Big Data: Berlin Technologie Holding steigt beim Berliner Startup Realytics ein.

von Fritz Ramisch am 29.Januar 2014 in Mobile Startups, News

shutterstock_172768052Big Data im Fokus: Der im vergangenen Jahr von Joern-Carlos Kuntze und Hans Kompernaß gegründete Kapitalgeber Berlin Technologie Holding steigt laut Deutsche Startups beim Berliner Startup Realytics ein. Das Startup zur Messung und Analyse „von Passanten- und Besucherströmen sowie von Kundenverhalten im Internet-/Mobile-Bereich sowie, basierend hierauf, die Ermöglichung von Kundeninteraktionen” war bislang ein Pilotprojekt vom Springer- Project A Ventures. Die BTH hatte letzte Woche mit einem Investment in das iBeacon-Startup Sensorberg bereits für Schlagzeilen gesorgt. Weitere Investitionen in Mobile Startups sind geplant. Als nächstes dürfte, wenn man den Ankündigungen von Joern-Carlos Kuntze Glauben schenken darf, ein Unternehmen aus dem Bereich Performance auf der To-Do-Liste stehen. Das langfristige Ziel des Kapitalgebers fasste Joern-Carlos Kuntze gegenüber mobilbranche.de so zusammen: „Wir möchten dazu beitragen, die Finanzierungslücke in der Wachstumsphase (Series A + B Investments) für den deutschen Markt zu schließen. Wir möchten die erste Anlaufstelle für starke Unternehmer zu sein.“ Dabei fokussiert sich BTH zwar auf deutsche Startups schließt „ausgewählte Investment-Gelegenheiten innerhalb Europas“ aber nicht aus. Neben dem nötigen Kleingeld will Joern-Carlos Kuntze vor Startups durch ein weitreichendes Netzwerk „aktiv bei der Kundenakquise unterstützen.“ (Foto: shutterstock.de)
deutsche-startups.de, mobilbranche.de (Hintergrund Sensorberg)

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: MyTaxi weitet Same-Day-Delivery mit Media Saturn vorerst doch nicht aus, Vodafone streicht 600 Stellen in Deutschland. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare