Infografik: „Marketing Budgets 2014“ – 63 % der Unternehmen wollen ihr Budget für Mobile Marketing erhöhen.

von Fritz Ramisch am 19.Februar 2014 in Infografiken, Mobile Marketing, News, Studien, Trends

Fokus auf Kunden statt Kampagnen: Der Marketing Report 2014 von E-Consultancy und Responsys schlüsselt auf, in welchen Marketing-Disziplinen die Budgets in diesem Jahr steigen bzw. sinken. Dazu wurden zwischen Dezember 2013 und Januar 2014 rund 600 größtenteils britische Unternehmen hinsichtlich Marketing-Budgets und Erfolgsmessung der Marketing-Kampagnen befragt. Dabei zeichnet sich ab: Die befragten Unternehmen wollen dieses Jahr mehr in Mobile Marketing unabhängig ob zur Kundenakquise (63 Prozent) oder Retention (60 Prozent) investieren. Nur Content Marketing (74 Prozent) und SEO (63 Prozent) haben höhere Prioritäten. Insgesamt wollen 66 Prozent der B2B-Unternehmen und 77 Prozent der B2C-Unternehmen ihre Digital Marketing-Budgets in diesem Jahr erhöhen – das sind durchschnittlich 71 Prozent, ebenso viel wie im Vorjahr. Auffällig ist, dass Unternehmen das Silo-Denken in Sachen Marketing langsam ablegen und kundenorientierter statt kampagnenorientiert vorgehen. Die einzelnen Marketing-Maßnahmen wachsen zusammen: Mobile wird nicht länger als Mobile, Online nicht länger als Online betrachtet – die Geburt des Digital Marketing? Die gesamte Studie „Marketing Budgets 2014“ ist kostenpflichtig auf der E-Consultancy-Webseite verfügbar.

+++ Mehr geballtes Mobile-Marketing-Fachwissen gibt’s im mobilbranche.de-Seminar “Mobile Marketing für Profis” mit Florian Gmeinwieser am 13.03. in Berlin. +++

Marketing Budgets 2014 Infografik

econsultancy.com

Weitere spannende Infografiken zum Thema Mobile.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare