Erste Anzeichen für echte Intelligenz: Wenn Alexa in der Nacht einfach loslacht.

von Sebastian Beintker am 09.März 2018 in News, Voice

Ein bisschen Horror gefällig? Einige Besitzer von Alexa klagen darüber, dass ihr smarter Lautsprecher sie in der Nacht mit plötzlichen Lachanfällen erschreckt. Lustig ist das freilich nicht, oder etwa doch? Vieleicht hat Alexa ja einfach eine Schraube locker oder beginnt sie tatsächlich, menschlich zu werden?

amazon echo alexa lacht wie ein Mensch

Entwickelt Amazons cleverer Sprachassistent nun langsam ein Eigenleben? Ist das die Art von selbstlernender Intelligenz, die Forscher bereits so oft erwähnt haben? Oder zeigt Alexa nun die ersten wirklich menschlichen Züge? Hieß es nicht immer, das Lachen sei das Hauptmerkmal des Menschen?

Amazon selbst sieht den Grund für den Fehler in der Software. So soll Alexa wohl fälschlicherweise die Äußerung „Alexa laugh!“ herausgehört haben. Dabei stellt sich allerdings die Frage, wie das mitten in der Nacht passieren kann – zumal es sich um keinen Einzelfall handelt. In den letzten Tagen häuften sich die Beschwerden von US-amerikanischen Usern. Besonders gruselig ist dabei, dass einige User berichten, dass Alexa mit einer anderen Stimme gelacht haben soll. Amazon erklärte, dass umgehend ein Update als Erziehungsmaßnahme gegen Alexas unkontrollierte Lachanfälle realisiert werden soll.

Seminartipp

Lernen Sie an nur einem Tag, wie Sie ein Konversations-Interface bauen und Ihr Unternehmen so fit für das Zeitalter von Chatbots und Sprachassistenten wie Alexa, Cortana oder Google Home machen. Marketing-Professionals, Planer, Berater und UX Designer sind gefragt, natürliche Konversationen mit Konsumenten zu konzipieren und zu schreiben. Wichtig dafür: eine gute Kenntnis des jeweiligen Usecase, gute Konsumenten-Insights und das Beherrschen der Bot-Services – und genau dieses Wissen vermittelt Laurent Burdin, Gründer der Innovationsagentur Space and Lemon, zusammen mit Holger Budde (UX Designer Conversation) am 26. Juni 2018 bei unserem Seminar „Conversational User Interfaces für Chatbots und Voice“ in Berlin.
Infos & Anmeldung zum Seminar „Conversational User Interfaces für Chatbots und Voice“ hier!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare