T-Systems, Xing, Twitter.

von Fritz Ramisch am 20.Januar 2015 in Kurzmeldungen

+++ Neu in unserer Mobile-Jobbörse: Verivox sucht einen Mobile Marketing Manager (w/m). 37 weitere Stellenangebote unter mobilbranche.de/jobs. +++

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom strukturiert seine Geschäftskunden-Tochter T-Systems um. Künftig wird es die drei eigenständigen Produktsparten Digital, IT und Telekommunikation geben. Anette Bronder wird Geschäftsführerin der Digital-Abteilung. Sie war zuvor bei Vodafone für den Bereich Technology Enterprise Solutions zuständig.
telekom.com

Xing hat den Umsatz im abgelaufenen Jahr um 20 Prozent auf 100 Mio Euro gesteigert. Der operative Gewinn soll zwischen 28 und 29 Mio Euro liegen. Das Karrierenetzwerk will Umsatz (150 Mio) und Gewinn (44,4 Mio Euro) bis 2016 deutlich steigern.
handelsblatt.com

Twitter meldet Vollzug bei der Übernahme des indischen Unternehmens ZipDial. Die mobile Plattform macht Mobilfunkinhalte auch in schwach vernetzten Gebieten zugänglich. Nutzer können unter eigens dafür eingerichteten Telefonnummern unbeantwortete Anrufe absetzen und bekommen im Gegenzug SMS- oder App-Benachrichtigungen zugeschickt.
twitter.com

Google will sich Medienberichten zufolge mit knapp 1 Mrd Dollar an dem US-Startup SpaceX beteiligen. Das Unternehmen von Seriengründer Elon Musk macht derzeit Schlagzeilen, weil es Internet im All aufbauen will.
spiegel.de, theinformation.com

Taxi Sharing heißt eine neue App der Wiener Funkzentrale 40100. Mit der App können Taxi-Mitfahrer Fahrgemeinschaften bilden und die Taxikosten teilen. Die Testphase soll noch im 1. Quartal beginnen.
derstandard.at

ComScore will plattformübergreifende Videoquoten messen. Dazu will der US-Marktforscher diese Woche eine entsprechende Softwarelösung vorstellen.
nytimes.com

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingLeuchtfeuer über Deutschland! Die Beacon-Technologie soll der Rettungsanker des Einzelhandels sein. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich im mobilbranche.de-Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin von Alexander Oelling (Sensorberg) vom Potenzial der Funktechnik überzeugen. Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

– M-PEOPLE –

René Obermann soll Aufsichtsratsmitglied beim Softwareunternehmen CompuGroup Medical werden. Der ehemalige Telekom-Chef soll im Mai als Nachfolger des im Februar ausscheidenden Rolf Hinz vorgeschlagen werden. +++ Hagen Rickmann wird neuer Vertriebschef der Telekom. Rickmann war zuvor in gleicher Funktion bei T-Systems und löst Dirk Wössner ab, der zum kanadischen Telko Roger Communications wechselt.
computerwoche.de (Obermann), faz.net (Rickmann)

– M-NUMBER –

23,5 Mrd Euro plant die Deutsche Telekom innerhalb der nächsten fünf Jahre für den Netzausbau in Deutschland ein, hat Telekom-Chef Timotheus Höttges gegenüber Bloomberg angekündigt.
bloomberg.com

– M-QUOTE –

„Daten sind die neue Umweltverschmutzung, dieser neue Müll ist schwierig loszuwerden.“

Internet-Kritiker Andrew Keen findet, dass Internet-Milliardäre wie Mark Zuckerberg oder Peter Thiel die moralische Verpflichtung haben, sich um die Verlierer der Digitalisierung zu kümmern. Er fordert Regulierung.
heise.de

– M-TRENDS –

Mobile Health: Jeder dritte Deutsche kann sich vorstellen, gesundheitsbezogene Daten per App mit Versicherungen zu teilen. Trotz großer Kritik an App-basierten Gesundheitsprogrammen sehen viele Verbraucher in Deutschland „Quantified Self“ als Möglichkeit, den eigenen Körper zu überwachen, um z.B. Gutscheine für privatärztliche Leistungen, Gutscheine für Wellness- oder Fitness-Reisen oder Bonuspunkte zu sammeln.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Social Media wird hierzulande seltener genutzt als 2013. Einer Studie der Agentur Faktenkontor zufolge ist der Nutzeranteil binnen eines Jahres von 75 auf 68 Prozent gesunken. Die höchste Nutzung von Facebook, Xing, Twitter & Co gibt es in Berlin, Niedersachsen und Rheinland Pfalz.
faktenkontor.de

Mobile Echtzeitwerbung ist vom Vertrauen in die Datensicherheit und in die Kompetenz der Mediaagenturen abhängig, findet Nigel Gilbert von AppNexus. Unternehmen müssen sich zudem endlich der geräteübergreifenden Nutzung stellen und auch soziale Medien in den Marketingmix integrieren.
adzine.de

Ubers Ankündigung, dieses Jahr 50.000 Jobs in Europa zu schaffen, ist ziemlich zweifelhaft, findet David Meyer von GigaOm. Unklar sei z.B. wie viele vollberufliche und wie viele Gelegenheitsjob der umstrittene Fahrdienst schaffen will.
gigaom.com

Apples iCloud-Nutzungsbedingungen enthalten zwar keine geheime Botschaft, dafür aber eine Menge Text, der in der Regel ungelesen bleibt. Eine Designerin hat den Text so zusammengestrichen, dass daraus eine kurze Geschichte wird.
spiegel.decargocollective.com

– M-QUOTE –

„Mit dem Aufbau von Netzen kennen wir uns bestens aus – die Entwicklung von Apps und Services überlassen wir anderen.“

Telekom-Chef Timotheus Höttges sieht die Stärken der Telekom eher im „Brot und Butter“-Geschäft.
zdnet.de

– M-KLICKTIPP –

Rocket Internet erklärt sich selbst als Vorbild und sieht sich als Kaderschmiede Europas, sagte Oliver Samwer im Interview am Rande der DLD-Konferenz in München.
youtube.com (27:21 min)

– M-VIDEO –

Xiaomi will mit Highend-Smartphones zum kleinen Preis den Handymarkt umkrempeln. Nach Europa traut sich der chinesische Newcomer aber vorerst nicht, wie Vizepräsident Hugo Barra gegenüber der BBC sagt.
bbc.com

– M-FUN –

Analoge Fotografie 2.0: Eine Fotosharing-App aus München will Freundschaften im Zeitraffer zeigen. Kumpels – sogenannte Dudes – können jede Stunde ein Foto machen und so ihre Erlebnisse im Stile einer Einwegkamera dokumentieren, mit Freunden teilen und kommentieren.
gruenderszene.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare