Google startet Geräte-Offensive mit Pixel und Co.

von Markus Gärtner am 05.Oktober 2016 in News

Google PixelSmartware: Google wirft neue Geräte auf den Markt, darunter mit „Pixel“ sein erstes eigenes Smartphone. Das Smartphone kommt in zwei unterschiedlichen Größen (5 und 5,5 Zoll) und erinnert äußerlich mit den stark gerundeten Kanten an die aktuellen iPhones. Farblich steht silber, schwarz und dunkelblau zur Auswahl. Dazu bietet „Pixel“ vier Gigabyte Arbeitsspeicher und je nach Modell eine Speicherplatzgröße von 32 oder 128 Gigabyte. Laut einem Google-Test liefert die „Pixel“-Kamera die beste Bildqualität, die es je bei einem Smartphone gab. Die Preise reichen von 759 bis 1009 Euro.
Google präsentierte bei der Vorstellung mit Daydream View außerdem eine neue Virtual-Reality-Brille zum Schnäppchenpreis von angeblich nur 69 Euro. Ebenfalls neu: Google Home, einen per Wlan vernetzten Lautsprecher, der wie Amazons Echo dem Nutzer dabei helfen soll, z.B. Bestellungen auszuführen oder ein Smart Home zu steuern. Das Gerät soll vermutlich 2017 in Deutschland erhältlich sein.
spiegel.de, sueddeutsche.de, googlewatchblog.de

– M-INFOGRAFIK –

Monsterherrschaft und aufsteigende Äppfel – die Top 20 der Apps im August.
App Annies Infografik über die meisten Downloads und höchsten Umsätze zeigt die Dominanz von Pokémon Go. Und zwischen all den kriegerischen Spielen behauptet sich trotz aller (Beziehungs-)Probleme eine kleine Oase der Liebe.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– Anzeige –
160726_Banner_MiR_300x150Männlich, ledig, Mitte 20 – so hat man sich bislang den typischen Nutzer von mobilen Bezahllösungen vorgestellt. Eine Nielsen-Studie für GS1 Germany ergab: In Zukunft müssen die Anbieter eine Zielgruppe ins Auge fassen, mit der bisher kaum jemand gerechnet hat: Die Familienmanagerin. Die vollständige Studie wird auf der Mobile in Retail Conference am 25./26. Oktober 2016 in Berlin vorgestellt.
Weitere Informationen unter www.mobile-in-retail-conference.de


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare