Facebook, Google, Amazon.

von Fritz Ramisch am 31.Januar 2014 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Facebook hat eine App-Offensive angekündigt: Dazu tüfteln die „Facebook Creative Labs“ an neuen App-Entwicklungen, wie der am 3. Februar startenden Flipboard-Konkurrenz Paper. Die Newsreader-App soll Inhalte aus dem eigenen Facebook-Stream, aber auch Nachrichten und Meldungen aus anderen Quellen sammeln und visuell ansprechend aufbereiten. Die App soll zunächst nur in den USA und für iOS verfügbar sein. Derweil wird Facebook mit 150 Mrd Dollar bewertet.
engadget.de, handelsblatt.comsueddeutsche.de, businessinsider.com (Bewertung)

Google steigert seinen Jahresumsatz um 19 Prozent auf 59,8 Mrd Dollar. Auch der Gewinn des Webriesen steigt zweistellig auf 12 Mrd Dollar. Motorola sorgte im 4. Quartal 2013 abermals für ein Minus von 384 Mio Dollar – doppelt so viel wie im Vorjahr. Bei sinkenden Klickpreisen konnten die Einnahmen für die bezahlte Suche um 31 Prozent gesteigert werden.
wiwo.dehandelsblatt.comfaz.net, investors.google.comnytimes.com

Amazon steigert seinen Umsatz im Weihnachtsquartal um 20 Prozent auf 25,6 Mrd Dollar. Auch beim Gewinn legt der Webriese zu: 510 Mio Dollar (26 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum) bleiben über. Börsianer hatten mehr erwartet und lassen die Aktie abstürzen.
wsj.de, handelsblatt.com, faz.netnytimes.com

Jimdo wird zum Tumblr-Konkurrenten: Das deutsche Startup, das einen mobilen Webseiten-Baukasten anbietet, will seine iOS-App um Blogging-Funktionen erweitern. Dem Yahoo-Bloggingdienst Tumblr will es dabei aber eigentlich nicht in die Quere kommen.
netzwertig.com

Zynga übernimmt die Mobile-Games-Schmiede Natural Motion. Die Übernahme ist mit 527 Mio Dollar die teuerste in der Geschichte des US-Spieleherstellers. Laut aktuellen Quartalszahlen sinken Umsatz und Nutzerzahlen erneut. Unterm Strich stehen 25 Mio Dollar Verlust im 4.Quartal 2013. Einsparungen sind da wohl zwangsläufig: 15 Prozent der Belegschaft müssen ihren Hut nehmen.
techcrunch.com, internetworld.de

– M-PEOPLE –

Satya Nadella wird offenbar der Nachfolger des scheidenden Microsoft-Vorstandschef Steve Ballmer, berichtet Bloomberg. Der 46-Jährige arbeitet seit 1992 beim IT-Konzern aus Redmond und steht der Geschäftssparte Cloud-Computing vor. An der Spitze des Verwaltungsrates könnte John Thompson Firmengründer Bill Gates ablösen.
bloomberg.comfaz.net

– M-NUMBER –

Um 12,3 Prozent sind Klicks auf bezahlte Suchanzeigen 2013 weltweit gestiegen, so eine Studie des Digital-Marketing-Spezialisten Kenshoo. Insgesamt stiegen die Cost per Klick um 5,9 Prozent. 7 von 10 Paid-Search-Dollars werden über PCs umgesetzt. Mobile hat demnach noch Nachholbedarf.
emarketer.com

– M-QUOTE –

„Das Shopping der Zukunft zeichnet sich durch ein begleitendes Zusammenspiel von sozialer Vernetzung, Lokalisierung und mobiler Internetnutzung beim Ladenbesuch aus.“

Prof. Dr. Gerrit Heinemann beschreibt in seinem neuen Buch „SoLoMo – Always-on im Handel“ wie das Shopping der Zukunft durch ein begleitendes Zusammenspiel von sozialer Vernetzung, Lokalisierung und mobiler Internetnutzung beim Ladenbesuch aussehen könnte.
locationinsider.de (Exklusive Auszüge aus dem Buch)

– M-INFOGRAFIK –

Mobile Payment stieg innerhalb der letzten 4 Monate weltweit um 19,5 Prozent, so die aktuellen Ergebnisse des Adyen Mobile Payment Index. Dieser schlüsselt mobile Transaktionen nicht nur nach den Mobilgeräten, sondern auch nach Industriezweigen auf. Demnach ist das iPad mit rund 41 Prozent aller abgeschlossen Transaktionen vor dem iPhone (31,6 Prozent) der Klassenprimus. Reisen werden mit 29,4 Prozent am häufigsten mobil bezahlt.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-TRENDS –

App-Trends 2013: App Annie lässt in seinem Jahresrückblick die wichtigsten Trends noch einmal Revue passieren. Während Google Apple bei den weltweiten App-Downloads überholt hat, konnte Japan die USA als Markt mit den weltweit höchsten App-Umsätzen überholen. Die Ausgaben über Spiele-Apps sind nahezu explodiert, auch weil das Freemium-Geschäftsmodell erstaunlich gut funktioniert hat.
appannie.com (kostenloser Download nach Anmeldung)

PayPal will sich lieber mit Apple verbünden als in Sachen Mobile Payment mit dem iPhone-Bauer zu konkurrieren: Ebays Bezahldienst würde Apple gern bei der Abwicklung mobiler Zahlung unterstützen, berichtet Recode unter Bezugnahme auf Aussagen dreier anonymer Manager. Demnach führten PayPal und Apple bereits Kooperationsgespräche. Apple hatte zu Beginn der Woche die Ausweitung seines Bezahldienstes angekündigt.
recode.netitopnews.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Foursquare scheint endlich ein Geschäftsmodell gefunden zu haben: Der LBS-Dienst will als eine Art standortbasiertes Lieferando zukünftig über seine App Essensbestellungen annehmen und von Partner-Restaurants ausliefern lassen.
locationinsider.de

Samsung will in sieben europäischen Ländern insgesamt 60 eigene Shops eröffnen: In Kooperation mit der britischen Carphone Warehouse Group (hierzulande als Phone House bekannt) sollen in Deutschland, Irland, Großbritannien, Schweden, Portugal, der Niederlande und Spanien nach Vorbild der Apple-Stores Ladengeschäfte realisiert werden. Dort sollen Kunden die gesamte Produktpalette ausprobieren können.
telecom-handel.com

Content Marketing steht für 44 Prozent auf der Prioritätenliste von B2B-Unternehmen für 2014 weit über Mobile (17 Prozent), Targeting und Personalisierung (22 Prozent), so der aktuelle Digital Trend Report von Adobe. B2C-Unternehmen hingegen priorisieren Targeting und Personalisierung (34 Prozent), Conversion Rate Optimierung (33 Prozent) und Social Media Engagement (32 Prozent).
adobe.com (kostenlos nach Anmeldung)

– M-QUOTE –

„Die TV-Industrie fürchtet sich vor dem ‚Spotify‘-Moment.“

Mattias Hjelmstedt, CEO des in Kürze in Deutschland startenden TV-Streamingdienstes Magine, hat drei Jahre lang mit Medienkonzernen und Rechteinhabern in Deutschland verhandeln müssen, um deren TV-Inhalte streamen zu dürfen.
netzwertig.com 

– M-KLICKTIPP –

Forgotify filtert 4 Mio noch nie über Spotify abgerufene Songs heraus und stellt sie zum Anhören bereit. Über die Webseite können Songs, die teilweise zu Recht nie gespielt wurden, wild durcheinander gehört werden. Ein guter Zeitvertreib zum Wochenende also.
forgotify.com via stadt-bremerhaven.de

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: 3. Februar, Berlin: pitchfreunde Vol. 3, 5. bis 6. Februar, San Francisco (USA): Apps World, 6. Februar, Köln: 2. Mobile Business Club NRW, 7. bis 10. Februar, Nürnberg: SeamlessCities App Developer Camp, 10. Februar, Hamburg: Mobile National Days
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Talk to the hand: Wenn es draußen stürmt und schneit, ein Mann in seinen Handschuh schreit. Hi-Call Handschuhe mit Mikrofon und Lautsprecher lassen sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und machen die Hand zum Handy.
zeit.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare