Nike-Schuhe lassen sich per App schnüren.

Der Nike Adapt BB schnürt sich über eine zugehörige App von selbst (Bild: Nike)

Keine Science Fiction mehr: Nike hat ein neues paar Schuhe vorgestellt, dass sich so wie einst in „Zurück in die Zukunft“ selber schnürt. Die Nike Adapt BB Sneaker können dabei über eine Smartphone-App gesteuert werden. Dazu werden in die Schuhe Bluetooth, Motoren und Akkus eingebaut. Der Schnürvorgang soll dadurch etwas schneller gehen als mit der Hand. Zwar hatte Nike schon zuvor einige Einzelstücke selbstschnürender Schuhe verkauft – doch nun ist die Technik offenbar reif und erschwinglich für den Massenmarkt: Die Nike Adapt BB Sneaker gehen am 17. Februar in den USA in den Verkauf und sollen dort zur Premiere „nur“ 350 Dollar pro Paar kosten. Die Schuhe richten sich an Basketballspieler, denn der Konzern engagiert sich auch stark in der Profiliga NBA, und die Atlethen dort sind laut Nike besonders anspruchsvoll, was ihr Schuhwerk angeht: „Wir haben Basketball als erste Sportart für Nike Adapt ausgewählt, weil die Athleten die Schuhe anziehen“, sagt Eric Avar, Creative Director Innovation bei Nike. „Während eines normalen Basketballspiels ändert sich der Fuß des Athleten, und die Fähigkeit, seine Passform schnell zu ändern, indem der Schuh gelockert wird, um die Durchblutung zu erhöhen, und sich wieder festziehen, um die Leistung zu verbessern, ist ein Schlüsselelement, von dem wir glauben, dass es die Erfahrung des Athleten verbessert.“ Im Laufe des Jahres sollen auch Adapt-Schuhe für andere Sportarten erscheinen.

– Anzeige –

Mobile Marketing via Social Media: Wieso an Instagram kein Weg vorbeiführt
Kaum eine Plattform gewinnt derzeit schneller an Bedeutung als Instagram: Die auf Bilder und Videos fokussierte Social-Media-App wird immer mehr zum Place to be, auch für Unternehmen. Immer mehr Firmen setzen Instagram im Mobile Marketing ein. Wir von bam! zeigen anhand der #10yearchallenge das Potenzial von Instagram. Zudem geben wir drei Tipps, wie Sie Instagram erfolgreich im Marketing nutzen.

Diesen Artikel teilen

3 Antworten zu “Nike-Schuhe lassen sich per App schnüren.”

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner