Vapiano nun ebenfalls bei Passbook dabei.

von Florian Treiß am 07.Januar 2013 in Apps, Mobile Couponing, News

Vom Passbook in den Mund: Die Gastronomie-Kette Vapiano hat als eines der ersten deutschen Unternehmen die neue Apple-Funktion Passbook in sein mobiles Angebot integriert. Dadurch soll es Nutzern künftig leichter fallen, ihre persönlichen Daten auf dem iPhone zu verwalten, indem der individuelle QR-Code für das kontaktlose Bezahlen oder das Sammeln von PEOPLE Scores und Rewards mit einem Klick über Passbook aufgerufen werden kann. Zudem ermöglich Vapiano es, dass registrierte Nutzer Geburtstagsgutscheine dem Passbook hinzufügen können – dadurch entfällt der Ausdruck des Gutscheins oder das Suchen des Gutscheins in der Vapiano-App. „Die Integration von Passbook setzt ein tolles Zeichen, weil es einerseits zeigt, dass man aktuelle Trends und neueste Features in die eigenen Kommunikationsmaßnahmen und Services einbettet“ meint Goran Minov in einer Analyse für den Blog mobile zeitgeist. Andererseits treibe Vapiano mit der Passbook-Integration geschickt das Thema „Mobile Payment“ voran, denn an der Kasse reicht es nun, einen QR-Code aus Passbook auf dem iPhone-Display vorzuzeigen, so Minov weiter. Vor Vapiano haben in Deutschland u.a. schon HRS, Lufthansa und Sixt sowie die Startups 10stamps und Coupies ihre Apps mit Passbook verknüpft. Bereits 2013 könnten über Passbook weltweit Transaktionen im Wert von 12,3 Mrd Dollar abgefertigt werden, erwartet die Managementberatung Mücke, Sturm & Company (MS&C).
mobile-zeitgeist.com, cafe-future.net

– Anzeige –
Am 5. und 6. Februar 2013 findet wieder die M-Days, Kongress und Messe für Mobile-Lösungen und Technologien, in Frankfurt am Main statt, mit fünf Kernthemen im Kongressbereich: Strategy, Marketing, Media, Commerce und Enterprise. Erneut werden auf offenen Bühnen Aussteller ihr Wissen bereitstellen und Developer neues erfahren können. Mehr im Kongress-Messe-Plan.
Sichern Sie sich Ihr Ticket hier!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Vodafone baut LTE weiter aus, Telekom kooperiert mit Sky, Das Erste streamt gesamtes Programm auf Mobilgeräte. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare