Infografik: Mobile Videowerbung in Apps am wirksamsten.

von Fritz Ramisch am 12.Dezember 2014 in App Business, Infografiken, Mobile Advertising, News

Shake your Ad: Mobile Videowerbung ist im Vergleich zu anderen Werbeformaten am wirksamsten. Das hat der Werbespezialist Celtra in seinem „Mobile Display Ads Q3 2014“-Report herausgefunden. App-Werbung hat sich demnach als aufmerksamkeitswirksamer als Werbung auf mobilen Webseiten erwiesen. Sowohl die Nutzungsdauer als auch die Abspielraten bei Videos sind deutlich höher als im Mobile Web.  97 Prozent aller mobilen Display-Kampagnen wurden im 3. Quartal mit Standard-Werbeformaten ausgespielt. 64 Prozent davon entfallen auf sogenannte Expandable Banner – also Banner, die sich beim Klick oder beim Rüberscrollen vergrößern. Die erweisen sich vor allem bei Video-Werbung als besonders effektiv im Vergleich zu normalen Bannern und sogenannten Interstitials (Unterbrecherwerbung). Die Mehrheit der mobilen Anzeigen – nämlich 64 Prozent – wurde im 3. Quartal innerhalb einer App geschaltet. Smartphone-Werbung liegt mit einem Anteil von 86 Prozent deutlich vor Tabletwerbung. Die Engagement-Rate und Verweildauer ist wenig überraschend bei Video-Werbung am höchsten. Bedingt durch den Trend, Videowerbung automatisch starten zu lassen, sobald die Anzeige auf dem Display des Nutzers erscheint, sind die Abspielraten gegenüber dem 2. Quartal aber leicht gesunken. Immerhin 41,5 Prozent der Nutzer schauen eine Videowerbung bis zum Schluss.
celtra.com

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 10.20.37

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 10.20.54

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 10.21.03

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 10.21.15


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare