AdColony DACH: Gründer geht von Board, alte Bekannte klettern an die Spitze.

von Anika Reker am 21.Juli 2017 in Mobile Marketing, News, Personalien

Jens Oberbeck und Tobias Glowienka.

DACH kriegt Doppelspitze: Bei der mobilen Werbeplattform AdColony DACH löst ein neues Führungsduo den bisherigen Geschäftsführer Jascha Samadi ab. An seine Stelle treten AdColonys derzeitiger Finanzchef Tobias Glowienka und der bisherige CCO Jens Oberbeck. Das „Mobile-Urgestein“ Samadi gründete einst das Unternehmen Apprupt, das später zu Opera Mediaworks wurde und dann im heutigen AdColony DACH aufging. Nach Angaben des Unternehmens verlässt Samadi das Haus, um sich neuen geschäftlichen Aufgaben zu widmen. Damit scheint die Erneuerung des öffentlichen Auftritts, also das sogenannte „Rebranding“,  der mobilen Werbeplattform von Opera Mediaworks zu AdColony endgültig abgeschlossen.

“Gemeinsam wollen wir nicht nur dazu beitragen, dass unsere Kunden ihre Werbeziele erreichen und Publisher optimale Monetarisierungserlöse erzielen, sondern auch den mobilen Werbemarkt in der DACH-Region weiterentwickeln”, sagt Tobias Glowienka in einem offiziellen Statement. Mit Glowienka und Oberbeck setzt das Unternehmen zwei erfahrene Medien- und Technologie-Experten ein, die bereits seit Jahren die internen Prozesse kennen. Laut AdColony hat das neue Spitzenduo das operative Geschäft seit längerem als Teil des Führungsteams maßgeblich mitgestaltet. Nun sollen sie in der Rolle der Geschäftsführung dafür sorgen, dass der Betrieb auf Wachstumskurs bleibt. Bevor Tobias Glowienka 2011 ins Unternehmen kam, war der Diplom-Betriebswirt unter anderem im  Controlling bei der XING AG und bei Airbus tätig. Jens Oberbeck besetzte zuvor Positionen im Management bei Ad Pepper Media und beim Werbenetzwerk InMobi. Davor leitete der Hamburger zwei Jahre das Commercial Department bei AdColony.

Nach eigenen Angaben ist AdColony mit einer Reichweite von 1,4 Mrd Nutzern und insgesamt 20 Büros weltweit eine der größten mobilen Werbeplattformen. In Deutschland zählen unter anderem der Focus, Heise, TV Spielfilm und Quizduell mit ihren mobilen Angeboten zu den Kunden des Unternehmens.

– Anzeige –

Erfahren Sie auf dem Deutschen Handelskongress 2017 am 15. und 16. November in Berlin von erstklassigen Branchenexperten, kreativen Querdenkern und erfolgreichen Vorreitern, welche Entwicklungen die Zukunft des Handels bestimmen und wie die daraus resultierenden Chancen jetzt zu nutzen sind! Die zweitägige, hochkarätige Kongressagenda ist wie immer eingebettet in ein spektakuläres Rahmenprogramm mit Vorabend-Event, begleitender Kongressmesse, Verleihung des Deutschen Handelspreises und der legendären Retailers’ Night.
handelskongress.de


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare