Facebook plant News-Bereich, Android Q ist fertig, Samsung partnert mit UN-Entwicklungsprogramm.

– AUSGEWÄHLT –

Facebook will offenbar einen eigenen Bereich für Medieninhalte einführen: Angeblich bietet das Social Network derzeit US-Medien wie etwa der „Washington Post“ Lizenzzahlungen von bis zu 3 Mio Dollar pro Jahr dafür an, um in dem neuen Bereich Schlagzeilen und Auszüge aus Artikeln platzieren zu dürfen. Nach diversen Fake-News-Skandalen will sich Facebook als Quelle für „hochwertige und vertrauenswürdige News“ positionieren.
horizont.net

Android 10 Q ist fertig: Die nun veröffentlichte sechste Beta-Version wird der letzte Release-Kandidat sein, danach wird das neue Betriebssystem regulär ausgerollt. In erster Linie wurden noch kleine Anpassungen an der Gestennavigation basierend auf Nutzerfeedback durchgeführt. Eine neue Geste für den Zurück-Befehl ist dabei durchaus umstritten.
t3n.de (Release), theverge.com (Zurück-Geste)

Samsung partnert mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, um die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung zu fördern. Samsung stellt die insgesamt 17 „Global Goals“ wie etwa fehlende Gleichberechtigung, Klimawandel und Umweltzerstörung oder mangelhafte Bildungsmöglichkeiten, in einer App näher vor und ermöglicht es Nutzern, für diese Entwicklungsziele zu spenden.
samsung.com

Hype Cycle: Eine spannende Infografik zeigt die wichtigsten IT-Hypes zwischen 2000 und 2018. Dabei zeigt sich sehr schön, dass sich viele Technologietrends erst viele Jahre nach dem ersten Hype durchgesetzt haben. So entstand bereits 2000 ein Hype zum „Wireless Web“ angesichts der damaligen 3G-Auktionen – doch erst nach dem Launch des ersten iPhones sieben Jahre später setzte sich mobile Internet durch.
blog.wiwo.de

WhatsApp dementiert einen Expertenbericht über eine Schwachstelle, mit der angeblich Chatverläufe von Hackern manipuliert werden könnten. Das Thema sei bereits vor einem Jahr geprüft worden und die Vorwürfe der Sicherheitsexperten, die nun auf der Konferenz Black Hat in Las Vegas geäußert wurden, seien nicht haltbar, so ein Sprecher der Facebook-Tochter.
internetworld.de

– Anzeige –

Erfahren Sie, wie Ihre App noch erfolgreicher werden kann, in dem Sie mit einem App-Design-Sprint die Ideengeber und Umsetzenden einer App an einen Tisch bringen. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie im mobilbranche.de-Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen.
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

Bis zu 1 Mio Dollar können Hacker von Apple künftig erhalten, wenn sie Schwachstellen in Apple-Software feststellen und diese an den Konzern melden. Für Schwachstellen, die in Vorabversionen neuer Betriebssysteme gefunden werden, legt Apple sogar noch einmal 50 Prozent drauf. Bisher hatte Apple „nur“ maximal 200.000 Dollar Belohnung in Aussicht gestellt.
t3n.de

– DA WAR NOCH WAS –

„72 Prozent aller Milliardäre wurden erfolgreich, weil sie Motivations-Tipps auf Instagram befolgten.“

Christopher Strutz persifliert als Business-Lion auf Instagram Motivationssprüche von selbst ernannten Business-Gurus und Lifecoaches. OMR stellt den Account näher vor.
omr.com

Events der nächsten Wochen: Lunch-Talk: Was muss sich ändern am KI-Verbraucherschutz? (21. August, Berlin) +++ Media & Creative Strategies for Black Friday & Christmas (4. September, Berlin) +++ 31. Mobilisten-Talk „Voice Commerce“ (5. September, Berlin) +++ IFA (6. bis 11. September, Berlin)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.