Melinda Albert über ihr Seminar „Mobile Usability für Android & iOS“.

von Florian Treiß am 06.Oktober 2015 in App Business, Interviews, Mobile Design, Seminare

Seminar Mobile UsabilityMelinda Albert war bereits dreimal Dozentin von mobilbranche.de-Seminaren zu Mobile Usability und hat mit ihren tief gehenden Kenntnissen zu Android und iOS rund 50 Teilnehmer begeistert. Am 23. und 24. November 2015 steigt in Berlin ihr nächstes mobilbranche.de-Seminar „Mobile Usability für Android & iOS“, das erstmals über zwei Tage geht (Update: nächster Termin ist der 23./24. Mai 2016). Wir haben uns mit Melinda Albert, die seit über 5 Jahren mobile Applikationen für iOS und Android für Firmen wie Immobilienscout24, eBay Kleinanzeigen oder Sparkasse Finanzportal konzipiert und designt, vorab über ihr nächstes Seminar unterhalten.

mobilbranche.de: Das Seminar fand in der Vergangenheit schon einige Male statt – was ist neu?

Melinda Albert: Dieses Mal werden wir den am häufigsten genutzten Plattformen iOS und Android deutlich mehr Raum geben können. Wir werden Detail-Fragen behandeln, tieferes Verständnis für Usability sowie die Eigenheiten der jeweiligen Plattformen vermitteln und einen stärkeren Fokus auf praktische Übungen legen. Auch die effiziente Konzept-Übertragung zwischen Smartphone und Tablet wird dieses Mal Thema sein. Gespickt mit raffinierten Tipps & Tricks sowie grundlegenden, aktuellen Dos & Don’ts wird das Seminar also schlichtweg runder und noch informativer für die Seminarteilnehmer.

mobilbranche.de: Dieses Mal sind gleich zwei Seminartage angesetzt. Wohin mit all der Zeit und weshalb ist es wichtig, sich als App-Entwickler mit den Eigenheiten beider Plattformen zu befassen?

Melinda Albert: In vorangegangenen Seminaren war der grundlegende Unterschied zwischen iOS und Android eines der Kernthemen. Ein sehr komplexes Feld, was es erfahrungsgemäß notwendig gemacht hat, sich zunächst intensiver mit den einzelnen Plattformen auseinanderzusetzen. Da Android auf ganz unterschiedlichen Geräten läuft, gibt es schlichtweg mehr Fallstricke und damit häufigere Probleme bei der Portierung von iOS zu Android als andersherum. Aus diesem Grund widmen wir den gesamten ersten Seminartag der Usability von Googles Android, nehmen verschiedene Apps unter die Lupe und gehen erst während des zweiten Seminartages auf die Portierung zwischen iOS und Android ein. Durch eingängige Beispiele und konkrete Problembehandlung erhalten die Seminarteilnehmer dieses Mal einen weit tieferen Einblick in die Materie und lernen, warum eine 1:1-Portierung niemals eine gesunde Grundlage für den plattformübergreifenden App-Erfolg bilden kann.

Seminar Mobile Usability 2mobilbranche.de: Welche Erfahrungen bringst Du mit und wie fließen diese nun in Dein Seminar „Mobile Usability für Android & iOS“ ein?

Melinda Albert: Viele Inhaltspunkte des kommenden Seminars ergeben sich aus meinen bisherigen Projekten und den Teilnehmer-Fragen der letzten Veranstaltungen. Auch wenn die letzten Seminare durchweg sehr positiv bewertet wurden, habe ich selbst den Anspruch stets aktuelles Wissen zu vermitteln und über neu aufgekommene Themen zu informieren. Die Fragen von Kunden und Teilnehmern sind immer auch ein Indikator für aktuelle Interessen und letztlich macht es auch die rasante Entwicklung der Branche notwendig, sich von Seminar zu Seminar anzupassen und umzugestalten.

mobilbranche.de: Worauf freust Du Dich? Welcher Teil der Seminare macht dir am meisten Spaß?

Melinda Albert: Die größte Freude bereiten mir persönlich die praktischen Teile der Seminartage. Teilnehmer setzen das Gelernte sofort um, bereichern es mit eigenen Ideen und entwerfen sogenannte Click-Dummys. Dabei entstehen eigenständige, teils brillante, aber teilweise auch sehr abenteuerliche Ideen. Ich bin immer wieder überrascht, mit welcher Hingabe und Kreativität die Teilnehmer ihr neu erlangtes Wissen einsetzen und freue mich auch dieses Mal schon sehr darauf!

>> Weitere Infos zum Seminar „Mobile Usability für Android & iOS“ erhalten Sie hier.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare