XiVero, Tomorrow Focus, Westpac.

von Fritz Ramisch am 08.August 2014 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

XiVero startet Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo: Der zum Düsseldorfer 1stMOVER-Brutkasten für mobile Startups gehörende Entwickler mobiler Software- und Hardware-Lösungen sammelt per Crowdfunding Geld für sein erstes Produkt. XiOne ist das eigenen Angaben zufolge erste vollkommen mobile Software Defined Radio.
per Mail, indiegogo.com

Tomorrow Focus steigert seinen Umsatz im 1. Halbjahr um 8,2 Prozent auf 97,6 Mio Euro. Unterm Strich bleibt ein Gewinn von 4,8 Mio. 63  Prozent mehr als im Vorjahr. Grund für Umsatzsteigerung soll der erfolgreiche Aufbau neuer Erlösmodelle in den Bereichen Videowerbung, Transactions und Mobile Advertising sein.
wsj.de, horizont.net

Westpac, eine australische Bank, will im September eine Banking-App veröffentlichen, die Augmented Reality nutzt. Die App solle Kredit- und Debitkarten scannen und 3-dimensionale Charts der eigenen Ausgaben nach Kategorien erstellen. Auch das Sammeln von Bonuspunkten und Bezahlung soll darüber möglich sein.
mobilecommercepress.com 

Zynga hat im 2. Quartal 33,6 Prozent (153,2 Mio Dollar) weniger umgesetzt als im Vorjahr. Der Verlust stieg von 16 auf 62,5 Mio Dollar. In-Game-Käufe machen 131 Mio Dollar des Umsatzes aus. Der soll im Gesamtjahr 2014 weit niedriger ausfallen als erwartet. Vor allem der Umstieg auf Tablets bereitet dem Farmville-Entwickler Bauchschmerzen.
spiegel.de

WPP-Tochter hat den App-Entwickler Double Encore für einen unbekannten Preis übernommen. Damit baut der britische Werbe- und Medienkonzern sein Engagament im Bereich Mobile aus. Double Encore aus Denver hat 55 Mitarbeiter und zählt Unternehmen wie Major Soccer League, JetBlue, Kingston und Meredith Corp. zu seinen Kunden.
mediapost.com, possible.com

– Stellenanzeige –
InsertEffectProjektmanager/Product Owner mit Gespür für agile Teams gesucht. Du bist Kundenversteher, Problemerkenner, Lösungsfinder und Organisationstalent. Für insertEFFECT, 20 köpfige Spezialagentur aus Nürnberg mit Fokus auf mobilen Anwendungen, koordinierst du in Scrum spannende Projekte für Kunden wie o2 Germany, ING Diba oder Ergo Direkt. Startzeitpunkt so früh wie möglich.
inserteffect.com

– M-NUMBER –

12,4 Prozent der Transaktionen sollen in Europa über Mobilgeräte abgewickelt werden, so der aktuelle „Global Mobile Payment Snapshot 2014“ des Mobile-Payment-Anbieters Omlis. Vor allem Reisen, Tickets und digitale Güter werden mobil gezahlt. Vorreiter in Sachen Mobile Payment sollen Großbritannien, Spanien und Deutschland sein.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„Die iWatch wird zum Sprungbrett für eine ganze Branche.“

Tech-Journalist Tobias Gillen glaubt, dass eine Smartwatch von Apple ähnliche Effekte haben wird, wie das iPhone.
kress.de

– M-TRENDS –

Apps sind Wachstumsbringer für den Spiele-Markt. Das sagt nun auch der Bundesverband für Unterhaltungssoftware (BIU). 798 Mio Euro wurden demnach im 1. Halbjahr hierzulande mit digitalen Spielen umgesetzt. Der Markt mit Spiele-Apps hat sich um 133 Prozent auf 114 Mio Euro mehr als verdoppelt.
biu-online.de, mobilbranche.de (Bitkom-Studie zu Mobile Apps)

iOS 8 könnte durch eine bestimmte Funktion 800.000 Mobilgeräte miteinander verbinden. Dadurch würde ein alternatives, von der Struktur des Internets unabhängiges sogenanntes Mesh-Netzwerk entstehen.
zeit.de

Mobile Commerce lohnt sich für Multichannel-Händler mehr als für Pure Player, hat eine Studie von Capgemini und IMRG herausgefunden. Demnach haben Händler, die kanalübergreifend verkaufen, im 1. Halbjahr beim Mobile Commerce um 79 Prozent zugelegt. Pure Player dagegen nur um 59 Prozent.
internetretailing.net

iTunes bietet noch vor der Pay-TV-Ausstrahlung von Game of Thrones bei Sky die Erfolgs-Serie zum Download an. Damit verändert der US-Sender HBO erstmals die Reihenfolge der Verwertungskette. Ziel ist es, illegale Downloads einzudämmen.
spiegel.de

Push-Benachrichtungen werden häufig deaktiviert. Laut einer Studie der Direct Marketing Association UK haben knapp 70 Prozent der Briten App-Push-Notifications deaktiviert. Ähnliche Werte zeigt auch ein Studie des Mobile-Engagement-Spezialisten Kahuna. Andrew Chen zeigt, warum Push-Nachrichten deaktiviert werden.
emarketer.com, andrewchen.co

– M-KLICKTIPP –

Im Mobile Marketing Playbook geben adidas und die Mobile Marketing Association (MMA) Anfängern Tipps zum Aufbau einer Mobile-Marketing-Strategie.
mmaglobal.com via mobilemarketer.com

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: 21.08.2014, Berlin: 11. Mobilisten-Talk zum Thema „Mobile Entertainment“
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Schwanzvergleich: Wer schon immer wissen wollte, wer der beste Stecher in seinem Freundeskreis ist, darf sich freuen. Mit SexFit, einem smarten Penisring, werden unter anderem der Kalorienverbrauch und die Stöße pro Minute gemessen. Wer will, kann die statistische Auswertung seines Geschlechtsverkehrs in sozialen Netzwerken teilen.
engadget.com, huffingstonpost.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare