Relaunch der Geldleih-App: Lendstar wird zum „sozialen Finanznetzwerk“.

von Fritz Ramisch am 04.April 2014 in Apps, Mobile Startups, News

Lendstar 2.0 - RelaunchSammeln und teilen: Lendstar relauncht App und Webauftritt. User der Lendstar-App können ab sofort nicht nur Geld leihen und verleihen, sondern auch von mehreren Freunden sammeln, vorstrecken und aufteilen. Auch einige Social-Media-Features wie Kommentieren, Fotos hochladen und chatten sind ab sofort verfügbar. „Die User sollen miteinander interagieren und die trockenen Geldangelegenheiten so in etwas verwandeln, das auch Spaß macht „, erklärt Lendstar-Gründer und CEO Christopher Kampshoff den neuen Ansatz. So können „die WG-Mitbewohner mit einem Foto vom gemeinsamen Kochabend an die Ausgaben für den Einkauf erinnert“ werden. „Das ist cooler und sympathischer, als ihnen am Ende des Monats einfach die Supermarkt-Rechnung zu präsentieren“, so Kampshoff weiter. Mit dem Relaunch hat das 2013 gegründete Münchner Startup viele Wünsche der Nutzer umgesetzt. So auch die „Aufteilen“-Funktion. Neben der Rückzahlung vorgestreckter Ausgaben ist auch das Sammeln von Geld für z.B. ein Geburtstagsgeschenk über die neue App-Version möglich. Die App ist ab sofort als Version 2.0 für iOS und für Android verfügbar. In Kürze soll zudem ein Feature folgen, das Überweisungen direkt aus der App möglich macht. Die auf dem 8. Mobilisten-Talk angekündigte Wallet-Lösung von Lendstar lässt aber noch etwas auf sich warten.
itunes.com, play.google.com. mobilbranche.de (Ankündigung Wallet)

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare