Telekom will verstärkt ländlichen Raum versorgen, neue APIs für Alexa, Twitter verabschiedet sich von Moments.

von Florian Treiß am 12.Oktober 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Deutsche Telekom hat freiwillig angeboten, die Mobilfunkversorgung künftig auch im ländlichen Raum zu verbessern: Im 5G-Netz will die Telekom 90 Prozent der Fläche Deutschlands abdecken und 99 Prozent der Haushalte. Beim 4G-Netz gibt es bisher nur ca. 70 Prozent Flächenabdeckung, diese soll nun aber auch erhöht werden.
golem.de

Amazon verbessert sein Alexa-Ökosystem weiter: Neue Programmierschnittstellen (APIs) ermöglichen es nun, dass Kameras und digitale Türklingeln besser mit den Echo-Geräten verknüpft werden können. Dadurch könnte es bald möglich werden, sich über den Echo Show oder Echo Spot mit jemanden zu unterhalten, der draußen an der Tür steht.
engadget.com

Twitter verabschiedet sich langsam von Moments, seinem Versuch, den Stories auf Facebook, Instagram oder Snapchat etwas entgegenzusetzen. Am 23. Oktober werden die Twitter Moments in der iOS- und Android-App verschwinden, werden aber vorerst über die Desktopansicht der Weboberfläche nutzbar sein.
heise.de

– Anzeige –

UX-Konzeption für Alexa Skills & Co: Workshop zu Voice Assistants
Sprachbasierten Interfaces gehört die Zukunft – und es ist Zeit, dass Sie Ihr Unternehmen fit für das Voice-Zeitalter machen. Im mobilbranche.de-Workshop „UX-Konzeption für Alexa Skills & Co“ zeigt Ihnen der von Amazon als „Alexa Champion“ ausgezeichnete Tim Kahle am 30. Januar 2019 in Berlin, wie Sie erfolgreiche Anwendungen für Voice Assistants konzipieren.
Weitere Infos & Anmeldung hier!

Roboter werden in Zukunft keine behäbigen Maschinen mehr sein: Hersteller Boston Dynamics zeigt in einem Video, wie sein Atlas-Roboter relativ elegant eine Art Hürdenlauf bewältigt. Zwar nicht so schnell wie ein Leichathlet, aber doch relativ gekonnt.
engadget.com

Blockchain: Der Hype um das System zur Speicherung und Verifizierung von Daten flacht ab. Das zeigt der Verlauf des Begriffs Blockchain bei den Google-Trends, der dem typischen Verlauf des sogenannten Hype Cycles ähnelt. Doch erst wenn der Peak der ersten Aufregung wieder vorbei ist, geht es an die wirklichen entscheidenden Fragen, mahnt Unternehmensberater Boris Lücke. Er analysiert, wie sich die Blockchain aufs Marketing auswirken könnte.
linkedin.com

– Anzeige –

App Discovery ist eine der größten Herausforderungen der Mobile App Branche – wie stelle ich sicher, dass meine Apps gefunden und genutzt werden? Erfahren Sie dazu mehr beim App Promotion Summit am 6. Dezember 2018 im Berliner Hotel Adlon. mobilbranche.de-Leser erhalten bei Anmeldung mit dem Code APSMB einen Rabatt von 20 Prozent.
Weitere Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

Wer beim Börsengang 100.000 Dollar in Snapchat investiert hat, dessen Snap-Aktien sind heute nur noch 29.750 Dollar wert. Bei Twitter läuft zum Thema gerade ein lustiger Thread heiß, mit vielen animierten GIFs und kopfschüttelnden Kommentaren.
twitter.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Die Digitalisierung bietet mehr Chancen als Risiken. Davon bin ich überzeugt. Denken Sie an die Anfänge der Luftfahrt zurück. Fliegen ist gefährlich. Die ersten Flugversuche endeten auf dem harten Boden der Realität. Aber wo wären wir, wenn die mutigen Pioniere aufgegeben hätten?“

Telekom-Vorstand Thomas Krämer tritt für eine verantwortungsvolle Digitalisierung ein, die auch den Datenschutz und gesellschaftliche Implikationen ernst nimmt.
linkedin.com

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: think18 beta (16. Oktober, Augsburg) +++ Mobile in Retail Conference (16. bis 17. Oktober, Berlin) +++ Enterprise Mobility Summit (18. bis 19. Oktober, Frankfurt) +++ NEOCOM (23. bis 24. Oktober, Bonn) +++ Chatbot Summit (23. bis 24. Oktober, Berlin) +++ Digital und mobil – sicheres und effizientes Arbeiten 4.0 (24. Oktober, Troisdorf) +++ Medientage München (24. bis 26. Oktober, München) +++ Mobile Engagement Day (25. Oktober, Hamburg) +++ Blockchain – Hype oder Revolution? (25. Oktober, Berlin)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare