Biometrik: Wenn Hacker fremde Finger, Gesichter und Stimme klauen.

von Sebastian Beintker am 12.September 2017 in Big Data, Mobile Security, Mobile Technology, News

Ganz sicher? Biometrische Security-Systeme versprechen die nächste Stufe der mobilen Sicherheit. Für viele Unternehmen im Mobile-Bereich gehört es mittlerweile zum guten Ton, den Zugang zu Anwendungen und Hardware mit einem biometrischen Schloss zu versehen. Doch wie sicher ist das in Vergleich zu klassischen Passwörtern wirklich?

Ja, die Idee ist gut. Biometrische Daten wie Fingerabdrücke, Gesichtszüge und Stimmmuster sind individuell und einzigartig. Doch das bedeutet nicht, dass man sie nicht nachbilden kann. Im folgenden Video wird hautnah illustriert, dass es biometrische Hacks nicht nur in 007-Filmen gibt, in denen sich der Bösewicht einfach eine Gummimaske mit einem anderen Gesicht aufsetzt, um sein kriminelles Ziel zu erreichen.

In seinem gestern erschienenen Artikel „Wie Biometrie-Hacker uns mit uns selbst betrügen“ beschreibt Channelpartner-Redakteur Thomas Wespel sehr detailliert, wie einfach es für Profis ist, biometrische Sicherheitsmechanismen zu umgehen. Er geht dabei auf die zentralen Tricks der Hacker ein und beschreibt, wie problemlos ein Hacker sich mit geposteten Selfies im Social Network Zugang zu einem biometrisch gesicherten Konto des Opfers verschaffen kann.

Lösungsansätze

Aus Sicherheitsgründen ist es immer sinnvoll, ein mehrstufiges Authentifizierungsverfahren zu installieren. Denkbar wäre hier z. B. die Kombination aus Fingerabdruckscanner und einer Passphrase. Bei sehr wichtigen Daten könnte der Zugang aber auch über ein drei- oder vierstufiges Verfahren realisiert werden.

– Anzeige –

Digitale Performance für Händler und Brands – mit Bonial auf der dmexco 2017!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie die richtige Zielgruppe bei hohem ROI erreichen und Kaufentscheidungen im stationären Handel beeinflussen. Sie kennen die führenden Shopping-Plattformen kaufDA und MeinProspekt? Entdecken Sie die neue Bonial Shopping Journey mit Produkten für ein dynamisches, digitales Multichannel-Einkaufserlebnis. Wir freuen uns auf Sie an unserem Messestand in Halle 6 / B031 – C030.
Jetzt Termin vereinbaren!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare