Instagram mit noch mehr Ads, Samsung wirbt auf TikTok, SIMSme Business wird zu ginlo Business.

– AUSGEWÄHLT –

Instagram erhält noch mehr Werbeflächen. In Zukunft werden die Nutzer auch Anzeigen im Bereich “Erkunden” (Explore) finden. Der Rollout dieses Features hat auch bereits begonnen. Die Werbung wird nicht direkt im Startbereich gezeigt, sondern nachdem der Nutzer sich für ein Thema entschieden hat, das er durchsuchen möchte.
theverge.com

Samsung ist das nächste Unternehmen, das für den deutschen Markt die Werbung auf TikTok erprobt. Mit einer Influencer-Kampagne werden aktuell die Smartphones der Galaxy-A-Serie beworben. Die Kampagne wurde von Leo Burnett entwickelt. Die Testimonials Falco Punch und Selina Mour bringen es auf der Plattform zusammen auf eine Reichweite von sieben Millionen Nutzern.
horizont.net

SIMSme Business erhält einen neuen Namen und heißt in Zukunft “ginlo Business”. Im März 2019 kaufte das Unternehmen Brabbler den Messenger von der Deutschen Post. Das Rebranding wird einfach per Update durchgeführt. Neue Funktionen gibt es derzeit noch nicht. Primär soll die Zugehörigkeit zum neuen Eigentümer deutlich werden.
pr-com.de

Notfall-App: Der Kreis Borken will eine App entwickeln lassen, mit der qualifizierte Ersthelfer, wie zum Beispiel Krankenpfleger oder Ärzte, außerhalb ihrer Dienstzeiten per Smartphone über einen Notfall informiert werden. So haben sie die Möglichkeit, sich von der App zum Unfallort lotsen zu lassen.
wn.de

Progressive-Web-Apps: Eine Prognose aus dem Jahr 2017 lautete, dass bis zum kommenden Jahr die Hälfte aller mobilen Apps durch Progressive-Web-Apps ersetzt sein würden. Davon kann aktuell wohl keine Rede sein. Ist die technologische Revolution nun abgesagt oder nur verschoben? Andreas Domin sucht nach den Ursachen für die geringe Verbreitung.
t3n.de

– Anzeige –

Erfahren Sie, wie Ihre App noch erfolgreicher werden kann, in dem Sie mit einem App-Design-Sprint die Ideengeber und Umsetzenden einer App an einen Tisch bringen. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie im mobilbranche.de-Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen.
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

29 Prozent aller Mobilfunkverbindungen in Europa werden 2025 über 5G-Netze abgewickelt werden. Gegenüber anderen Märkten, gerade Asien, wird sich die neue Technologie voraussichtlich in Europa eher verhalten durchsetzen.
statista.com

– DA WAR NOCH WAS –

“Wir sind nicht sehr cool, deshalb passt der Geschäftskundenbereich gut zu uns.”

Stripe-Gründer Patrick Collison im Interview, in dem es um seine Pläne mit dem Zahlungsanbieter, seine Einschätzung zu Facebooks Libra und auch um die Historie von Stripe geht.
handelsblatt.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.