Apple kauft künstliche Intelligenz zu, Globus lässt kontaktlos bezahlen, MasterCard führt 2016 Selfie-Payment ein.

von Fritz Ramisch am 06.Oktober 2015 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apple ist weiter auf Shopping-Tour. Der iPhone-Bauer hat das britische Startup Perceptio übernommen. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, künstliche Intelligenz aufs Smartphone zu bringen, ohne dass die Nutzerdaten zur Analyse in die Cloud verschoben werden müssen. Möglich macht das eine kluge Bilderkennung, die Bilder automatisch kategorisiert. Apple hatte kürzlich auch den deutschen Augmented-Reality-Spezialisten Metaio und den smarten Spracherkennungsdienst VocalIQ übernommen.
bloomberg.com

Globus lässt kontaktlos bezahlen, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“. Demnach hat der SB-Warenhausbetreiber bundesweit Mobile Payment per NFC eingeführt. Globus akzeptiert kontaktlose Zahlungen von Visa und Mastercard. Zuletzt hatte Lidl angekündigt, Mobile Payment noch in diesem Jahr einführen zu wollen.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

MasterCard will 2016 Selfie-Zahlungen einführen. Erste Händler sollen in den USA ab kommendem Jahr Kundenzahlungen auch per Gesichtserkennung über ihren Online-Shop oder direkt in ihren Geschäften autorisieren können, berichtet Fast Company.
fastcompany.com

Google will beim heutigen Microsoft-Event angeblich eigene Universal-Apps für Windows 10 vorstellen, berichtet das Microsoft-Fachblog Winbeta. Bisher können Windows-Phone-Nutzer nur über Browser oder Drittanbieter-Apps auf Google-Dienste zugreifen. Nach der Einigung in einem jahrelangen Patentstreit könnten die Zeichen aber auf Zusammenarbeit stehen.
winbeta.org via zdnet.de

YouNow sammelt 15 Mio Dollar in einer Finanzierungsrunde ein. Comcast Ventures ist als neuer Investor beim Livestreaming-Dienst mit an Bord. Altinvestoren wie Venrock und Oren Zeev haben noch einmal frisches Kapital nachgeschossen.
techcrunch.com

Facebook macht mit der Vernetzung der Welt ernst: Mark Zuckerberg’s Non-Profit-Organisation Internet.org will ab kommendem Jahr die ersten Satelliten für kostenloses Internet in Afrika ins All schießen.
facebook.com, cnet.com

– Anzeige –
Sevenval Web AcceleratorPrüfen Sie den Web Accelerator in der Praxis. Wir von Sevenval zeigen Ihnen anhand Ihrer Webseite, wie unsere Software-Lösung die Ladezeiten verkürzt, das Nutzererlebnis verbessert und den Umsatz steigert. Kontaktieren Sie uns über +49 (0) 221 84 630 0 oder hello@sevenval.com.
Hier finden Sie weitere Informationen.

– M-PEOPLE –

Jack Dorsey ist wie erwartet zum Twitter-CEO ernannt worden. Ursprünglich war der Mitgründer des Kurznachrichtendienstes und Geschäftsführer des Bezahldienstes Square nur als Übergangschef eingeplant.
theverge.com

– M-NUMBER –

Der Smartphone-Traffic im deutschen Online-Handel ist im 2. Quartal um 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Smartphones machen mittlerweile 39 Prozent des Traffics und 19 Prozent der Bestellungen aus, geht aus dem Shopping Index von Demandware hervor. Demnach kaufen immer mehr Deutsche online geräteübergreifend ein.
demandware.de

– M-QUOTE –

„Wir brauchen ein rechtlich und eigentumsseitig selbstständiges Festnetzunternehmen, das die notwendigen Vorleistungen sowohl für die Deutsche Telekom als auch für deren Wettbewerber diskriminierungsfrei erbringt.“

Stephan Albers vom Bundesverband Breitbandkommunition (Breko) fordert die Trennung von Netz und Betrieb der Deutschen Telekom.
heise.de

– Anzeige –
mobilbranche_eddystone-finalGoogles Eddystone vernichtet die App
Mit dem Physical Web von Google können Menschen mit jedem Smart Device interagieren – und das ganz ohne App. Stattdessen wird der Browser des Smartphones genutzt. Um dies zu erreichen setzt Google auf die Eddystone-Beacons, die aus jedem normalen Gerät ein Smart-Device machen können. Lesen Sie hier, wie Sie Eddystone richtig einsetzen.

– M-TRENDS –

Beacons führen bei 24 Prozent der weltweiten Händler zu Umsatzzuwächsen, geht aus einer internationalen Studie von Retail TouchPoints hervor. Der Großteil der Händler schätzt an den kleinen Bluetooth-Funksendern aber die bessere Messsbarkeit des Einkaufsverhaltens der Kunden.
emarketer.com

iOS 9 hat Benachrichtigungsprobleme: Bei einigen iPhone-Nutzer piept es nicht mehr ganz richtig, wenn eine Benachrichtigung reinkommt. Auch verfrühte Displaysperren machen mitunter Ärger.
heise.de

Tinder eignet sich auch für den Wahlkampf, beschreibt Wahlbeobachter Johannes Hillje am Beispiel der Schweizer Grünen-Abgeordneten Aline Trede. Unter dem Motto „Grünes Herz. Gegen Rechts.“ lud sie ihre Matches zum „Bier mit Ihr“ ein, was die hübsche Verpackung für ihre Bürgersprechstunde ist.
hamburger-wahlbeobachter.de

Messaging-Dienste sind bei 55 Prozent aller weltweiten Internetnutzer im Einsatz, geht aus der TNS-Studie Connected Life hervor. Besonders verbreitet sind WhatsApp, Line, WeChat oder Viber in den sogenannten Mobile-First-Länder wie Malaysia, Indien oder China. In Deutschland nutzen dagegen nur 21 Prozent der Internetnutzer WhatsApp und Co. Für die Studienautoren erfordert das Marketing auf diesen privaten Plattformen vor allem exklusive Inhalte sowie Nutzerverständnis und die nötige Sensibilität.
tns-infratest.com

– M-FUN –

Mobiler Frust: Wer von seinem Smartphone twittert, lässt sich laut einer Studie eher zu negativen Tweets verleiten als Desktop-Twitterer. Die Laune hängt wie im echten Leben von der Tageszeit ab. Morgens hagelt es eher Hass- und Trauer-Tweets als nachmittags. Am Wochenende herrscht dann aber wieder Friede, Freude, Eierkuchen in der Twitterblase.
internetworld.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare