Papayer, Adello, Thomas Cook.

von Fritz Ramisch am 28.November 2013 in Kurzmeldungen

– M-SCIENCE STRATEGY –

Key Pousttchi beleuchtet in seiner neuen Kolumne den Nutzer und dessen Verhaltensweisen in der „Always-On“-Gesellschaft. Früher war es das Tamagotchi, heute sind es Smartphones, bald schon Wearable Devices, die das Grundbedürfnis des Menschen nach Kommunikation und sozialer Interaktion, viel mehr aber noch nach Unterhaltung befriedigen sollen. Bei der Entwicklung mobiler Geräte und Dienste „kommen Sie an diesen Instinkten nicht vorbei, denn sie bestimmen das Nutzungsverhalten weitaus stärker als etwa die vielfach unterstellte rationale Wahl“.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Papayer sichert sich mittlere sechsstellige Finanzierung: Das Berliner Startup hat eine virtuelle Geldbörse in Kombination mit einer MasterCard für Teenager entwickelt. Über eine App können Jugendliche ihre Ausgaben in Echtzeit nachverfolgen und Notizen anfügen. Gleichzeitig können auch Eltern über eine App die Ausgaben ihrer Kids kontrollieren.
per Mail, papayer.com

Adello startet mit „Videostitial“ ein neues mobiles Video-Werbeformat: Dadurch können TV-Spots auf den mobilen Kanal ausgeweitet werden. Das neue Werbe-Template beinhaltet neben den bekannten Tracking- und Targeting-Optionen zudem die Real-Time-Targeting-Technologie „AdCtrl“.
adello.ch (Pressemitteilung), static.adello.ch (Pilotprojekt mit Freixenet)

Thomas Cook erweitert die Reise-App Travelguide um Winterinfos für Skifahrer: Darin gibt es Infos zu Neuschnee, Pisten und die Anzahl der in Betrieb befindlichen Lifte in 57 Skigebieten in Deutschland, Österreich und Italien. Zudem bietet die App Nutzern auch eine Rubrik für eigene Einträge und Social-Media-Interaktion.
thomascook.info, travelguide.thomascook.de

Marriott Hotels bieten weltweit mobilen Checkin für Hotelgäste an: Nutzer des Bonusprogramms Marriott Rewards können bereits einen Tag vor Ankunft per App einchecken und erhalten eine Push-Nachricht, sobald ihr Zimmer zur Verfügung steht. An einem speziellen Checkin-Schalter liegt dann automatisch schon die Zimmerkarte bereit.
ehotelier.com

Jolla ab heute erhältlich: Die finnische Firma, deren Team größtenteils aus ehemaligen Nokia-Mitarbeitern besteht, hat nun mit der Auslieferung seiner ersten Smartphones begonnen. Die Geräte laufen mit dem alternativen Betriebssystem Sailfish OS. Auf dem System laufen auch Android-Apps.
sueddeutsche.de, t3n.de

Playtech, ein britischer Entwickler und Lizenzgeber für Onlinespiele, hat seine gesamten Live-Spiele nun für alle relevanten Mobile-Plattformen auf den Markt gebracht. Dadurch sollen Lizenznehmer die Möglichkeit erhalten, diesen Markt über Native und HTML5 aufzuschliessen, so Playtech-Managerin Aviv Nankin.
presseportal.de

– Anzeige –
300x150_MotivASecurity made in Germany! Deutsche Post, deutsche Server: Ihre Daten gehen nicht auf Reise. Mit DocWallet einfach und sicher alle wichtigen Dokumente auf iPad und iPhone synchronisieren.
Jetzt herunterladen und testen!

– M-PEOPLE –

Axel Flasbarth übernimmt die operative Leitung von Mobile Event Guide, dem Spezialisten für mobile Lösungen für Messen, Kongresse und Veranstaltungen. Er war zuletzt Geschäftsführer der fotocommunity GmbH und wird Mobile Event Guide gemeinsam mit Gründer und Geschäftsführer Felix Swoboda leiten.
deutsche-startups.de (4. Meldung)

– M-NUMBER –

216 MBit/s hat ZDNet bei einer neuen LTE-Funkzelle bei O2 gemessen. Auch Vodafone und die Telekom werkeln an besonders schnellen LTE-Verbindungen. Für aktuelle Smartphone-Generationen ist das allerdings noch viel zu schnell.
zdnet.de

– M-QUOTE –

„Der Einsatz von NFC-Technologien muss transparent und für den Kunden nachvollziehbar und kontrollierbar sein. Im Moment dominiert hier bei Testanwendungen das Unbehagen, dass jemand etwas abbuchen kann und ich nichts mitbekomme. Es geht dabei um die ‚gefühlte Sicherheit‘, die auch in der praktischen Sicherheit wirksam wird. “

Professor Thomas Breyer-Mayländer über die Zukunft von Mobile Payment.
locationinsider.de

– M-TRENDS –

Mobiler Weihnachtseinkauf: Fast jeder vierte Internetnutzer (22,8 Prozent) in Deutschland plant den Kauf von Weihnachtsgeschenken per Smartphone oder Tablet, so eine Umfrage von eBay. Jeder zweite mobile Käufer (50,7 Prozent) plant, sogar drei bis fünf Geschenke mobil zu kaufen. „Die Zahlen belegen einmal mehr, dass das Einkaufen über Smartphones und Tablets längst keine Zukunftsmusik mehr ist“, so eBay-Manager Tim Hilpert.
presse.ebay.de

Android, einst als freie Alternative zu Apples streng kontrolliertem Betriebssystem iOS gestartet, wird immer mehr vom datenhungrigen Google beherrscht. Eine eng mit den eigenen Cloud-Diensten verwobene Armada von nützlichen Google-Apps verdrängt zunehmenden Apps externer Entwickler. Das Einstellen neuer Apps im Google Play Store ist an Googles strikte Bedingungen geknüpft.
spiegel.de

TÜV Rheinland entdeckt die Zertifizierung von Apps als neues Geschäftsfeld: Unter dem Motto „Check your App“ gibt es seit kurzem ein Prüfzeichen, das nur Apps erhalten, die die Datenschutzregeln für alle Nutzer einhalten. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) ist der erste App-Anbieter in Deutschland, der das Prüfzeichen erhalten hat.
cloudcomputing-insider.de

LTE-Anschlüsse sollen 2017 die Milliarden-Grenze knacken, prognostiziert GSMA Intelligence. In knapp vier Jahren soll bereits jeder achte Mobilfunkanschluss ein LTE-Anschluss sein. Recht optimistisch angesichts der nur 176 Mio LTE-Anschlüsse in diesem Jahr.
onvista.de

Kabelmarkt in Bewegung: Nach der Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone erwartet Konkurrent Unitymedia einen harten Wettkampf. Mike Fries, Chef der Unitymedia-Muttergesellschaft Liberty Global, sagt: „Sie werden uns verstärkt mit Triple-Play-Paketen angreifen.“
welt.de

Wie bitte? Hearable Devices sind der Zukunftstrend schlechthin. Noch nie gehört? Sehen Sie, vielleicht wär das neue Hörgerät mit iPhone-Anbindung ja etwas für Sie. Und die Google Glass mit Sehstärke gibt’s gleich mit oben drauf.
internetworld.de

– Anzeige –
avatar-mobilbrancheFrühbucheraktion 2014: Entscheiden Sie sich bis 31. Dezember 2013 für Werbeschaltungen bei mobilbranche.de oder ein Sponsoring unserer Plattform im kommenden Jahr – und Sie erhalten einen Frühbucherrabatt von 10 bis 15 Prozent. Alle Infos dazu in folgender PDF-Datei:
Frühbucheraktion 2014 von mobilbranche.de

– M-QUOTE –

„2013 kam der größte Wachstumsschub über Mobile. Mobile Applikationen sind daher – gemeinsam mit Premium-Umfeldern innerhalb Web-Portalen – der nächste Schritt.“

Vizury-Manager Edvaldo Acir sieht auch in Südamerika gute Aussichten für Programmatic Buying bei Mobile Apps und Premium-Umfeldern.
lead-digital.de

– M-FUN –

Mobiler PR-Stunt von Bayer: Der Pharmakonzern warnt heute in einer Pressemitteilung vor Erkältungsviren, die sich auf den Touchscreens von Smartphones und Tablets tummeln – und empfiehlt zur Abwehr sein alt-bewährtes Medikament Aspirin.
presseportal.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare