T-Systems plant Stellenabbau, Apple von Trump geschont, LVMH-Chef investiert in Gebrauchtes.

von Florian Treiß am 22.Juni 2018 in News

– AUSGEWÄHLT –

T-Systems plant massiven Stellenabbau: Insgesamt sollen 10.000 Arbeitsplätze gestrichen werden, davon 6.000 in Deutschland. Die Telekom-Tochter leidet unter dem harten Wettbewerb in ihrem Stammgeschäft, der IT-Wartung. Es wäre der größte Personalabbau bei der Deutschen Telekom seit ihrer Privatisierung vor zwei Jahrzehnten.
sueddeutsche.de

Apple wird von Donald Trump geschont: Laut „New York Times“ nimmt der US-Präsident in seinem Handelskrieg mit China ausgerechnet das iPhone und andere Apple-Produkte, die in China gebaut werden, von Strafzöllen aus. Experten vermuten, dass Trump dadurch vermeiden will, dass die Folgen seines protektionistischen Kurses für die US-Bürger deutlich werden.
saarbruecker-zeitung.de

LVMH-Chef Bernard Arnault investiert in Gebrauchtes: Der reichste Mann Frankreich, dessen Konzern für Luxusmarken wie Louis Vuitton, Moët & Chandon und Hennessy steht, steckt einen klitzekleinen Teil seiner 75 Milliarden Dollar Vermögen in das französische Startup BackMarket, das Smartphones, Tablets und Laptops aufarbeitet und wieder verkauft.
handelszeitung.ch

– Anzeige –

In Zukunft werden Deutschlands Konsumenten immer häufiger Einkäufe über dialoggestützte Systeme wie Sprachassistenten und Chatbots abwickeln. Im Vorfeld der Mobile in Retail Conference (16. bis 17.10.2018 in Berlin) zeigt GS1 Germany gemeinsam mit mobilbranche.de in einem neuen Whitepaper, wie Unternehmen digitale Assistenten gewinnbringend einsetzen können.
Jetzt kostenlos herunterladen!

Car Connectivity Consortium hat sich auf einen Standard für digitale Schlüssel geeignet, über die sich Autos per Smartphone-App öffnen lassen. In dem Bündnis sind u.a. Apple, Audi, BMW, General Motors, Hyundai, LG Electronics, Panasonic, Samsung und Volkswagen dabei.
macrumors.com

Pocket wird als Traffic-Lieferant für Publisher relevanter: Der bereits 2007 als „Read it Later“ gestartete Dienst wurde 2015 von Firefox-Betreiber Mozilla übernommen und mittlerweile vollständig in den Browser integriert. Spiegel Online erhält mittlerweile rund 3 Mio Visits pro Monat via Pocket und auch andere Medien verzeichnen einen Anstieg des Pocket-Traffics.
meedia.de

– Anzeige –

Summer Sale bei mobilbranche.de und Location Insider: Erreichen Sie mit uns tausende B2B-Leser über unsere Newsletter – und das mit einem fetten Rabatt: Für Schaltungen im Juli und August 2018 zahlen Sie 30 Prozent weniger. Die beliebten Text-Bild-Anzeigen (Banner in 300×150 Pixel plus 350 Zeichen Text) kosten somit pro Tag und Newsletter nur 175 Euro statt sonst 250 Euro. 5er Pakete gibt’s für 875 Euro, 10er Pakete für 1.750 Euro. Weitere Infos und Buchung bei Florian Treiß. E-Mail: treiss@mobilbranche.de, Tel.: +49/341/42053558

– MITGEZÄHLT –

77 Prozent der B2B-Onlinehändler in Deutschland erwarten, dass Smartphones eine deutlich bis stark zunehmende Relevanz bei B2B-Onlinekäufen haben werden. Somit wird die mobile Optimierung spätestens jetzt auch zu einem Must-have fürs B2B-Geschäft, so eine Studie des ECC Köln.
ifhkoeln.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Mobile ist längst kein Trend mehr, sondern Standard. Dagegen wird Voice das Shopping in den nächsten Jahren nochmal deutlich verändern.“

commercetools-CEO Dirk Hörig beim Event 48frwd.
twitter.com

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: droidcon (25. bis 27.6., Berlin) +++ Seminar Conversational User Interfaces (26.6., Berlin) +++ Investigate: Future Commerce (28.6., München) +++ MMA Germany Mobile Tower (28.6., München) +++ K5 Future Retail Conference (3. bis 4. Juli, Berlin) +++ Digital Marketing Days (3. bis 4. Juli, Berlin) +++ Local Web Conference (4. Juli, Nürnberg)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare