Jony Ive verlässt Apple, Instagram und Bikinis, In-App-Werbung im Wandel.

– AUSGEWÄHLT –

Jony Ive, Design-Chef von Apple und seit fast 30 Jahren im Unternehmen tätig, verlässt Apple, um seine eigene Firma namens Lovefrom zu gründen. Apple wird Ive, der iMac, iPod, iPhone, iPad und Apple Watch entworfen hatte, aber treu bleiben und ist einer der ersten Kunden von Lovefrom, das jedoch auch für andere Unternehmen tätig werden wird.
golem.de

Apple Watch könnte eine ausziehbare Kamera bekommen: Einem Patentantrag zufolge hat der Konzern ein „Watch band with optical sensor“ entwickelt. Das lässt  sich aus dem Bereich hinter der Smartwatch herausziehen und auch nach links, rechts, oben oder unten bewegen. Gleichzeitig bleibt für den Nutzer das aktuelle Bild auf dem Display der Smartwatch sichtbar.
heise.de

Instagram und Bikinis sind offenbar ein „Perfect Match“, schließlich lebt die Plattform heute v.a. von Fotos durchgestylter Influencer, die viel Haut zeigen. Junge Bikini-Marken wie Triangl haben das Business perfektioniert und generieren über Instagram Millionenumsätze. Dabei nutzen die Bikini-Marken meist eine unkomplizierte Infrastruktur mit einfachen Shopify-Shops.
omr.com

Lush setzt in Tokio konsequent auf seine App: Im Inneren des neuen Concept Stores werden die Besucher die gewohnten Schilder und Etiketten vermissen. Um sich über die Produkte zu informieren, benötigen die Kunden die Lush-App. Mittels der „Lens-Technologie“, also optischer Bilderkennung, werden Produktbeschreibungen, Inhaltsstoffe und natürlich der Preis angezeigt.
locationinsider.de

In-App-Werbung im Wandel: Der neue Smaato-CEO Arndt Groth spricht in einem Interview darüber, dass neue Advertising-Lösungen leider noch immer zunächst oft für den mobilen Browser entwickelt werden und erst später für In-App-Advertising adaptiert werden. Zugleich sieht er einen Wandel im In-App-Advertising weg von Performance- hin zu Branding-Kampagnen.
adzine.de

– LESETIPP –

Messenger Marketing: Matthias Mehner, CMO von MessengerPeople, zeigt in einem neuen Buch, wie Unternehmen WhatsApp & Co erfolgreich für Kommunikation und Kundenservice nutzen können. Das Buch nennt Ideen für die Anwendung, gibt Einblicke in Best Cases, zeigt konkrete Kennzahlen für die Erfolgsmessung und enthält Tool-Tipps sowie Checklisten für die Umsetzung.
amazon.de*

– Anzeige –

Erfahren Sie, wie Ihre App noch erfolgreicher werden kann, in dem Sie mit einem App-Design-Sprint die Ideengeber und Umsetzenden einer App an einen Tisch bringen. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie im mobilbranche.de-Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen.
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

230 LTE-Netze in 142 Ländern weltweit können O2-Kunden ab dem 1. Juli zum Roaming nutzen. Damit hat O2 laut eigenen Angaben die höchste LTE-Roamingabdeckung aller deutschen Mobilfunker.
blog.telefonica.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Der Ausgangspunkt für uns war der brutale Fokus auf den Kunden. Wir haben uns bei der Entwicklung der App keine Banken angeschaut, sondern die besten Apps: Spotify, Netflix & Co.“

Valentin Stalf über die Gründungsgeschichte seiner Mobile-Bank N26, die schon 3,5 Millionen Kunden hat und in den nächsten Jahren weltweit 100 Millionen Menschen erreichen soll.
omr.com

– HINGEHEN –

Events der nächsten Tage: Tech Open Air (2. bis 5. Juli, Berlin) +++ ISPO Digitize Summit (3. bis 4. Juli, München) +++ Digitale Transformation 2019 (4. bis 5. Juli, Leipzig) +++ MLOVE X – UnConference 10th Anniversary (4. bis 6. Juli, Beesenstedt)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

(* = Affiliate-Link – bei Bestellung des Buchs erhalten wir eine kleine Provision)

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner