Neue iPads erschienen, Google Maps für Spieleentwickler geöffnet, Mobile Payment sicherer als Kreditkarten.

von Wolfgang Starke am 19.März 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

iPad: Diesmal hat Apple auf ein großes Event verzichtet und die neuen iPads nur per Pressemeldung vorgestellt. Das iPad (2019) hat eine Bildschirmdiagonale von 10,5 Zoll, das iPad mini (2019) von 7,9 Zoll. Beide Geräte arbeiten mit dem A12 Bionic-Chip, der aus den iPhones XS und XR bekannt ist. Ebenfalls neu sind die True Tone Displays sowie die Unterstützung des ersten Pencils.
apple.com

Google Maps: Im Zusammenhang mit Googles Ambitionen auf dem Spielemarkt soll auch Google Maps eine entscheidende Rolle spielen. Spieleentwicklern stehen ab sofort Routenplanungen, biome Daten (wie zum Beispiel die Bodenbeschaffenheit) und Höhenprofile zur Verfügung. In kurzen Videos werden die Möglichkeiten anschaulich dargestellt.
googlewatchblog.de

Mobile Payment: Die Zahlung mit dem Smartphone und App ist sicherer als mit klassischen Kreditkarten. Sicherheitsexperten erklären, dass bei mobilen Bezahldiensten die Kreditkartennummern nicht mitgeschnitten werden. Bei Apple Pay werde zudem das für die Zahlungen notwendige kryptografische Schlüsselmaterial in einem sogenannten Secure Element (SE) gespeichert – das böte besonderen Schutz vor Angriffen.
golem.de

Tinder: Immer wieder wurde gerätselt, wie die Matching-Methode der Dating-App funktioniert. Tinder bringt etwas Licht ins Dunkle und erklärt, wie das heute funktioniert. Stereotypen sollen dabei gar keine Rolle (mehr) spielen, sondern vor allem Standort, Aktivität, Alter und Geschlecht. Der lange Zeit diskutierte „Elo-Score“ wird nicht mehr eingesetzt.
smartdroid.de

Automotive Health: „Fit-Driver“ heißt ein Projekt des Autoherstellers Audi, das die Gesundheit und Fitness des Fahrers in den Mittelpunkt stellt. Die Sensorik des Autos erfasst die Vitaldaten des Fahrers etwa über eine Smartwatch. Die Fahrzeugsysteme reagieren dann entweder belebend, entspannend oder schützend – zum Beispiel mit einer Sitzmassage, entsprechender Klimatisierung und Innenbeleuchtung, adaptivem Infotainment und später sogar mit einem pilotierten Nothalt.
cio.de

– Anzeige –

Morgen findet unser 30. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising & Publishing“ im Telefónica BASECAMP in Berlin statt. Erleben Sie dort hochkarätige Speaker von BILD, Bento/Spiegel Online, Smaato, Taboola und wetter.com, die darüber diskutieren werden, wie Medienhäuser ihre Leser auf dem Smartphone erreichen und wie sie auf dem kleinen Display Geld verdienen.
Kostenlose Anmeldung zum Mobilisten-Talk hier!

– MITGEZÄHLT –

100 Millionen Downloads hat die Bildbearbeitungssoftware Snapseed im Google Play Store nun geschafft. Die App erschien 2011 zunächst für das iPad und wurde von Apple als „App of the year“ ausgezeichnet.
smartdroid.de

– DA WAR NOCH WAS –

„In den vergangenen zwei Jahren haben wir große Fortschritte gemacht, sowohl beim Schutz von Wahlen als auch bei der Bekämpfung von Falschnachrichten.“

Facebook-Managerin Tessa Lyons zur Einrichtung eines neuen virtuellen Lagezentrums vor der Europawahl und anlässlich der Verpflichtung der Deutschen Presse-Agentur als zweiten unabhängigen Faktencheck-Partner neben dem Recherchezentrum Correctiv.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare