluss bieten wir die Möglichkeit zu ausführlichem Networking bei Drinks und Snacks. Der Hashtag für das Event bei Twitter lautet #20mtalk.

Ablauf & Speaker:

Keynote um 19.15 Uhr:

martin-wapenhenschMartin Wapenhensch verantwortet als CTO die Entwicklung und Innovation des am Markt einzigartigen Meta-RTBs bei der AddApptr GmbH. Das unabhängige und global agierende Mobile-AdTech-Unternehmen mit Sitz in Hamburg optimiert Werbeumsätze für mobile App-Publisher. Der Wirtschaftsingenieur ist seit 1998 als Projektmanager und Softwareentwickler tätig und betreute große Projekte für Kunden im öffentlichen Dienst im Bereich der inneren Sicherheit. Dabei vertrat er deutsche Behörden auf europäischer Ebene.

Vortragsthema: „Megahype Header-Bidding! Funktioniert das auch in Apps?“
Alle sprechen aktuell über Header-Bidding. Doch ist die heiß diskutierte Webtechnologie auch sinnvoll für Apps? Welche Grundidee steckt dahinter? Martin Wapenhensch, CTO bei AddApptr, hat sich diese Frage gestellt und teilt seine Erkenntnis mit dem Publikum des Mobilisten-Talks. Am Ende ist es das Ziel eines jeden Publishers, das Meiste aus seiner App herauszuholen! Was ist der cleverste Ansatz für eine optimale Lösung, um eine möglichst große Fläche unter der Preis-Absatz-Funktion einer App zu realisieren?

Podiumsdiskussion um 19.30 Uhr zu Mobile Advertising:

martje-abeldtMartje Abeldt ist Director Central Europe & Russia/CIS bei App Annie. Geboren 1975 ist er heute verheiratet und hat zwei Kinder, startete initial in der Strategieberatung und hat sukzessive in den letzten 12 Jahren erfolgreich verschiedene Management-Positionen in der Luxusgüter-, Service- und Digitalindustrie mit Fokus auf Business Development bekleidet. Pragmatismus sowie die Leidenschaft für Reisen und Sprachen helfen ihm, sich schnell in neuen Geschäftsfeldern zurechtzufinden und Best-Practices für alle Stakeholders gewinnbringend umzusetzen. Martje ist Diplom-Kommunikationswirt von der BAW und hält einen Bachelor in Economics & International Business sowie einen Executive Global MBA von der IE Business School.

alexander-nenstedtAlexander Nenstedt ist seit 2015 als Creative Sales Manager bei Sizmek tätig. In dieser Funktion ist er der erste Ansprechpartner für Publisher, Kreativ- und Mediaagenturen, wobei sein Schwerpunkt bei Sonderformaten, der Programmatic Creativity und dem optimalen Einsatz von Data und Targeting liegt. Vor Sizmek hat Alexanders AdTech-Karriere bei den Technologie-Anbietern EyeWonder und MediaMind seinen Lauf genommen, wo er als Creative Support Specialist für InStream und InPage tätig war.

mark-stohlmannMark Stohlmann ist in seiner Rolle bei Telefónica Media Services für die Vermarktung der cross-mobilen Advertising Produkte verantwortlich. Der Kommunikationswissenschaftler blickt auf 12 Jahre Erfahrung im Bereich Mobile Marketing zurück. Seit 2009 ist er bei Telefónica Media Services tätig nach Stationen bei der Mobile Marketing Agentur 12snap in München und Mediacom in Düsseldorf. Mark vertritt Media Services auf einschlägigen Veranstaltungen wie dmexco, Deutscher Marketing Tag, Mobile Advertising Summit u.a.

danny-von-holdtDanny von Holdt ist seit 2015 im Mobile Lab der Otto Group und berät in seiner Funktion als Mobile Marketing Manager alle Konzerngesellschaften der Otto Group beim Einsatz von Mobile. Zuvor leitete er die Mobile Unit der IPG Mediabrands in Deutschland und war verantwortlich für die Einbindung mobiler Strategien in die Gesamtkommunikation der Kunden, von der strategischen Unternehmensberatung bis hin zu konzeptionellen und kreativen Umsetzungen. Seine Mobile Karriere begann er 2012 bei der Initiative Media GmbH mit dem Aufbau der Mobile Unit, die als einer der Pioniere im Mobile Marketing innerhalb der deutschen Agenturlandschaft gilt.

Tickets für den 20. Mobilisten-Talk:

Das Online-Ticketing ist bereits beendet. Sie haben aber die Möglichkeit, ab 18.30 Uhr an der Abendkasse ein Ticket für 12 Euro zu erwerben. Nur Barzahlung, bitte bringen Sie den Betrag möglichst passend mit.

Alternativ können Sie den inhaltlichen Teil der Veranstaltung ab 19.15 Uhr in unserem Livestream verfolgen.

Sponsor des Abends:

AddApptr-300px

Hauptsponsoren:

Telefonica-Basecamp

CELLULAR

Jahressponsoren:

AppAnnie_Logo_200px

Applause-200-65

GUJ_digital_products_200x100

sizmek-200x65

Engagieren auch Sie sich!

Unternehmen, die sich beim Mobilisten-Talk einbringen wollen, bieten wir verschiedene Sponsoring-Möglichkeiten an. Einen ersten Überblick dazu finden Sie in der PDF-Datei zum Sponsoring der Mobilisten-Talks 2016. Unsere Planung für 2017 wird in Kürze ebenfalls fertig sein – sprechen Sie uns gern jetzt schon an, welche Themen Sie für ein Engagement Ihres Unternehmens spannend fänden!

Florian-Treiss-mobilbrancheIhr Ansprechpartner:

Florian Treiß
Treiß Media UG (haftungsbeschränkt)
Käthe-Kollwitz-Str. 35
04109 Leipzig
Tel: (0341) 42053558
E-Mail: treiss@mobilbranche.de


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare