Karstadt, Sunrise, Samsung.

von Fritz Ramisch am 30.Juli 2013 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Karstadt und Visa starten kontaktloses Bezahlen: In allen 119 Karstadt-Filialen soll ab Oktober 2013 an über 3400 Kontaktlos-Terminals mobiles Bezahlen mit der Visa Karte, der V PAY Bankkarte oder einem NFC-fähigen Smartphone möglich sein. Beträge bis 25 Euro können ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift bezahlt werden. Dafür muss das Smartphone einfach an den Terminal gehalten werden. Ziel ist es, „Kunden ein angenehmes Kauferlebnis und schnellere Kassenprozesse“ zu bieten.
techbloggers.de

Sunrise kauft nach Lebara Schweiz auch den Prepaid-Anbieter Ortel Mobile: Zusammen mit der eigenen Marke Yallo und Lebara will der zweitgrößte Schweizer Mobilfunker seinen Marktanteil ausbauen und sich als klare Nummer eins für mobile Prepaid-Angebote positionieren, heißt es in einer Mitteilung. Die Übernahme war bereits am 18. Juli abgeschlossen worden, über Details zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Ortel Mobile tritt in Deutschland vor allem als Anbieter für Mobilfunk-Angebote mit günstigen Auslandsgesprächen auf.
ictk.ch

Samsung will Novaled, einen deutschen OLED-Hersteller, für 200 Mio Dollar übernehmen: Der südkoreanische Techkonzern hält bereits 10 Prozent an dem Dresdner Hersteller organischer Leuchtdioden und will durch den Zukauf das Geschäft mit der nächsten Generation von TV- und Mobilfunk-Displays stärken. Der Novaled-Manager Gerd Günther bestätigte entsprechende Gespräche mit Samsung – Sprecher der Samsung-Tochter Cheil Industries bestätigten das Kaufinteresse, dementierten jedoch bereits eine Kaufentscheidung getroffen zu haben.
wsj.de

Nokia und Microsoft wollen noch enger bei Vermarktung zusammenarbeiten: Ziel sei die “Verbesserung der Wahrnehmung der Windows-Telefone und ein umfassenderes Angebot von Anwendungsprogrammen”, fasste Nokia-Managerin Jo Harlow zusammen und zielte dabei auf die Kritik des Nokia-Entwicklers Bryan Bintiak ab. Der hatte moniert, dass fehlende Apps Kunden vom Nokia-Smartphone-Kauf abhalten würden. „Wir werden in der Zukunft sehr eng bei unseren Produkten und bei den Innovationen, die in diese Produkte einfließen, zusammenarbeiten. Davon haben beide etwas”, so Harlow wieter. Die gemeinsame Vermarktungsstrategie wird bereits beim Verkauf des neuen Lumia 928, das in den Läden des US-Mobilfunkanbieters Verizon zu haben ist, bemerkbar.
wsj.de, theverge.com

Google relauncht Restaurantempfehlungs-App Zagat : Ab sofort erscheint die App und die Webseite des 2011 übernommenen Dienstes in neuem Design. Einst als „Eckpfeiler von Googles lokalen Angeboten“ bezeichnet, lässt eine Integration mit Google Maps und Google Search weiter auf sich warten. Der Dienst ist in Deutschland noch nicht verfügbar, dafür aber in der Schweiz. Tipps und Bewertungen basieren anders als bei der Konkurrenz auf Expertenmeinungen.
zdnet.de

Apples Patent für Multitouch-Eingaben wurde vom US-Patentamt für ungültig erklärt. Das von Apple bereits im Jahr 2007 angemeldete Patent war bereits in einem früheren Gerichtsverfahren zwischen Apple und Samsung Streitthema. U.a. ein japanisches Patent aus dem Jahre 2000 soll ein ähnliches Verfahren beschreiben. Endgültig ist die Entscheidung aber noch nicht – Apple kann gegen die Entscheidung aber noch Beschwerde einlegen.
heise.de, newsslash.com

– Anzeige –
Mobile-Advertising-SeminarJetzt noch Frühbucherpreis sichern: Branding-Kampagnen, Rich-Media-Formate und die sinnvolle Integration von Mobile in den Mediamix stehen im Fokus des mobilbranche.de-Seminars „Mobile Advertising – Chancen, Risiken und aktuelle Trends“ am 4. September in Berlin mit Daniel Rieber. Melden Sie sich noch bis Sonntag zum Frühbucherpreis von 300 Euro an:
mobilbranche.de/seminare

– M-PEOPLE –

David Katz verlässt Groupon, dessen Mobile-Chef er war, und wechselt zum Sportversender Site Fanatics. Einen Nachfolger hat der Coupon-Dienst noch nicht vorgestellt. +++  Arne Bergmann wird Managing Director Marketing bei Axel Springer Media Impact und verantwortet künftig das Werbegschäft der Print- und Digitalangebote der BILD-, WELT und Zeitschriftengruppe.
techcrunch.com (Katz), axelspringer.de (Bergmann)

– M-NUMBER –

51,7 Mio Tablets sind im 2. Quartal 2013 weltweit verkauft worden, so Strategy Analytics. Dem stehen 76 Mio PCs gegenüber. Da der Tablet-Markt weiter wachsen und der PC-Markt weiter schrumpfen dürfte, werden die Tablet-Verkäufe im 2. Quartal 2014 vermutlich erstmals die PC-Verkäufe überflügeln.
techcrunch.com

– M-QUOTE –

„Größer heißt nicht kreativer.“

IPG-Chef Michael Roth ist skeptisch gegenüber dem Publicis-Omnicom-Merger und sieht momentan keine Notwendigkeit selbst eine Fusion zu forcieren.
adage.com

– M-TRENDS –

Mobile BI-Technologien nur von einem Drittel aller Unternehmen genutzt: Laut einer Aberdeen-Studie werden dadurch Geschäftspotenziale verschenkt. Vor allem im Vertrieb sind mobile Business-Intelligence- und Analytics-Konzepte können als „Mobile Decision Support“ dienen. Laut Studie erwarten 52 Prozent der Unternehmen, die mobile BI-Technologien bereits einsetzen, geschäftliche Vorteile, 43 Prozent einer verbesserte Kundenkommunikation und 27 Prozent eine erhöhte Produktivität der Außendienstmitarbeiter.
computerwoche.de, aberdeen.com (Studie)

Mobile Banking und Online Banking haben vor allem eins gemeinsam – Software-Anwendungen stellen fast ausschließlich nur Rohdaten zur Verfügung. Die Interpretation bleibt beim Anwender hängen, so das Fazit zu einer Online-Banking Analyse von Maik Klotz. 35 Prozent überprüfen nicht nur den Kontostand sondern tätigen auch Überweisungen auf ihrem Handy während 40 Prozent ausschließlich über den PC ihre Bankgeschäfte organisieren. Demnach greifen die Befragten durchschnittlich 2-3 mal auf ihr Online-Banking zu und sind besonders genervt Überweisungen ausführen zu müssen oder den Kontostand nicht zu kennen.
klotzbrocken.de

Bäckerei mit App: Der regionale Anbieter „Junge – Die Bäckerei“ mit 150 Filialen ist eine der ersten deutschen Bäckereien mit einer App. Zwar werden Bäckereien meist von Stammkunden aufgesucht, doch der Filialfinder innerhalb der App soll dem Bäcker helfen, den Kundenkreis „der jungen Mobilen“ zu erschließen, erzählt Backbotschafter Gerd Hofrichter.
etailment.de

Pinterest startet Werbemodell: Pinterest erhebt durch den „Pin it“-Button, der auf externen Webseiten eingebunden werden kann, Nutzer-Daten, wie etwa den Verlauf besuchter Webseiten. Diese Daten werden jetzt ausgewertet um Nutzern bestimmte Boards und Pins z. B. von Firmen zu empfehlen. Damit startet die US-Photosharing-Plattform erste Versuche Werbeerlöse zu erzielen.
adage.com

Amazon bringt die US-Buchindustrie mit digitalen Wühltischen und Dumpingpreise gegen sich auf – wieder einmal. Über seine Verkaufsplattform verkauft der Konzern derzeit Hardcover-Bestseller mit Rabatten bis zu 65 Prozent und damit teilweise unter E-Book-Preis. Um die Kindle E-Book-Reader zu pushen bietet der Konzern seit längerem E-Books gratis oder verkauft ganze E-Book-Bände für ein paar Dollar. Experten halten die aggressive Preispolitik von Amazon „für einen großen Fehler“, den die Buchhändler zum gemeinsamen Widerstand nutzen sollten.
buchreport.dezeit.de

– M-INFOGRAFIK –

Evolution der Mobilgeräte: Das Team von Mobile World Capital Barcelona zeigt in einer Infografik die Geschichte der Handys. Den Anfang macht das DynaTAC 8000X von Motorola, danach folgen moderne Klassiker wie das Siemens S1 und das Nokia 5110, später kommen Smartphones wie das iPhone hinzu.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-KLICKTIPP –

Mobile-Studien im Überblick: mobilbranche.de hat sein Studienverzeichnis aktualisiert. Aus hunderten Studien, Statistiken und Präsentationen zum Mobile Web und Themen wie Mobile Marketing, Mobile Advertising und Mobile Commerce hat mobilbranche.de die relevantesten des 2. und 3. Quartals 2013 zusammengetragen und übersichtlich aufbereitet.
mobilbranche.de

– M-VIDEO –

Wayra-Startup Lernstift will über Kickstarter knapp 140.000 Euro einnehmen: Der digitale Stift des Münchner Startups vibriert bei Rechtschreibfehlern und kann mit WiFi verbunden werden. Die Kampagne kann ab einem Betrag von knapp sechs Euro unterstützt werden und läuft noch bis zum 8. August.
kickstarter.com

– M-FUN –

Selbst gelinkt: Eine Agentur hat im Auftrag von Microsoft bei Google die Löschung von Links gefordert, um Urheberrechtsverletzungen zu verhindern. Dumm nur, dass die Links zu Microsoft selbst führen.
pcworld.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare