Microsoft lässt per Vodafone bezahlen, Kennzeichnung von Apps für mehr Jugendschutz, Paypal mit Patent gegen Ransomware.

– AUSGEWÄHLT –

Vodafone konnte Microsoft als Partner für das Bezahlen per Mobilfunkrechnung gewinnen. Ab sofort können Bestellungen im Microsoft Store auch einfach per Vodafone bezahlt werden. In den Apps-Stores von Google, Apple und Sony können Vodafone-Kunden den Service bereits nutzen.
vodafone.de

Jugendschutz: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will das Jugendschutzgesetz überarbeiten lassen, um Kinder und Jugendliche besser vor gefährlichen Inhalten in Apps schützen. Eine Kennzeichnungspflicht soll Teil eines neuen Jugendmedienschutzgesetzes werden.
telecom-handel.de

Ransomware ist unangenehm. Ist ein solcher Angriff erfolgreich, sorgt die von den Kriminellen programmierte Anwendung dafür, dass die Daten auf dem System des Opfers verschlüsselt werden. Paypal hat sich eine Technik patentieren lassen, die solche Angriffe frühzeitig erkennen und aufhalten soll. Noch nicht verschlüsselte Daten würden in der Cloud gesichert.
zdnet.de

Apple Pay: Startet heute auch in Österreich. Die US-Handelskette JCPenney wird dagegen keine Zahlungen per Apple Pay mehr akzeptieren. Dahinter steckt aber kein Problem mit Apple. Die Kette hat es nicht geschafft, ihre Systeme auf die neuen rechtlichen Vorgaben in den USA umzustellen und kurzerhand alle kontaktlosen Bezahlverfahren deaktiviert.
techcrunch.com

Dote: Die Social-Shopping-App, die besonders bei jungen Frauen gut ankommt, bietet jetzt die Möglichkeit, „Live-Shopping-Parties“ zu veranstalten. Die Macher beschreiben die Funktion als eine Art von „Twitch fürs Shopping“.
retaildive.com

– FIRMENPROFIL –

Aktualisierter Eintrag in unserem Mobile-Anbieterverzeichnis: bam! ist die richtige Wahl, wenn es um kreative, zuverlässige, interaktive und atemberaubende digitale Marketing-Aktivitäten geht – egal auf welchem Display. Sollte es zudem auch an der richtigen Media-Planung mangeln, übernehmen wir auch diesen Service sowie das Hosten und Tracken der Kampagne – bam!, alles aus einer Hand.
mehr auf mobilbranche.de

– MITGEZÄHLT –

18 Prozent mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr konnte Twitter erwirtschaften. Der Erlös betrug im ersten Quartal 787 Mio Dollar. Für das laufende Quartal rechnet das Unternehmen mit Umsätzen zwischen 770 und 830 Mio.
handelsblatt.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Es ist immer gut, beim Twittern nachzudenken.“

Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt in einem Interview. Darin geht es zwar in erster Linie um den Journalismus in Zeiten von Facebook und Twitter, aber seine Aussage sollten ruhig mehr Menschen beherzigen.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Apple

Eine Antwort zu “Microsoft lässt per Vodafone bezahlen, Kennzeichnung von Apps für mehr Jugendschutz, Paypal mit Patent gegen Ransomware.”

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.