Bundes-Blockchain möglich, Neue Regeln für Kinder-Apps, Joyn für Chromcast.

– AUSGEWÄHLT –

Bundes-Blockchain: Die Blockchain-Strategie der Bundesregierung, die am Mittwoch im Kabinett verabschiedet werden soll, sieht eine Ablehnung von Facebooks geplanter Digitalwährung Libra vor. Währungsbefugnisse gehören danach zur Souveränität von Staaten und nicht privaten Unternehmen. Neben dem Schutz vor Geldwäsche, Datenschutz und Terrorismusfinanzierung wird auch die sofortige Marktmacht bei Facebooks mehr als zwei Milliarden Kunden als problematisch angesehen. Eine Bundes-Blockchain und auch ein staatlicher Stablecoin seien aber vorstellbar.
spiegel.de

Kinder-Apps: Eigentlich wollte Apple alle Werbe- und Tracking-Maßnahmen in Kinder-Apps im App Store verbieten. Nachdem Entwickler dagegen protestierten, wurden nun einige Ausnahmen in den aktualisierten Entwickler-Unterlagen zugelassen. Trotz einiger Ausnahmen dürfen Apps in der Kategorie Kinder keine Links aus der App, Kaufmöglichkeiten oder andere Ablenkungen für Kinder enthalten, keine Analysen von Drittanbietern oder Werbung von Drittanbietern enthalten und weder Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse noch den Gerätestandort sammeln.
golem.de

Joyn: Die App des kostenfreien Streamingdienstes von ProSiebenSat.1 und Discovery unterstützt jetzt jede Generation des Google Chromecast-Adapters, um Inhalte über WLAN auf den Fernseher zu streamen. Um das Tool nutzen zu können, sollte die aktuellste Version der Joyn App installiert sein. Damit reagierten die Entwickler auf einen der häufigsten Wünsche der Joyn Community, bei der die Nutzer direkt ihre Ideen und Änderungsvorschläge auch in der App anbringen können.
presseportal.de

Huawei Mate 30: Anders als beim iPhone 11 gab es bisher wenige Leaks zum neuen Spitzen-Smartphone von Huawei. Größtenteils drehten sich die Berichte vor allem um die fehlende Android-Lizenz und wie das Unternehmen darauf reagiert. Nun gibt es erste Bilder inklusive der Porsche-Modelle. Es bleibt spannend, wie das Mate-Event am Donnerstag in München ablaufen wird.
mobiflip.de

Volocopter: Rund vier Minuten dauerte der erste Testflug des Flugtaxis Volocopter in Stuttgart. Die Steuerung des elektrisch betriebenen Fluggeräts erfolgte vom Boden aus. Der Flug ohne Passagiere war Teil eines Forschungsprojekts zwischen der baden-württembergische Landesregierung und der Stuttgarter Hochschule für Technik. Perspektivisch sollen die Flugtaxis komplett autonom fliegen. Für einen kommerziellen Betrieb und realen Einsätzen fehlt es noch an den nötigen Genehmigungen.
tagesschau.de

– MITGEZÄHLT –

100 MB große Dateien statt bisher 64 MB können jetzt per WhatsApp verschickt werden. Damit wirbt das Unternehmen in einem Tweet und bietet sich als Alternative zu E-Mails an. Nicht ohne gleich auch Häme und Spott zu ernten. Konkurrent Telegram kommentiert unter dem Beitrag: “Du willst eine Nachricht senden, aber der Anhang ist zu groß für andere Messenger? Probiere es stattdessen mit Telegram. Hier kannst du bis zu 1,5 GB große Dateien senden.”
t-online.de

– DA WAR NOCH WAS –

“Und ob die geforderten ausführlichen Informationen über Like-Buttons auf künftig jeder entsprechenden Webseite wirklich etwas bewirken, darf zumindest bezweifelt werden. Schon jetzt nehmen Informationen zu Cookies, die Datenschutzerklärung und die Geschäftsbedingungen großen Raum auf Webseiten ein und werden von den allermeisten nur noch formal zur Kenntnis genommen.”

Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder zur EuGH-Entscheidung über Facebook-Like-Buttons. Der Verband empfiehlt Fanpage-Betreibern den Abschluss von  Datenschutz-Verträgen mit Facebook. 
bitkom.org

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.