32. Mobilisten-Talk „Cash vs. Cashless“: Jetzt kostenlos anmelden.

Zahlen Sie lieber bar, mit Karte oder mit dem Handy? Sowohl um diese Kundenperspektive als auch um den Blickwinkel von Händlern dreht sich unser 32. Mobilisten-Talk „Cash vs. Cashless“ am 27. November 2019 im BASECAMP in Berlin. Wir freuen uns auf eine spannende Keynote von Computop-Gründer Ralf Gladis sowie eine kontroverse Podiumsdiskussion zu Fragen wie etwa, ob es heutzutage überhaupt noch Bargeld braucht oder ob Händler verpflichtet werden sollten, Kartenzahlungen zu akzeptieren. Darüber wird Ralf Gladis gemeinsam mit Experten von DKB, GLORY, HDE und Mastercard diskutieren.

Der Einlass zum Mobilisten-Talk beginnt um 18.30 Uhr, die Veranstaltung startet um 19.00 Uhr. Um am Mobilisten-Talk teilzunehmen, ist eine kostenlose Vorab-Registrierung: sichern Sie sich hier Ihr kostenloses Ticket. Im Anschluss erwarten Sie Getränke sponsored by GLORY sowie ein Buffet sponsored by Mastercard. Der Hashtag für das Event bei Twitter lautet #32mtalk.

Zur Einstimmung auf die Veranstaltung können Sie hier unseren Nachbericht zum letzten Mobilisten-Talk rund um Payment lesen: „Das Bezahlen wird unsichtbar werden“.

Ablauf & Speaker:

19.00 Uhr – Keynote „Warum der Bezahlvorgang komplett verschwindet (und was das für Handel und Verbraucher bedeutet)“

Ralf Gladis ist Mitgründer und Geschäftsführer des internationalen Payment Service Providers Computop – the payment people. Außerdem ist er als Non-Executive Director der Computop Inc, New York tätig. Vor der Gründung von Computop entwickelte Ralf Gladis Datenbank-Lösungen und verfasste Bücher und Beiträge für namhafte IT-Verlage. 1993 gründete er mit seinem Kommilitonen Frank Arnoldt das erste Unternehmen und stieg 1997 mit der Gründung von Computop in den E-Commerce ein. Heute bietet das Unternehmen über 16.000 Händlern weltweite Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention an und verarbeitet Transaktionen in Höhe von 34 Milliarden USD im Jahr. In den ersten Jahren baute Ralf Gladis die Architektur der Zahlungsplattform Computop Paygate auf, wobei er seine technischen Kenntnisse nutzte. Später konzentrierte er sich auf Vertrieb und Marketing. Heute ist Ralf Gladis verantwortlich für die internationale Expansion und die strategische Ausrichtung von Computop.

Ralf Gladis hält nicht nur die Keynote, sondern nimmt im Anschluss auch an der Podiumsdiskussion mit den folgenden Experten teil:

19.15 Uhr – Podiumsdiskussion zu „Cash vs. Cashless“

Juliane Schmitz-Engels verantwortet die Kommunikation bei Mastercard für Deutschland und die Schweiz. Davor war sie bei Rocket Internets Lendico, bei der Rentenbank und im Finanzausschuss des Bundestags. Die Expertin für Communications und Public Affairs für die Finanzbranche ist Host des Berliner Fintech Stammtischs.

Ulrich Binnebößel engagiert sich seit 1998 für die Interessen des Einzelhandels. Er verantwortet seit 2006 den Bereich „Zahlungsverkehr“ im HDE. Neben der klassischen Zahlungsart Bargeld und den etablierten Kredit- und Debitkarten treten dabei zunehmend auch innovative Zahlungsverfahren in den Blickpunkt. Die Einbringung der Handelsinteressen in gesetzliche Rahmenbedingungen und der Austausch mit Verbänden der Kreditwirtschaft und anderen Organisationen sind Ziel der Verbandsarbeit, die dazu beitragen soll, den Zahlungsverkehr effizient und kostengünstig zu gestalten.

Markus Petzold arbeitet seit 2017 bei der DKB AG in Berlin. Als Head of Payment & Innovation verantwortet er dort einen Bereich, der den Fokus auf generell neue Themen und Entwicklungen im Rahmen des Banking sowie das Produktmanagement Konto und Karten (DKB Debit- und Kreditkartenportfolien inkl. Co-Branding) legt. Zuvor hatte Markus Petzold elf Jahre lang diverse Stationen und Verantwortungen innerhalb der Deutsche Bank Gruppe inne, zuletzt als Chief Operating Officer und Head IT Management bei der norisbank.

Thomas Rausch verantwortet seit 2018 die gesamte Vertriebsorganisation für den Bargeldspezialisten GLORY in Deutschland. Zuvor war er als Sales Director Retail für das Retail-Geschäftsfeld zuständig. Zu seinen Hauptaufgaben zählen neben der kaufmännischen Betreuung der Kunden auch die Erarbeitung von Lösungskonzepten. Weiterhin fällt die Neukundenakquise in seinen Verantwortungsbereich. Von 2014 bis 2016 war Thomas Rausch als Retail Sales Manager bei GLORY für Großkunden aus dem Handelsbereich in Deutschland, unter anderem EDEKA, zuständig.

Tickets für den 32. Mobilisten-Talk:

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket für den 32. Mobilisten-Talk:

Die Gratis-Anmeldung erfolgt über das Formular bei Eventbrite.

Sponsor des Abends

Computop bietet seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Mit der Zahlungsplattform Computop Paygate sind Händler und Dienstleister flexibel und können frei wählen, welche der über 350 Zahlarten in welchem Land zum Einsatz kommen soll. Der Global Player Computop, mit Standorten in Deutschland, China, England sowie in den USA, betreut seit über 20 Jahren große internationale Unternehmen wie Bigpoint, C&A, Fossil, die Otto-Group, Sixt oder Swarovski. Computop wickelt jährlich für über 16.000 Händler Zahlungstransaktionen im Wert von 34 Milliarden US Dollar ab.
www.computop.com

Weitere Sponsoren

 

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner