Deutsche Telekom stellt neue M2M-Lösung zur mobilen Verwaltung und Bezahlung von Automatenware vor.

1237237029163Smarte Automaten befüllen sich selbst: Die Deutsche Telekom präsentiert auf der Messe für Verkaufsautomaten Eu´Vend vom 19. bis 21. September in Köln eine neue M2M-Lösungen für den Handel. Künftig könnte an Verkaufsautomaten nicht nur bargeldlos bezahlt werden, sondern die Automaten könnten ihre Ware auch selbstständig nachbestellen. Automatenbetreiber sollen mit der neuen Lösung künftig ihre Verkaufsmaschinen besser überwachen, Daten mobil verwalten und Kunden mit NFC-fähigen Smartphones mobile Bezahlung anbieten können. Ein Modul überträgt die gesammelten Automaten-Daten über eine Mobilfunkverbindung der Deutschen Telekom an einen Server des Telekom-Lösungspartners Vendon, wo die Daten für den Automatenbetreiber für den Web-Browser oder zur mobilen Darstellung aufbereitet werden. Eine Weiterverarbeitung in entsprechenden Warenwirtschaftssystemen (ERP-Systeme) soll auch möglich sein, so die Deutsche Telekom. Betreiber sollen detaillierte Informationen über die Verkaufszahlen bekommen und dadurch Rückschlüsse zur Standortoptimierung erhalten. Auch Marketing-Optionen, wie etwa Bonusprogramme oder Aktionen über soziale Medien können sollen mobil oder über Desktop gesteuert werden können.
funkschau.de

- Anzeige -
Interrogare Digital ResearchInterrogare auf der dmexco 2013: Besuchen Sie uns auf unserem Messestand, Halle 8, Nr. C066. Wir liefern Ihnen zuverlässige Insights zur Werbewirkung, Kampagnenoptimierung und Mediennutzung, die Ihren Entscheidungen Sicherheit geben. Nutzen Sie unsere digitale Expertise für die Evaluierung von Mobile und Multichannel-Kampagnen.
Mehr unter: www.interrogare.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Trademob-Chef Ravi Kamran im Interview, Telefónica will Händlern Digital-Signage-Werbung über Mobilfunk anbieten, Jaduda und Sponsormob starten nach erfolgreichem Beta-Test “Splicky”. >>

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.