Libra-Partner überdenken Engagement, WhatsApp mit selbstlöschenden Nachrichten, Instagram bietet Product-Alerts.

– AUSGEWÄHLT –

Facebook bekommt für das Kryptogeld Libra gerade reichlich Gegenwind. So mehren sich besonders in Europa kritische Stimmen. Nicht wenige Politiker fordern, dass es eine Regulierung geben müsse. Das wiederum beeindruckt offensichtlich auch die Partner der ersten Stunde. So überdenken wohl Visa und Mastercard ihr Engagement.
wsj.com

WhatsApp probiert in Gruppenchats sich selbst löschende Nachrichten aus. Aktuell ist die Funktion aber noch sehr rudimentär. Der Anwender kann lediglich wählen, ob die Nachricht sich nach 5 Sekunden oder nach 1 Stunde selbst löscht. Ob und wann die Funktion dann auch für persönliche Chats ausgerollt wird, ist nicht bekannt.
theverge.com

Instagram: Eine illustre Runde an Markenherstellern (darunter Adidas, H&M uns Levi’s) experimentiert auf Instagram gerade mit einem Start-Alarm für neue Produkte. Die Marken können Vorschauen der Artikel erstellen. Die Nutzer fügen dann daraus eine Erinnerung in ihre eigenen Feeds ein, um das Produkt nach Verfügbarkeit zu kaufen.
instagram.com

– Anzeige –

Für Kurzentschlossene: Erfahren Sie, wie Sie Ihre App mit einem App-Design-Sprint noch erfolgreicher machen können. Ruben Gänsler von prototype.berlin stellt die Methode im mobilbranche.de-Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin näher vor, damit Sie im Anschluss in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchführen können.
Infos & Anmeldung hier!

Apple: Eifriges Studium der einschlägigen Medien erweckt ein wenig den Eindruck, als handele es sich bei iOS 13 um typische Bananensoftware, die beim Kunden reift. Ein Bug in der Familienfreigabe führt jedenfalls dazu, dass Kinder die iPhones Ihrer Eltern löschen können.
computerwoche.de

Google arbeitet offenbar an einer persönlichen Sicherheits-App, die automatisch einen Autounfall erkennen soll. Der Unfall soll mit Hilfe der verschiedenen Sensoren in den hauseigenen Pixel-Modellen registriert werden. Im Ernstfall wird dann automatisch auch ein Notruf abgesetzt.
theverge.com

AppAnnie: Die Datenplattform hat das Mobile-Analytics-Unternehmens Libring übernommen. Damit will AppAnnie den Kunden noch genauere Performance-Daten für das mobile Marketing liefern. Und im Zuge der Übernahme hat sich die Firma auch gleich noch ein Re-Branding gegönnt.
appannie.com

– MITGEZÄHLT –

21 Mio Euro sichert sich das spanische Fintech BNext in einer Finanzierung. BNext ist die erste „Mobile First“-Bank des Landes.
eu-startups.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Grundsätzlich sehen wir die PSD2 sehr positiv. Sie macht das Bezahlen sicherer und ist damit im Sinne von Händlern und Konsumenten gleichermaßen. Wie so oft steckt der Teufel allerdings im Detail und die komplexe Umsetzung war und ist nicht zu unterschätzen.“

Wirecard-Manager Kilian Thalhammer im Interview über aktuelle Entwicklungen in der Payment-Branche. Darin geht es um die PSD2, mobile Payment und natürlich auch Facebooks Libra.
internetworld.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner