Adjust übernimmt Unbotify – und will mit dessen KI den Werbebetrug bekämpfen.

Adjust-Mitgründer Paul Müller, die Unbotify-Gründer Alon Dayan und Yaron Oliker sowie Christian Henschel von Adjust

Zweite Übernahme in wenigen Wochen: Kurz nach dem Kauf von Acquired.io, einem Spezialisten für die Nutzerakquise für Mobile Apps, übernimmt der Berliner Mobile-Measurement-Spezialist Adjust nun auch Unbotify. Das israelische Startup hat Lösungen entwickelt, die menschliche Verhaltensmuster bei der Interaktion mit Web- und Mobile-Anwendungen analysieren. Unbotify kann mit seiner Künstliche-Intelligenz-Technologie zwischen Bots und menschlichen Nutzern unterscheiden und Betrugsaktivitäten im Digitalbereich einen Riegel vorschieben. „Adjust ist der Pionier in der Prävention von mobilem Werbebetrug und wir arbeiten unaufhörlich daran, mehr Vertrauen und Transparenz in die digitale Werbebranche zu bringen. Die Kombination der Größe und Erfahrung von Adjust mit den hochqualifizierten Team und der Machine-Learning-Technologie von Unbotify wird die Flaggschiffplattform von Adjust als die stärkste Anti-Fraud-Solution der Branche noch weiter vorantreiben“, sagt Christian Henschel, Co-Founder und CEO von Adjust.

Erst vor wenigen Tagen hatte Paul H. Müller, der andere Co-Founder von Adjust, in einem Gastbeitrag für mobilbranche.de davor gewarnt, dass Ad Fraud auch 2019 ein Katz-und-Maus-Spiel bleiben wird. Als Initiator der im Jahr 2017 gegründeten Coalition Against Ad Fraud (CAAF) – einer Initiative zur Bekämpfung betrügerischen Aktivitäten und den dadurch verursachten Schäden in Milliardenhöhe – unternimmt Adjust mit der Übernahme von Unbotify nun also einen weiteren Schritt, um den Werbebetrug bei Mobile Apps zu bekämpfen.

– Anzeige –

Retention: Königsdisziplin für den Erfolg im App Business
Viele Smartphones sind nahezu überfüllt mit Apps. Somit wird es für App-Macher immer schwieriger, eine hohe Retention Rate zu erzielen und die Nutzer an die App zu binden. Wir von Appmatics, dem Experten für App-Testing, geben Ihnen fünf Tipps, wie Sie die Retention Ihrer App steigern können.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.