Spontacts und Ströer schließen siebenstelligen Media-Deal.

von Fritz Ramisch am 24.Oktober 2013 in Apps, Mobile Startups, News

Spontacts erhält siebenstelliges Media-InvestmentHauptstadt im Visier: Spontacts erhält eine siebenstelligen Media-Beteiligung von Media Ventures. Die Scout24-Tochter schließt eine dreijährige Media-Kooperation mit der Kapitalbeteiligungsgesellschaft des Kölner Medienunternehmers Dirk Ströer ab. Mit einer ersten Kampagne unter dem Motto “Hier findest Du Mitmacher” will Spontacts nun gezielt Nutzer in Berlin gewinnen. Über die App Spontacts können sich Nutzer via Smartphone spontan zu diversen Freizeitaktivitäten verabreden. Spontacts ist 2011 in der Schweiz gestartet und seit März diesen Jahres auch in Deutschland am Start – zunächst aber nur in München und Nordrhein-Westfalen. Seit dem will der Discovery-Dienst bereits 250.000 Mitglieder gewonnen haben. Nun sind Frankfurt und Berlin dran. „Für Media Ventures ist Spontacts ein extrem spannendes Produkt. Durch die starke Verzahnung von mobile und offline sowie die regionale und soziale Komponente funktioniert es ganz nach dem Motto „Zurück in die Zukunft“, so Dirk Stader, Geschäftsführer Media Ventures. In einem mobilbranche-Interview im Juni diesen Jahres gab Tilman Buchner, Leiter Center for Mobile Products & Services bei Scout24, Einblicke in die Mobile-Strategie des Unternehmens, in der auch „Spontacts“ als rein mobiles Startup eine wichtige Rolle spielt.
gruenderszene.demobilbranche.de (Interview)

– Anzeige –
Communication WorldDie Communication World (6.- 7. November 2013) ist die Fachmesse mit begleitender Konferenz zum Thema Enterprise Mobility. Sie bündelt das Know-how der mobilen Branche und vermittelt praxisorientierte Strategien und Lösungen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Besucherticket mit dem Aktionscode CW2V9 unter
www.communication-world.com/tickets

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Osnabrück zahlt weiter mobil, Fishlabs ist insolvent, mopay partnert mit maxdome. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare