PayPal will mit One Touch den mobilen Checkout und den M-Commerce revolutionieren.

von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in Apps, Mobile Commerce, Mobile Payment, News

onetouch-screensGoldesel: Als solcher soll sich eine neue PayPal-Funktion für den M-Commerce erweisen. Mit One Touch will PayPal das mobile Bezahlen revolutionieren und die Kassen klingeln lassen. Bis zu 70 Prozent Umsatzsteigerung verspricht PayPal vollmundig. Durch den One Touch Mobile Checkout können Nutzer innerhalb einer App bezahlen, ohne während des Bezahlprozesses aus der App auf eine externe Webseite geführt zu werden. Mit nur einem Klick. Die Kontodaten sollen bei One Touch zentral gespeichert werden, so dass die Eingabe beim Kauf entfällt.  Händler sollen die Funktion in ihre Apps integrieren können. Das soll das mobile Bezahlen vor allem einfacher und sicherer machen. Denn so soll verhindert werden, dass Smartphone-Nutzer ihre Kreditkarteninformationen ständig eingeben müssen. Das ist aufgrund kleiner Displays und kleiner Tastaturen oft mühsam. Doch mühsam soll Mobile Payment keinesfalls sein. Barrieren abbauen lautet das Motto bei der ohnehin findigen eBay-Bezahltochter. One Touch befindet sich derzeit in der Beta-Phase und soll eine Weiterentwicklung des Venmo-Touch-Features sein. Jener Technik, die Braintree entwickelt. Den Mobile-Payment-Anbieter hatte sich PayPal 2013 einverleibt. Das US-Unternehmen Braintree war eines der ersten Unternehmen, welches eine Lösung für mobile Bezahlung erfolgreich am Markt platzieren konnte. One Touch kann ab sofort in der Beta-Version getestet werden. Interessierte können sich per E-Mail als Tester anmelden.
techcrunch.com, braintreepayments.com

– Anzeige –
mobilbranche werbeanzeigeMit Fachwerbung in unserem B2B-Newsletter, im Anbieterverzeichnis auf unserer Webseite oder auf einem unserer Mobilisten-Talks können Sie Ihre Markenbekanntheit gezielt steigern. Wir haben unsere Mediadaten überarbeitet. Informieren Sie sich über Werbemöglichkeiten bei mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare