Apple macht 2-Faktor-Authentifizierung für Entwickler zur Pflicht, BSI warnt vor Schadsoftware, Sparkassen wollen Apple-Pay einführen.

von Wolfgang Starke am 26.Februar 2019 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

2-Faktor-Authentifizierung: Um den Missbrauch von Zertifikaten zu erschweren, wird Apples 2-Faktor-Authentifizierung bereits ab morgen zur Pflicht für Entwickler. Das Unternehmen hat zu dem Thema auch eine Hilfe-Seite veröffentlicht.
iphone-ticker.de

Schadsoftware: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor einigen Tablets und Smartphones von unbekannteren Herstellern, die schon mit Schadsoftware an deutsche Nutzer ausgeliefert wurden. Bei täglich über 20.000 Verbindungen deutscher IP-Adressen muss von einer größeren Verbreitung ausgegangen werden.
stadt-bremerhaven.de

Apple Pay: Die Sparkassen erwägen, Apple Pay nun doch einzuführen. Das Bezahlsystem hatte bei den teilnehmenden Banken wie Commerzbank oder N26 zu einem Kundenansturm geführt. Die Kehrtwende überrascht, da die Sparkassen sich bisher vehement gegen Apple Pay ausgesprochen und auf eigene Angebote gesetzt hatten.
t3n.de 

5G-Auktion: Die Bundesnetzagentur hat offiziell bestätigt, dass neben der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland auch 1&1 Drillisch als Bieter bei der 5G-Auktion zugelassen wird, der sich im Januar dafür beworben hatte.
computerbase.de

Google: Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde die neue Version des Benchmark-Tools Test My Site vorgestellt. Da 60 Prozent der Internetnutzung inzwischen über das Smartphone erfolgen, ist die Ladezeit ein entscheidendes Kriterium für Seitenbetreiber. Das Tool misst die Ladezeit und kann es auch mit dem Vormonat vergleichen.
itmagazine.ch

Uploadfilter: Die geplante Reform des EU-Urheberrechts stößt auf massiven Widerstand im Internet. Die Onlinepetition haben schon über 4,8 Millionen Menschen unterschrieben. Doch um was geht es überhaupt? Ein kurzes Video fasst die Thematik gut zusammen.
mobiflip.de

– Anzeige –

Workshop „Wie Du Deine App zur Fünf-Sterne-App machst“ am 12. April 2019 in Berlin: Lerne, wie aus einer guten App eine mit dem Prädikat Premium werden kann. Ziel des Workshops mit Manuel Raimund und Sebastian Clauß: Bei den Apps der Teilnehmer Schwachstellen u.a. bei App-Konzept, User Experience, Klickwegen oder Push-Strategie ausfindig machen, Lösungsansätze finden und damit den Weg zu einer Fünf-Sterne-App sichtbar machen.
Jetzt informieren & anmelden!

– MITGEZÄHLT –

80 Prozent aller iOS Geräte laufen inzwischen mit iOS 12. Damit konnte die Verteilung deutlich gegenüber der Vorgänger-Version gesteigert werden.
mactechnews.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Ich glaube in der heutigen Welt kannst du besser mit einem Bein und einem Smartphone leben, als mit zwei Beinen und ohne Smartphone.“

Joachim Schoss, Gründer von Scout24.
youtube.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare