Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, Mercedes Benz.

von Fritz Ramisch am 02.Dezember 2013 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Telekom will Drosseltarife nicht mehr Flatrate nennen und dadurch die Tempo-Bremse im Internet retten. Dafür verzichtet der Konzern auf einen Einspruch gegen das Urteil des Landgerichts Köln, welches im Oktober die Bezeichnung Flatrate bei Internet-Tarifen, die bei Erreichen eines Datenvolumens eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit vorsehen, für unzulässig und irreführend. Diese Tarife heißen künftig nicht mehr Flatrate. Verbraucherschützer bezweifeln, dass eine Umbenennung genügt.
focus.de, stern.derp-online.desueddeutsche.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Deutsche Bahn weitet mobiles Bezahlsystem „Touch & Travel“ auf acht weitere Tarifgebiete und zusätzliche Strecken aus. Ab 15. Dezember können Kunden im gesamten Verkehrsverbund Stuttgart, Berlin-Brandenburg, Karlsruhe, Pforzheim, Calw, Heidenheim, Freudenstadt und dem Donau-Iller Nahverkehrsverbund mit den Handy bezahlen. Mittels NFC misst das Smartphone die gefahrene Strecke und bucht den Fahrpreis automatisch von Konto ab.
welt.de

Mercedes Benz pimpt S-Klasse auf: In seiner Innovations-Werkstatt in Böblingen arbeitet der Autobauer an den Navigationssystemen der Zukunft. Die sollen Augmented Reality ins Auto bringen und reale Videobilder mit digitalen Informationen verschmelzen sowie Points of Interest am Straßenrand wie Restaurants, Parkhäuser oder Sehenswürdigkeiten anzeigen.
rp-online.de

clever-tanken.de runderneuert Apps und Webseite: Die Plattform, die Nutzer über Tankpreise informiert, reagiert damit auf den Start der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe. Die Apps für iOS, Android und Windows Phone wurden u.a. um eine Straßenkarte, die Nutzern standortbasierte Preisinfos anzeigt, erweitert.
presseportal.de

Shopgate hat einen Online-Rechner entwickelt, der Online-Händlern kostenlos das mobile Umsatzpotenzial errechnet. Mit Hilfe des Tools können Händler prüfen, ob und wie sich die Optimierung des Onlineshops für Mobilgeräte lohnt.
pressebox.de, shopgate.com

Vodafone ist in Island Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Accounts von 77.000 Kunden sollen geknackt worden sein. Die Beute, massenhaft SMS von Kunden, wurde jetzt von den Hackern öffentlicht gemacht. Darunter sind auch Nachrichten prominenter Politiker.
sueddeutsche.deheise.decyberwarnews.info

Fifa startet offizielle Fußball-App: Der Fußball-Weltverband hat die Endrundenauslosung für die Fußball-WM in Brasilien am 6. Dezember zum Anlass genommen, eine offizielle App für iOS und Android zu starten. Damit können Fußball-Fans am Freitag die Auslosung live mitverfolgen und u.a. Fußball-Nachrichten und Live-Berichterstattungen aus aller Welt verfolgen. Die Fifa will innerhalb der ersten Monate mehr als 70 Mio Downloads erreichen.
fifa.com

– Anzeige –
Agnitas_Logo_RGB.300x76.Anzeige
Keine Chance für Spione! Datenschutz und Datensicherheit haben gerade nach der NSA-Spionage-Affäre enorm an Bedeutung gewonnen. Sie möchten Ihre Kundendaten nicht mehr außer Haus geben? Dafür haben wir vollstes Verständnis! Deshalb gibt es unsere E-Mail-Marketing-Software auch als Lizenz-Lösung:
EMM Inhouse – einmal zahlen, dauerhaft nutzen

– M-PEOPLE –

Tony Hanway wird neuer Telefónica-CCO in Deutschland. Der 45-Jährige war bislang CEO bei Telefónica in Irland und wird in Deutschland nun die rund 1.000 O2-Shops, den Online-Shop, den indirekten Vertrieb sowie alle weiteren Kontaktpunkte in der Kundenbetreuung verantworten.
telecom-handel.de

– M-NUMBER –

75 Prozent der Pinterest-Nutzung erfolgt auf Mobilgeräten, die Mehrheit der Nutzer greift mobil auf das Bilder-Netzwerk zu. Ein Pin soll durchschnittlich 78 Cent E-Commerce-Umsatz generieren, so eine US-Studie.
mediapost.com

– M-QUOTE –

„Alle Experten gehen davon aus, dass zukünftig nahezu jede App Location-based-Services-Funktionen integriert haben wird. So etabliert sich ein breiter Markt für ortsbezogene Dienste, der – zwar noch am Anfang – eine erhebliche Sogwirkung erzeugen wird: Für die Medien, für die Werbung und für viele andere Branchen.“

Goldmedia-Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Goldhammer ist überzeugt, dass standortbezogene Dienste bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind.
locationinsider.de

– M-INFOGRAFIK –

App Optimierung für iOS 7: Apple neues mobiles Betriebssystem avanciert zum Bewertungskiller für nicht optimierte Apps, wie ein Infografik von dci zeigt. Zwar hat sich iOS 7 rasend schnell verbreitet, doch von den iOS-Apps sind die wenigsten für iOS 7 optimiert. Einfache Optimierungsmaßnahmen für iOS 7 gibt es reichlich.
mehr auf mobilbranche.de

– M-TRENDS –

Don’t talk and fly: Die Lufthansa will Handytelefonate während des Fluges auch weiterhin verbieten. Grund dafür sind nicht etwa technische Beeinträchtigungen der Bordcomputer durch Funksignale, sondern der Störfaktor. „Die Mehrheit der Fluggäste fühlt sich dadurch gestört. Und wir sind gut beraten, auf unsere Kunden zu hören und Sprachtelefonie nicht zuzulassen – das gilt übrigens auch für Skype“, sagt Lufthansa-Produktchef Reinhold Huber.
wiwo.de

M-Commerce: Bücher sind die Waren, die am häufigsten mobil gekauft werden. 39 Prozent der Befragten einer US-Studie gaben an, Bücher über Tablets zu kaufen, 32 Prozent über Smartphones. Online-Shopper informieren sich zwar mobil über Produkte und Preise, kaufen die Produkte letztlich aber noch immer mehrheitlich auf dem Laptop oder Desktop-PC.
mediapost.com

Social Media hat als Traffic-Bringer beim Black Friday Sale kaum eine Rolle gespielt. Lediglich ein Prozent aller Onlinekäufe sollen durch Empfehlungen in sozialen Netzwerken zustande gekommen sein, so eine IBM-Studie.
mashable.com

Bibliothek der Zukunft: In den USA verleiht die erste rein digitale Bibliothek über 10.000 E-Books. 600 E-Reader, 48 PCs, zehn Laptops und 40 Tablets stehen den Lesern zur Verfügung. Insgesamt ist die neue „Bibliotech“ im Unterhalt wesentlich günstiger als eine klassische Bibliothek.
buchreport.de

App Store Optimization ist angesichts enormer Konkurrenz in den App-Stores wichtiger denn je. Mangels hilfreicher Tools wie etwa einem Pendant zum Google Keyword Planner muss das Keyword-Volumen anders bestimmt werden. Das „make app Magazine“ zeigt wie.
makeappmag.com

– Anzeige –
lococonnect-300x150Wie kann der Laden um die Ecke gegen den mächtigen Internethandel punkten? Antworten bietet Local Commerce. Denn immer mehr Händler setzen auf Location-Based Services, um dem Shopping via Mausklick die Stirn zu bieten. Erfahren Sie dazu mehr bei der LoCo Connect 2014 am 28. Januar in Amsterdam. Bei Anmeldung via Eventbrite bis zum 12. Dezember mit dem Code „Locationinsider“ erhalten Sie 10 Prozent Rabatt.

– M-QUOTE –

„Wir erwarten eine Genehmigung im 2. Quartal 2014.“

Laut O2-Finanzchefin Rachel Empey könnte die E-Plus-Übernahme im Sommer nächsten Jahres vollzogen werden. Empey rechnet durch den Zusammenschluss mit Kosteneinsparungen von bis zu 5,5 Mrd Euro.
n-tv.de

– M-KLICKTIPP –

Mobile Commerce besteht aus drei wichtigen Nutzungsschwerpunkten: Der kaufvorbereitenden Informationssuche inkl. Preisvergleich, dem Kauf und der Bezahlung. Intershop behandelt in einem Whitepaper ausführlich die mobile Consumer Journey und zeigt, wer M-Commerce nutzt und wofür die Nutzer sich begeistern lassen.
intershop.de

– M-FUN –

Tickende, finanzielle Zeitbomben: Mobilcom-Debitel sperrt Handyverträge von Vieltelefonierern. Wer in Zeiten der 9,95-Euro-Handy-Flat das Zehnfache ausgibt, einen auffällig unauffälligen Schufa-Score vorweisen kann und zu allem Überfluss auch noch aus dem Ausland telefoniert, gilt offenbar als Hochrisiko-Kunden.
spiegel.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare